Episode: #6.18 Die Spinne

Ein Spinnendämon taucht alle hundert Jahre auf um die Magie aus dem mächtigsten Wesen, das es finden kann, zu saugen. Diesmal ist Piper sein Ziel, doch dabei wird Chris verletzt und infiziert. Der Dämon gewinnt Gewalt über ihn und manipuliert ihn so, dass er an Piper rankommt. Leo wird zu Hilfe gerufen und erfährt so, dass Chris sein Sohn ist. Es gelingt ihnen Piper zu befreien, doch Chris wird immer mehr zu einem Spinnendämon und kann nur geheilt werden, indem die schwangere Piper ein Gegengift trinkt.

Foto: Jodi Lyn O'Keefe, Charmed - Copyright: Paramount Pictures
Jodi Lyn O'Keefe, Charmed
© Paramount Pictures

Piper, Paige und Chris werden in einer Tiefgarage von einem weiblichen Spinnen-Dämon attackiert. Sie können zwar entkommen, aber Chris trägt Kratzwunden am Hals davon. Das Buch der Schatten enthält Informationen über die Angreiferin und sie machen sich auf, eine Vernichtungsmixtur herzustellen. Bei Chris häufen sich inzwischen die Anzeichen, dass ihn die Spinne infiziert hat.

Paige muss aushilfsweise im Club einspringen. Kurz vor Eröffnung wird Paige von einem merkwürdigen Mann um Hilfe gebeten, der behauptet ein Kobold zu sein. Eine böse alte Hexe würde im Wald gerade ihr Unwesen treiben und die magischen Kreaturen von ihrer Arbeit abhalten. Die gestresste Paige verwandelt ihn schnell zurück und ab geht's nach Hause.

Dort erwartet sie eine böse Überraschung. Chris verwandelt sich offenbar in einen Spinnen-Dämon. Er lockt Piper in den Hinterhalt, um seiner Komplizin zu helfen. Sie vermummt Piper von Kopf bis Fuß in einen Kokon aus Spinnennetz. Wird kurz darauf aber von Phoebe und Paige vertrieben.

Ihnen bleibt keine Wahl, sie brauchen Leos Hilfe. Das Problem ist aber, dass er seit 6 Monaten nicht mehr da war. Er weiß weder dass Piper schwanger ist, noch dass Chris sein Sohn ist. Diese Nachricht schlägt ein wie eine Bombe. Leo versucht aber die Fassung zu wahren und schlägt vor, im Buch der Schatten nach einem Gegenmittel für Chris zu suchen.

Paige muss wieder in den Club zurück. Noch mehr magische Kreaturen, deren Leben von der bösen Hexe gestört wurden, sind aufgetaucht. Paige vernichtet die Hexe für alle Zeiten. Vor lauter Dankbarkeit versichern ihr die Geschöpfe ihre Hilfe, wann immer sie sie braucht.

Sobald Phoebe, Paige und Leo wieder im Manor versammelt sind, versuchen sie den Aufenthaltsort des Spinnen-Dämons auszupendeln. Werden aber prompt von Chris unterbrochen. Ihm wurde aufgetragen den Kokon in die Spinnen-Höhle zu bringen. Wie bei Spiderman schießen Spinnennetze aus seinen Handgelenken. Er pinnt damit Phoebe, Paige und Leo an die Wand und orbt mit Piper hinfort. Glücklicherweise kommt der Kobold Riley Paige zur Hilfe.

Der Spinnen-Dämon zeigt Chris gegenüber nicht die erhoffte Dankbarkeit. Im Gegenteil, als sie anfängt Pipers Kräfte auszusaugen, bricht Chris unter Schmerzen zusammen. Ihre Mahlzeit dauert aber nicht all zu lange, sie wird durch ein erschütterndes Klopfen gestört. Draußen vor der Höhle trifft sie auf Paige, Phoebe, Leo und ein paar Waldkreaturen.

Irritiert durch eine Waldnymphe und eine Fee verwandelt sie sich reflexartig in eine Spinne. Nun ist es ein leichtes sie zu zerquetschen. Leo will alleine in die Höhle gehen um Chris das Gegenmittel zu geben und um mit ihm zu reden. Er will endlich herausfinden, warum Chris einen solchen Hass gegen ihn hegt. Leo schafft Piper raus kurz bevor Chris den Höhleneingang mit einem Spinnennetz verschließt.

Leo versucht auf Chris einzureden, doch es ist nutzlos. Chris fühlt sich nur noch mehr provoziert. Piper hat inzwischen eine Idee: wenn sie das Elixier trinkt, dann wird nicht nur Baby-Chris sondern auch der erwachsene Chris immun. Der ist allerdings so in Rage, dass er gar nicht merkt, dass die Rückverwandlung stattgefunden hat und prügelt weiter auf Leo ein. Erst als Piper ihn stoppt, merkt er was passiert ist.

Piper hat beschlossen, zusammen mit Wyatt bis zur Geburt des Babys in die Zauberschule zu ziehen, wo sie sicher ist. Nachdem Leo sich dort von ihnen verabschiedetet hat, startet er noch einmal einen Versuch mit Chris. Doch es scheint aussichtslos, Chris glaubt nicht, dass die beiden noch eine Chance haben. Er lässt Leo allein und hilflos stehen.

Irina - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Barbara K. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nun wissen wir schon fast alles, was Chris betrifft. Er ist sehr böse auf seinen Vater Leo, da dieser nie Zeit für ihn in der Zukunft haben wird. Wyatt, seine Mutter – alias Piper – und der Rest...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #6.18 Die Spinne diskutieren.