Taylor Sheridan

Taylor Sheridan gehört zu jenen Schauspielern, die nie wirklich großen Erfolg vor der Kamera hatten, dann aber ihr wahres Talent im Schreiben von Drehbüchern und der Arbeit hinter der Kamera entdeckt haben und damit sehr erfolgreich wurden.

Aufgewachsen ist Taylor Sheridan auf einer riesigen Farm in Bosque County in Texas. Als er in seiner Kindheit an einer schweren Lungenentzündung erkrankte, konnte er die Landschaft jedoch mehrere Wochen nicht mehr genießen, sondern hatte nur den Fernseher, um sich die Zeit zu vertreiben. Damals wurde ihm bewusst, dass er auch als Schauspieler tätig sein möchte und verfolgte fortan eine Schauspielkarriere.

Wie viele seiner Schauspielkollegen hangelte sich Taylor Sheridan in den ersten Jahren von einer Gastrolle zur nächsten, bis er erstmals eine größere Nebenrolle als Danny Boyd in der Serie "Veronica Mars" ergattern konnte. Anschließend bekam er seine bisher bekannteste Rolle als Deputy Chief David Hale in "Sons of Anarchy".

Doch als es nach drei Jahren darum ging, über den Vertrag und die Bezahlung zu verhandeln, kam man zu keiner Einigung und Taylor Sheridans Charakter starb schließlich den Serientod in "Sons of Anarchy". Für ihn selbst war dies ein Weckruf und er zog mit seiner Familie von Los Angeles auf eine Farm in Wyoming und entwickelte die Idee ein Drehbuch zu schreiben.

Und im Nachhinein war dies die beste Karriereentscheidung, denn als Drehbuchautor erntete er den Erfolg, den er als Schauspieler nie hatte. Sein Durchbruch gelang ihm mit dem Drehbuch zum Film "Sicario", bei dem Denis Villeneuve Regie führte, und für das er eine Nominierung beim Writers Guild of America Award und fünf weiteren Vereinigungen als bestes Original-Drehbuch bekam. Außerdem schrieb Taylor Sheridan das Drehbuch zum Film "Hell or High Water" mit Chris Pine, Ben Foster und Jeff Bridges in den Hauptrollen, welches ebenfalls mehrfach als bestes Drehbuch nominiert wurde. Für "Wind River", mit Jeremy Renner, Elizabeth Olsen und Jon Bernthal in den Hauptrollen, steuerte Taylor Sheridan außerdem nicht nur das Drehbuch bei, sondern gab auch sein Regiedebut.

Taylor Sheridan hat nie Kurse übers Schreiben genommen oder an einer Filmschule studiert, er selbst sagt, dass er alles über das Schreiben von Drehbüchern während seiner Zeit als Schauspieler bei diversen TV-Serien gelernt hat. Vor allem hat er von den negativen Erfahrungen gelernt, da er sich durch viele schlechte Skripte lesen musste und diese mit jenen verglichen hat, welche er selbst als sehr gut empfand. Und aus diesem Prozess heraus hat er schließlich seine eigenen Ideen für das Schreiben eines Drehbuchs entwickelt.

Da eine seiner größten Inspirationen Peter Bergs "Friday Night Lights" war, hat er diesem sein Skript zu "Hell or High Water" zugeschickt und dieser war bereit die Regie für den Film zu übernehmen. Allerdings hatte Peter Berg dann doch andere Verpflichtungen, sodass es schließlich drei weitere Jahre brauchte, bis man David Mackenzie als neuen Regisseur fand und verpflichten konnte. Aus diesem Grund wurde "Sicario" auch zuerst veröffentlicht, obwohl das Drehbuch zu "Hell or High Water" bereits lange zuvor fertig geschrieben war.

Nach zwei erfolgreichen Drehbüchern und dem Sequel zu "Sicario" - "Soldado" - in der Tasche, wollte Taylor Sheridan den nächsten Schritt wagen und schauen, ob er auch das Zeug dazu hat, Regie zu führen. "Wind River" stammt somit nicht nur aus der Feder von Taylor Sheridon, sondern als Regisseur bringt er seine Gedanken auch erstmals auf die Leinwand. Und obwohl er mehr als glücklich über die Zusammenarbeit mit Denis Villeneuve und David Mackenzie war, ist die volle Verantwortung, die er für "Wind River" hat, genau das, was er sich immer erträumt hat.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016Hell or High Water als Cowboy
Originaltitel: Hell or High Water
2011Navy CIS: L.A. (TV) als Navy Captain Jennings
Originaltitel: NCIS: Los Angeles (#2.19 Enemy Within) (TV)
2008 - 2010Sons of Anarchy (TV) als Deputy Chief David Hale
Originaltitel: Sons of Anarchy (TV)
2005 - 2007Veronica Mars (TV) als Danny Boyd
Originaltitel: Veronica Mars (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2017Wind River als Drehbuchautor/Regisseur
Originaltitel: Wind River
2017Soldado als Drehbuchautor
Originaltitel: Soldado
2016Hell or High Water als Drehbuchautor
Originaltitel: Hell or High Water
2015Sicario als Drehbuchautor
Originaltitel: Sicario