Episode: #4.08 Heartbreak Hotel

Das Team ermittelt in Atlantic City, als ein bekannter Kasinobesitzer in New York tot in einem verlassenen Lagerhaus gefunden wird. Während Beckett gemeinsam mit Capt. Gates den Beweisen in New York nach geht, erklärt sich Castle einverstanden, Ryan und Esposito nach Atlantic City zu begleiten, wo die drei nicht nur den Fall lösen wollen, sondern auch gleich noch eine Junggesellenabschiedsparty für Ryan feiern wollen.

Diese Serie ansehen:

Alexis ist deprimiert nach dem sie mit Ashley Schluss gemacht hat. Castle versucht sie aufzumuntern, in dem er ihr verschiedene Vorschläge macht, wie sie sich ablenken könnte. Dann erhält er einen Anruf, der ihn zu einem Tatort ruft. Ein Casinobesitzer aus Atlantic City wurde in einem Hinterhof tot aufgefunden. Beim Thema Atlantic City kommen Castle und Esposito auf Ryans bevorstehenden Junggesellenabschied zu sprechen, der schließlich auch noch geplant werden muss. Ryan hat sich aber immer noch nicht entschieden, wen er zu seinem Trauzeugen macht, worüber Esposito etwas enttäuscht ist.

Das Mordopfer ist Sam Siegal, der in Atlantic City ein Kasino besitzt und bis dato immer ein vorbildlicher Bürger war. Er wurde in der Nähe der Wohnung seiner Ex-Frau Rebecca Siegal gefunden, mit der er kurz vor seinem Tod einen schlimmen Streit hatte. Die Ex-Frau sagt aus, dass sie sich über den Verkauf einer Immobilie gestritten haben. Ryan hat herausgefunden, dass Sam Siegal mit einem Fahrer nach New York kam, der nun verschwunden ist. Captain Gates schickt Ryan und Esposito für Ermittlungen nach Atlantic City, und auch Castle soll sich ihnen anschließen. Kate bleibt in der Stadt, Captain Gates möchte gerne einmal wissen, was diese für Ergebnisse liefert, wenn Castle nicht dabei ist.

Castle und Esposito möchten die Gelegenheit am liebsten nutzen, um mögliche Örtlichkeiten für die Junggesellenparty von Ryan auszutesten. Ryan muss Esposito aber gestehen, dass er Jennys Cousin als seinen Trauzeugen fragen musste. Castle beschließt daraufhin, einfach eine spontane improvisierte Party für die drei Jungs zu veranstalten. Vorher befragen sie aber noch Sam Siegals Geschäftspartner Charlie Turner, der erzählt dass dessen Fahrer Ralph Marino mit Sam Streit hatte.

Dank Hinweisen, die die Jungs in Atlantic City gefunden haben, kann Kate Ralph, den Fahrer festnehmen. Der bestreitet, etwas mit dem Mord zu tun zu haben. Er erzählt, dass Sam ihn vor einem Treffen weggeschickt hatte, bei dem der dann ermordet wurde. Ryan und Esposito haben bei ihren Befragungen im Casino herausgefunden, dass Sam am Tag seines Mordes einen Streit hatte und mit Verletzungen im Gesicht zurückkam. Mittels der Überwachungskameras versuchen sie nun herauszufinden, wem er diese zu verdanken hatte. Es stellt sich heraus, dass sein Geschäftspartner Charlie Turner ihn geschlagen hat.

Beckett arbeitet unterdessen mit Captain Gates weiter am Fall und hat herausgefunden, dass Sam Siegal am Tag seines Todes das gesamte Vermögen seines Kasinos abgehoben und auf einen unbekannten Account überwiesen hat. Ryan, Esposito und Castle befragen noch einmal Charlie, ob er Sam Siegal wegen des fehlenden Geldes getötet hat. Aber er hat ein Alibi dank der Überwachungsaufnahmen und berichtet, dass das Geld immer noch verschwunden ist.

Da Sam Siegal sich zum Zeitpunkt, als das Geld überwiese wurde, gerade mit einer Geliebten befand, kann er die Überweisung nicht selbst vorgenommen haben. Sie vermuten nun, dass die Empfangsdame des Kasinos, Nadine Espinosa damit etwas zu hatte, die wird aber vor ihren Augen von vermummten Männern entführt. Nadine stellt sich als die Diebin des Geldes heraus, denn sie hat sich zur relevanten Zeit auf der Webseite der Bank eingeloggt.

Alexis plant einen Mädchenabend mit ihren Freundinnen, überlegt es sich dann aber anders und bitte eine ihrer Freundinnen, auch eine Gruppe von Jungs einzuladen, unter denen sich auch einer befindet, auf den sie ein Auge geworfen hat, weil der so gar nicht wie Ashely ist. Die Einladung der Jungs artet aber schnell zu einer richtigen Party aus, die für Alexis total außer Kontrolle gerät. Nachdem sie sich das alles nicht mehr mit ansehen kann, bricht sie die Party ab und wirft alle Gäste aus der Wohnung.

Esposito, Ryan und Castle befragen Charlie, ob er von Nadines Verwicklungen weiß und sie beschuldigen ihn, für deren Entführungen verantwortlich zu sein. Charlie lässt sie aber aus dem Kasino schmeißen, was sich als sehr ungünstig herausstellt, da sie herausfinden, dass der Sicherheitsmann Daniel mit Nadine zusammengearbeitet hat. Um wieder ins Kasino zu kommen, verkleiden die drei Männer sich als Elvis-Imitatoren. Immer noch in ihren Kostümen suchen sie Daniel auf und fragen ihn nach Nadine. Er erzählt, dass er und Nadine ein Paar sind und nur versuchten haben, sich ein Leben aufzubauen. Sam Siegal hat Nadine belästigt und sie mit einer Immobilie, die er von deren Familie gekauft hat, erpresst. Um diese Immobilie wieder zurückzuerhalten, hatten sie das Geld des Firmenaccounts entwendet, so dass Sam gezwungen wäre, diese wieder zu verkaufen. Sam geriet aber wegen des Geldes sofort in Panik, denn das gehöre nicht ihm, sondern Jemandem sehr mächtigen. Dann werden Castle, Esposito und Ryan vom Security-Team des Kasinos aufgegriffen. Ryan und Esposito werden rausgeschmissen und Castle wird zu Charlie geführt. Castle konfrontiert ihn mit seinem Wissen. Charlie gesteht, dass das Geld von der Mafia kam. Er lässt sich sogar darauf ein, mit Castle zusammenzuarbeiten.

Charlie erzählt, dass der Mafiosi Tommy Moretti hinter allem steckt. Auch Kate ist in Atlantic City angekommen und sie planen gemeinsam, die Übergabe des Geldes gegen Nadine zu vollführen und dabei Moretti festzunehmen. Die Übergabe gelingt und Beckett und Castle befragen Moretti nach dem Mord. Der meint, dass er Siegal zwar getroffen hatte, dieser ihm aber zusätzliche 24 Stunden abringen konnte. Nun zeigen alle Indizien auf dessen Ex-Frau Rebecca. Die gesteht, ihren Mann nach zahlreichen Quälereien getötet zu haben.

Captain Gates lobt Kate für die gute Arbeit und auch die gute Zusammenarbeit des Teams. Kate erzählt, dass die drei Männer gerade dabei sind, Kevins inoffiziellen Junggesellenabschied zu begehen. Alexis versucht derweilen die Spuren der Party zu beseitigen, bevor ihr Vater heimkommt. Der merkt sofort, dass etwas nicht stimmt, ist aber dank seines Katers nach seiner eigenen Party mit den Jungs zu abgelenkt, um wirklich zu merken was los war.

Cindy Scholz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Castle" über die Folge #4.08 Heartbreak Hotel diskutieren.