Andy Allo

Andy Allo wurde am 13. Januar 1989 in Bamenda, Kamerun als Tochter von Andrew und Sue Adams Allo geboren. In den frühen 90er Jahren ließen sich ihre Eltern scheiden. Während drei Geschwister mit ihrer Mutter wegzogen, blieb sie mit einer Schwester bei ihrem Vater.

Im Jahr 2001 zog Andy mit ihrer Schwester zu ihrer Mutter und ihren anderen Geschwistern nach Arden-Arcad. Dort besuchte sie die San Juan Unified School District und später die El Camino Fundamental High School, wo sie 2006 ihr Abitur gemacht hat. Danach studierte Allo Kommunikationswissenschaften an dem American River College in North Highlands in Sacramento County. 2010 verschlug es sich nach Los Angeles, wo sie eigentlich weiter studieren wollte, jedoch sich entschied, alles auf eine Karte für eine Musikkarriere zu setzen.

Ihr Herz schlug schon in jungen Jahren für die Musik. Bereits mit sieben Jahren brachte ihre Mutter ihr das Klavierspielen bei und auch in der High School bekam sie Tanzunterricht und sang im Schulchor.

2006, kurz nach dem Abitur, gründete sie die Band "Allo and the Traffic Jam", die sich jedoch kurz darauf wieder aufgelöst hat. So beschloss Andy Allo, eine eigenständige Karriere als Sängerin aufzubauen. Im Jahr 2009 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum mit dem Titel "UnFresh", 2012 erschien das zweite Album namens "Superconductor" und 2015 das dritte unter "Oui Can Luv".

Dennoch konnte sich Allo auch für die Schauspielerei begeistern. 2011 übernahm sie eine Rolle in der Serie "The Game". 2018 folgte ein Zwei-Episoden-Auftritt in "Black Lightning", bevor sie 2020 eine Hauptrolle in der Serie "Upload" ergatterte. 2019 wurde sie von Derek Haas für die NBC-Serie "Chicago Fire" als Wendy Seager verpflichtet.

Daniela S. - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Andy Allo

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019 - 2021Chicago Fire (TV) als Wendy Seager
Originaltitel: Chicago Fire (TV)
2020Upload (TV) als Nora Antony
Originaltitel: Upload (TV)
2018Black Lightning (TV) als Zoe B.
Originaltitel: Black Lightning (#2.02 The Book of Consequences: Chapter Two: Black Jesus Blues & #2.04 The Book of Consequences: Chapter Four: Translucent Freak) (TV)
2017Pitch Perfect 3 als Serenity
Originaltitel: Pitch Perfect 3
2011The Game (TV) als Allison
Originaltitel: The Game (TV)

Discographie

2015Oui Can Luv
2012Superconductor
bei Amazon bestellen
2009Unfresh
bei Amazon bestellen