Matt Battaglia

Der am 25. September 1965 in Tallahassee, Florida geborene Matteo Martin (Matt) Battaglia machte sich durch insgesamt über 70 kleinere und größere Rollen in den verschiedensten Bereichen des Show-Geschäfts einen (wenn auch eher kleineren) Namen. Sowohl als Schauspieler als auch als Produzent ist Matt Battaglia seit vielen Jahren im Filmgeschäft tätig und hatte unter anderem Gastauftritte in erfolgreichen US-Serien wie "Friends", "CSI: Miami", "J.A.G. – Im Auftrag der Ehre" und "24 – Twenty Four".

Der 1,88 m große Battaglia hat – wie der Name bereits vermuten lässt – europäische Wurzeln (genauer: italienische und deutsche/niederländische), ist jedoch US-amerikanischer Staatsbürger und wurde zusammen mit seinen drei Geschwistern in Florida (bzw. ab seinem dritten Lebensjahr Georgia) großgezogen. Bereits während seiner High-School-Zeit war Matt sehr erfolgreich im Sport; er wurde sowohl für das Football- als auch für das Wrestlingteam zum Captain ernannt und feierte viele Erfolge in beiden Sportarten. Ein Football-Stipendium brachte ihn an die University of Louisville, wo er als Linebacker zum "Most Valuable Player" ernannt wurde. Wenig später wechselte der sportlich so erfolgreiche Battaglia zur NFL (National Football League) und spielte zunächst für die Cleveland Browns und später für die Philadelphia Eagles. Seine erfolgversprechende Sportlerkarriere wurde jedoch vorzeitig durch eine Schulter- und Halsverletzung beendet, sodass Matt wieder zur Univeristy of Lousiville zurückkehrte, um einen Business-Abschluss zu erlangen, um sich dann jedoch wenig später für eine Karriere im Showbusiness zu entscheiden.

Battaglias Filmographie zeichnet sich eher durch kurzlebige Gastauftritte in – mehr oder weniger – bekannten TV-Serien als durch große Filmrollen aus. Dies ist vermutlich der Grund dafür, dass den meisten Fans beliebter US-Serien zwar Matts Gesicht nicht gänzlich unbekannt erscheint, sein Name jedoch nur sehr wenigen ein Begriff ist.

Neben der Schauspielerei ist Matt bereits seit einigen Jahren auch hinter der Kamera aktiv; er war unter anderem Co-Executive Producer des 2009 in den US-Kinos laufenden Horrorfilms "Kill Theory" und Co-Producer des Dramas "Brothers", in welchem Tobey Maguire, Natalie Portman und Jake Gyllenhaal die Hauptrollen spielen. Nach einigen Jahren im Geschäft gründete Battaglia seine eigene Produktionsfirma "Blink Entertainment".

Neben der Schauspielerei und seinen Aktivitäten als Produzent gründete Matt Battaglia außerdem das Wohltätigkeitsevent "The Mint Jubilee" – eine Veranstaltung, die bereits in den ersten zehn Jahren über $4 Mio. für Krebspatienten sammelte und zudem finanzielle Mittel für die Krebsforschung zur Verfügung stellte. Anlass zur Gründung von "The Mint Jubilee" war der Tod Battaglias Mutter, die im Jahre 1993 ihrem Krebsleiden erlag. Obwohl Matt selbst inzwischen bei weitem nicht mehr so stark in das Projekt involviert ist, wie es anfangs noch der Fall war, so findet die Gala dennoch jährlich vor dem Kentucky Derby in Louisville statt und zieht inzwischen viele Berühmtheiten (u.a. Jessica Alba, Alyssa Milano und die Backstreet Boys) an.

Matt Battaglia wohnt inzwischen mit seiner Frau Tina und seinem Sohn Blaize in den Hollywood Hills im sonnigen Staate Kalifornien und genießt in seiner Freizeit noch immer zahlreiche Sportarten wie Surfen, Bungee Jumping und Snowboarden.

Im September 2008 begannen in Chile und den USA die Dreharbeiten für den auf Linda Howards Roman "Cry No More" basierenden ZDF-Zweiteiler "Heiße Spur", in dem Battaglia neben Christine Neubauer die männliche Hauptrolle spielt.

Jenny B. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Heiße Spur als James Diaz
Originaltitel: Heiße Spur
2009The Perfect Game als Coach Terrence
Originaltitel: The Perfect Game
2009Navy CIS: L.A. (TV) als Kurt Holgate
Originaltitel: NCIS: Los Angeles (#1.02 The Only Easy Day) (TV)
2008CSI: NY (TV) als Dr. Harrison Green
Originaltitel: CSI: NY (#4.12 Happily Never After) (TV)
2007Shark (TV) als Don Kipling
Originaltitel: Shark (#2.04 Dr. Laura) (TV)
2007Big Love (#2.02 The Writing on the Wall und #2.12 Oh, Pioneers) (TV) als Sheriff Thomas
Originaltitel: Big Love (#2.02 The Writing on the Wall und #2.12 Oh, Pioneers) (TV)
2006 - 200724 - Twenty Four (#5.02 08:00 - 09:00 Uhr und #6.05 10:00 - 11:00 Uhr) (TV) als Agent Jennings
Originaltitel: 24 (TV)
2007Pandemic als Frank
Originaltitel: Pandemic
2006CSI: Miami (TV) als Dr. Trevor Valone
Originaltitel: CSI: Miami (#5.06 Curse of the Coffin) (TV)
2006Bones - Die Knochenjägerin (#1.21 Der Soldat auf dem Grab) (TV) als Captain William Fuller
Originaltitel: Bones (TV)
2006On the Brink als Ed Cohn
Originaltitel: On the Brink
2006Hollis & Rae als Jim Clements
Originaltitel: Hollis & Rae
2005Hallo Holly (TV) als Joe
Originaltitel: What I Like About You (#4.04 I've Got a Secret) (TV)
2004 - 2005Queer as Folk (TV) als Drew Boyd
Originaltitel: Queer as Folk (TV)
2005Tides of War als Chief of the Boat Dizzy Malone
Originaltitel: Tides of War
2005Navy CIS (TV) als P.O. Porcaro
Originaltitel: Navy NCIS: Naval Criminal Investigative Service (#1.22 The Weak Link) (TV)
2004Century City (#1.04 A Mind Is a Terrible Thing to Lose) (TV) als Mr. Portnoff
Originaltitel: Century City (#1.04 A Mind Is a Terrible Thing to Lose) (TV)
2002Malcolm mittendrin (TV) als Merl
Originaltitel: Malcolm in the Middle (#4.06 Forbidden Girlfriend) (TV)
2002Halbtot - Half Past Dead als 49er Three
Originaltitel: Half Past Dead
2001Off Centre (#1.08 Money or Brother Can You Spare a Ski Trip) (TV) als O'Leary
Originaltitel: Off Centre (#1.08 Money or Brother Can You Spare a Ski Trip) (TV)
2001Pendulum - Im Visier der Angst als William Cobb
Originaltitel: Pendulum
2001Charmed - Zauberhafte Hexen (#3.21 Die Todesfee) (TV) als Journalist
Originaltitel: Charmed (TV)
2000Die Wilden 70er (TV) als Dean
Originaltitel: That '70s Show (#3.09 Hyde's Christmas Rager) (TV)
2000Hinterm Mond gleich links (TV) als Bryce Canyon
Originaltitel: 3rd Rock from the Sun (#6.07 B.D.O.C.) (TV)
2000The Michael Richards Show (#1.06 It's Only Personal) (TV) als Marcus Feal
Originaltitel: The Michael Richards Show (#1.06 It's Only Personal) (TV)
2000Cursed (#1.04 ...And Then He Had to Give a Thumbs Up) (TV) als Dan
Originaltitel: Cursed (#1.04 ...And Then He Had to Give a Thumbs Up) (TV)
2000Highway to Hell - 18 Räder aus Stahl (TV) als Vince Youngblood
Originaltitel: 18 Wheels of Justice (#1.13 Ranger's Chance) (TV)
2000Sabrina - total verhext (TV) als Daniel Boone
Originaltitel: Sabrina, the Teenage Witch (#4.15 Love in Bloom und #4.17 Salem's Daughter) (TV)
1999Gefahr aus der Tiefe - Die Vorboten der Hölle als Pete Trudeau
Originaltitel: Avalon: Beyond the Abyss
1999Becker (#1.19 Truth and Consequences) (TV) als Lester
Originaltitel: Becker (#1.19 Truth and Consequences) (TV)
1999Diagnose - Mord (TV) als Richard Locke
Originaltitel: Diagnosis Murder (#6.16 Rescue Me) (TV)
1999Der Kuss des Mörders als Nathan Leigh
Originaltitel: Kiss of a Stranger
1998Applaus! Applaus! (TV) als Tina
Originaltitel: Encore! Encore! (#1.05 Sour Grapes) (TV)
1996 - 1998Pacific Blue - Die Strandpolizei (TV) als Lloyd und Rip Cutter
Originaltitel: Pacific Blue (TV)
1998Universal Soldier - Brüder unter Waffen als Luc Devereaux / GR44
Originaltitel: Universal Soldier II: Brothers in Arms
1998Arli$$ (#3.11 The American Game) (TV) als Skip Myers
Originaltitel: Arli$$ (#3.11 The American Game) (TV)
1998George & Leo (#1.22 The Bongos) (TV) als Steve
Originaltitel: George & Leo (#1.22 The Bongos) (TV)
1998Universal Soldier - Blutiges Geschäft als Luc Devereaux / GR44
Originaltitel: Universal Soldier III: Unfinished Business
1997Zeit der Sehnsucht (TV) als J.L. King
Originaltitel: Days of Our Lives (TV)
1997F·r·i·e·n·d·s (TV) als Vince
Originaltitel: F·r·i·e·n·d·s (#3.23 The One with Ross's Thing) (TV)
1997Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu (TV) als Terry McFarren
Originaltitel: Baywatch (#7.10 Search & Rescue) (TV)
1996Raven Team als Martin Grant,a.k.a. 'Duce'
Originaltitel: Raven
1996Caroline in the City (#1.21 Caroline and Richard's Mom) (TV) als Joseph
Originaltitel: Caroline in the City (#1.21 Caroline and Richard's Mom) (TV)
1996J.A.G. - Im Auftrag der Ehre (TV) als Lieutenant Alexander Kellogue
Originaltitel: JAG (#1.17 Black Ops) (TV)
1996Maybe This Time (#1.14 Lucky Puck) (TV) als Bobby
Originaltitel: Maybe This Time (#1.14 Lucky Puck) (TV)
1996Not Again! als Clete
Originaltitel: Not Again!
1996Bedtime (TV) als Craig
Originaltitel: Bedtime (TV)
1995Showgirls als Andrew Carvers Bodyguard
Originaltitel: Showgirls
1995Thunder Alley (#2.13 Workin' Man's Blues) (TV) als Jack Crawford
Originaltitel: Thunder Alley (#2.13 Workin' Man's Blues) (TV)
1994Renegade - Gnadenlose Jagd (TV)
Originaltitel: Renegade (#3.10 Thrill Kill) (TV)
1994Operation Blue Sky als NATO-Soldat
Originaltitel: Blue Sky
1994Palm Beach-Duo (TV) als Bo Rainey
Originaltitel: Silk Stalkings (#3.22 Mother Love) (TV)
1993Chantilly Lace als Chris the Pizza Boy
Originaltitel: Chantilly Lace
1993Time Trax - Zurück in die Zukunft (TV)
Originaltitel: Time Trax (#1.11 Face of Death) (TV)
1993Barett - Das Gesetz der Rache als Michael Agnos
Originaltitel: Joshua Tree
1992Evening Shade (#1.18 Nothing to Fear But Harvey Lujack) (TV) als Mitch
Originaltitel: Evening Shade (#1.18 Nothing to Fear But Harvey Lujack) (TV)
1991Unter der Sonne Kaliforniens (TV) als Duke
Originaltitel: Knots Landing (#13.09 Victoria's Secret) (TV)
1991Matlock (TV) als Rudy Simms
Originaltitel: Matlock (#6.03 The Nightmare) (TV)
1991Coach (#4.02 Since My Beaver Left Me) (TV) als Spieler
Originaltitel: Coach (#4.02 Since My Beaver Left Me) (TV)
1991Sibs (#1.12 It Came from Vermont) (TV)
Originaltitel: Sibs (#1.12 It Came from Vermont) (TV)
1991Das Geheimnis von Twin Peaks (TV) als Polizist
Originaltitel: Twin Peaks (#2.15 ???) (TV)
1989B.L. Stryker (#1.05 Blues for Buder und #2.02 Die Laughing) (TV) als Snake
Originaltitel: B.L. Stryker (#1.05 Blues for Buder und #2.02 Die Laughing) (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2009Brothers als Co-Produzent
Originaltitel: Brothers
2009Kill Theory als ausführender Produzent
Originaltitel: Kill Theory