Episode: #4.14 Die Frage aller Fragen

Cole wird in die Unterwelt gezogen und zur neuen Quelle ernannt. Er muss nun einen harten Kampf durchstehen. Entweder seine gute Seele, oder das ultimative Böse! Phoebe benutzt unterdessen einen Zauberspruch, der ihr helfen soll sich zu entscheiden ob sie Cole heiraten soll oder nicht.

Diese Serie ansehen:

Cole hat einen Alptraum, in welchem seine menschliche Seite durch die Quelle, welche nun sein Gesicht angenommen hat, getötet wird. Erschrocken blickt er zur schlafenden Phoebe und verlässt das Schlafzimmer.

Piper hat Frühstück gemacht und Paige beamt sich in die Küche. Sie macht Fortschritte mit ihren Kräften. Leo wird von den Ältesten gerufen und verschwindet. Phoebe fängt an, sich zu fragen, ob es richtig ist, Cole zu heiraten, und benutzt einen Zauberspruch, um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Als Ergebnis erscheinen eine achtjährige und eine achtzigjährige Phoebe. Sie ist schockiert als ihr altes Ich plötzlich Cole eine Ohrfeige verpasst. Über die Gründe schweigt sie sich aus. Ihr junges Gegenstück erinnert Phoebe daran, wie sehr sie Cinderella geliebt habe. Cole sei ihr Prinz.

Die Macht der Quelle bekommt in Cole schon langsam die Überhand. Die Seherin erzählt einen Dämon namens Kurzon, dass er nur der Nachfolger der Quelle sein kann, wenn er eine Hexe umbringt. Er weiß jedoch nicht, dass es die Mächtigen Drei sind. So macht er sich auf den Weg. Als er jedoch bemerkte, dass es mehr Hexen sind verschwindet er wieder. Als Cole und die kleine Phoebe alleine im Wohnzimmer sind, greift er erneut an. Jedoch bemerken dies Die Halliwell - Schwestern und er verschwindet erneut.

Als Paige Kurzon mit dem Pendel gefunden hat, machen sie sich auf den Weg, um ihn zu vernichten. Doch als sie bei seinem Versteck ankommen, ist Kurzon schon wieder bei ihnen zu Hause. So orbt Paige die Drei nach Hause, wo Cole und Kurzon schon kämpfen. Kurzon wird vernichtet und die alte Phoebe ist gestorben, da sie sich vor Cole geworfen hat, um ihn zu retten.

Paige findet heraus, dass ihr Zauberspruch, der ihre niedergeschlagene Kollegin Carolyn eigentlich nur aufbauen sollte, einen unangenehmen Nebeneffekt hatte: Sie wurde zur Vollsozialarbeiterin befördert und damit Scott vorgezogen, der schon wesentlich länger im Büro arbeitet. Nach sorgfältiger Abwägung, entscheidet sie sich, die Beförderung nicht anzunehmen, damit sie keinen persönlichen Vorteil aus ihrer Macht ziehen kann. Sie hat inzwischen auch fleißig das Teleportieren geübt und kann es nun auch Hand in Hand mit ihren Schwestern.

Phoebes Entschluss steht fest: Sie erklärt Cole, dass sie ihn weiterhin heiraten will und fragt ihn, ob er ihr irgendetwas nicht erzählt habe. Sie bittet ganz offen um eine ehrliche Antwort und Cole verneint die Frage. Phoebe lächelt erleichtert und nimmt ihn in die Arme. Die Seherin hat das Gespräch beobachtet und ist entzückt darüber, dass Cole Phoebe belügt.

Ellen S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Samuel W. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Diese Folge erfüllt die Funktion die neu angelegte große Storyline weiter auszubauen. Phoebe spürt, dass mit Cole etwas nicht stimmt, kann dies jedoch nicht konkret deuten. Auf Pipers Rat versucht...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #4.14 Die Frage aller Fragen diskutieren.