Ben Affleck

Foto: Ben Affleck, Paycheck - Die Abrechnung - Copyright: Paramount Pictures
Ben Affleck, Paycheck - Die Abrechnung
© Paramount Pictures

Wie sehr die Presse das Leben eines Mannes, der in der Öffentlichkeit steht, beeinflussen kann, lässt sich wohl am Beispiel Ben Affleck sehr gut zeigen. Er durchlief viele Stationen in seinem Leben, vom jungen aufstrebenden Multitalent, zu Bennifer, hin zu einem liebenden Familienvater. Und alles wurde von den Medien beobachtet und kommentiert.

Geboren wurde Benjamin Geza Affleck-Boldt am 15. August 1972 in Berkeley, Kalifornien, ist allerdings in Cambridge, Massachusetts aufgewachsen. Seine Eltern Tim und Chris Affleck haben beide nichts mit dem Filmgeschäft zu tun. Sein Vater Tim ist Sozialarbeiter und seine Mutter Chris ist Lehrerin. Inzwischen sind die beiden, die 1975 ihren zweiten Sohn Casey Affleck bekommen haben, der auch Schauspieler ist, wieder geschieden.

Wenn man Ben Affleck heute fragt, wann er sich entschieden hat, Schauspieler zu werden, wird er antworten, dass er diesen Wunsch hatte, seit dem er denken konnte. Seinen ersten Auftritt hatte er demnach schon in einem sehr jungen Alter und zwar in einem Werbespot für Burger King. Im Alter von acht Jahren bekam er dann seine erste richtige Rolle in der TV-Miniserie "The Voyage of the Mimi". In diesem Alter traf Ben auch das erste Mal auf seinen bis heute besten Freund Matt Damon. Sie besuchten zusammen Schauspielkurse und freundeten sich dabei immer mehr an.

Bens Jugend war geprägt von Auftritten in kleineren Produktionen. 1993 feierte er dann erstmals Erfolg in einer größeren Produktion und macht mit "Confusion - Sommer der Ausgeflippten" von sich Reden. Nach diesem Film arbeitete er öfter in Independent Filmen von und mit Kevin Smith mit. Diese Filme haben Ben weiter auf der Karriereleiter nach oben gebracht, denn sie zeigten sein schauspielerisches Talent und legten nahe, dass Ben ein guter Charakterdarsteller ist.

Doch dieses Ansehen war hauptsächlich auf Independent Filme beschränkt und brachten nicht das gewünschte Geld in die Haushaltskasse. Zusammen mit seinem Bruder Casey und seinem besten Freund Matt Damon, mit denen er zu dieser Zeit in einer gemeinsamen Wohnung lebte, träumte er von Hauptrollen in großen Produktionen. Also beschlossen Matt und Ben, sich gemeinsam an ein Drehbuch zu wagen und sich selbst ihre eigenen Rollen zu schreiben.

1997 hatten sie das komplette Drehbuch zu "Good Will Hunting" fertig und gaben es ihrem Agenten Patrick Whitesell, der es schließlich bei Castlerock unterbringen konnte. Sie freuten sich, ihr Drehbuch verkaufen zu können, allerdings wollte Castlerock den beiden nicht die Entscheidungsfreiheit geben, die sie erwartet hatten. Also setzte ihr alter Freund Kevin Smith alle Hebel in Bewegung und brachte das Drehbuch zu Miramax, die das Drehbuch kauften und Matt und Ben die Entscheidungsgewalt überließen, die sie wollten. Durch den Film, der kurze Zeit später in die Kinos kam und als weiteren Hauptdarsteller Robin Williams verpflichten konnte, gelangten die beiden kurzerhand zu einem enormen Bekanntheitsgrad, da der Film auch für neun Oscars nominiert war.

Ab diesem Zeitpunkt konnte Ben sich seine Rollen teilweise aussuchen und spielte so in Filmen wie "Armageddon", "Shakespeare in Love" und "Pearl Harbor" mit. Hollywood riss sich um den jungen Schauspieler und er bekam immer mehr Rollenangebote und Anfragen für Drehbücher.

Doch nicht nur seine Arbeit war für die Medien interessant, sondern auch sein Privatleben und so konnte man von 1998 bis 1999 immer wieder von ihm und seiner Beziehung zu Gwyneth Paltrow lesen. Doch aus der Skandalpresse hielt sich Ben zu dieser Zeit noch raus.

Das alles änderte sich, als er mit Jennifer Lopez zusammen kam. Die beiden inszenierten sich so geschickt, dass man nur noch wenig von ihrer Arbeit und hauptsächlich von ihrem Privatleben hörte. Für viele Kritiker und auch Fans war die Beziehung von "Bennifer", wie sie in der Presse nur noch genannt wurde, der Grund dafür, dass Ben kaum noch gute Rollen annahm und sich mehr um sein Image, als um seine Arbeit kümmerte.

Schnell avancierte der junge, aufstrebende und talentiere Schauspieler zum Spielball der Presse und zu einer Person, die kaum noch ernst genommen wurde. 2002 verlobten sich die beiden und die ganze Welt wartete darauf, Affleck und Lopez endlich vor dem Traualtar zu sehen. Jennifer Lopez ließ Ben nicht nur in einem Musikvideo von ihr mitspielen, sondern widmete ihm auch den Song "Dear Ben", indem sie ihm ihre Liebe gestand. Doch zu der Hochzeit kam es nie. Laut der Presse schob Ben die Hochzeit immer weiter nach hinten und 2004 wurde die Trennung der beiden dann offiziell.

Doch Ben blieb nicht lange allein. Am Set zu "Daredevil" hatte er sich in seine Schauspielkollegin Jennifer Garner verliebt und die beiden kamen kurze Zeit später zusammen. In seiner neuen Beziehung hielt sich Ben weitesgehend aus der Presse heraus und konnte so wieder durch seine schauspielerische Arbeit von sich Reden machen. Am 29. Juni 2005 heirateten die beiden und bekamen am 1. Dezember 2005 ihr erstes Kind Violet Anne Affleck, durch die Ben auch mit dem Rauchen aufhörte. 2009 erblickte seine zweite Tochter Seraphina das Licht der Welt.

Nach einigen Filmflops gewann er sich den Respekt vor allem durch den Film "Gone Baby Gone" zurück, ein Thriller, bei dem er als Regisseur, Autor und Produzent beteiligt war. Der Film konnte nicht nur zahlreiche Preise einheimsen, sondern genoß auch die positive Kritik der Zuschauer und Rezensenten. 2008 castete man ihn dann für "Er steht einfach nicht auf Dich!" sowie "State of Play". 2013 wurde seine Arbeit mit einem Oscar gekrönt, als sein Film "Argo" zum Besten Film gekürt wurde.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Justice League als Batman/Bruce Wayne
Originaltitel: Justice League
2016Batman v Superman: Dawn of Justice als Bruce Wayne / Batman
Originaltitel: Batman v Superman: Dawn of Justice
2014Gone Girl - Das perfekte Opfer als Nick Dunne
Originaltitel: Gone Girl
2013To the Wonder als Neil
Originaltitel: To the Wonder
2013Runner Runner als Ivan Block
Originaltitel: Runner Runner
2012Argo als Tony Mendez
Originaltitel: Argo
2011Company Men als Bobby Walker
Originaltitel: The Company Men
2010The Town - Stadt ohne Gnade als Doug MacRay
Originaltitel: The Town
2009Er steht einfach nicht auf Dich! als Neil
Originaltitel: He's Just Not That Into You
2009State of Play - Stand der Dinge als Stephen Collins
Originaltitel: State of Play
2009Extract als Dean
Originaltitel: Extract
2009Lass es, Larry! (TV) als Mann im Laden
Originaltitel: Curb Your Enthusiasm (#7.08 Officer Krupke) (TV)
2006Man about town als Jack Giamoro
Originaltitel: Man about town
2006Clerks II als Gawking Guy
Originaltitel: Clerks II
2006Die Hollywood-Verschwörung als George Reeves
Originaltitel: Hollywoodland
2006Smokin' Aces als Jack Dupree
Originaltitel: Smokin' Aces
2004Jersey Girl als Ollie Trinke
Originaltitel: Jersey Girl
2004Wie überleben wir Weihnachten? als Drew Latham
Originaltitel: Surviving Christmas
2003Daredevil als Matt Murdock/Daredevil
Originaltitel: Daredevil
2003Liebe mit Risiko - Gigli als Larry Gigli
Originaltitel: Gigli
2003Paycheck - Die Abrechnung als Michael Jennings
Originaltitel: Paycheck
2002Spurwechsel als Gavin Banek
Originaltitel: Changing Lanes
2002Der Anschlag als Jack Ryan
Originaltitel: The sum of all fears
2002Hilfe, ich habe ein Date! als Michael
Originaltitel: The third wheel
2001Pearl Harbor als Capt. Rafe McCawley
Originaltitel: Pearl Harbor
2001Daddy and them als Lawrence Bowen
Originaltitel: Daddy and them
2001Jay und Silent Bob schlagen zurück als Holden McNeil
Originaltitel: Jay and Silent Bob strike back
2000Ri$iko - Der schnellste Weg zum Reichtum als Jim Young
Originaltitel: Boiler Room
2000SNL Fanatic als Jason
Originaltitel: SNL Fanatic
2000Wild Christmas als Rudy Duncan
Originaltitel: Reindeer Games
2000Bounce - Eine Chance für die Liebe als Buddy Amaral
Originaltitel: Bounce
1999Eine Nacht in New York als Bartender
Originaltitel: 200 Cigarettes
1999Auf die stürmische Art als Ben Holmes
Originaltitel: Forces of Nature
1999Dogma als Bartleby
Originaltitel: Dogma
1998Phantoms als Sheriff Bryce Hammond
Originaltitel: Phantoms
1998Armageddon als A.J. Frost
Originaltitel: Armageddon
1998Shakespeare in Love als Ned Alleyn
Originaltitel: Shakespeare in Love
1997Der lange Weg der Leidenschaft als Tom 'Gunner' Casselman
Originaltitel: Going all the way
1997Chasing Amy - Aus, vorbei, nie wieder als Holden McNeil
Originaltitel: Chasing Amy
1997Office Killer als Mann im Büro
Originaltitel: Office Killer
1997Good Will Hunting als Chuckie Sullivan
Originaltitel: Good Will Hunting
1996Glory Daze als Jack
Originaltitel: Glory Daze
1995Mall Rats als Shannon Hamilton
Originaltitel: Mallrats
1994Lifestories: Families in Crisis (#1.09 A Body to Die For: The Aaron Henry Story) (TV) als Aaron Henry
Originaltitel: Lifestories: Families in Crisis (#1.09 A Body to Die For: The Aaron Henry Story) (TV)
1993Alle meine Kinder (TV) als Kevin Johnson
Originaltitel: Almost Home (#1.04 Is That All There Is?) (TV)
1993Confusion - Sommer der Ausgeflippten als Fred O'Bannion
Originaltitel: Dazed and Confused
1993Against the grain (TV) als Joe Willie Clemons
Originaltitel: Against the grain (TV)
1992Buffy - der Vampirkiller als Basketballspieler
Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer
1992Der Außenseiter als Chesty Smith
Originaltitel: School Ties
1991Danielle Steels Väter als Ben Watson
Originaltitel: Daddy
1988The second voyage of the Mimi (TV) als C.T. Granville
Originaltitel: The second voyage of the Mimi (TV)
1987Hands of a stranger - Ein Mann nimmt Rache als Billy Hearn
Originaltitel: Hands of a Stranger
1986Wanted: The perfect guy als Danny Coleman
Originaltitel: Wanted: The perfect guy
1984The voyage of the Mimi (TV) als C.T. Granville
Originaltitel: The voyage of the Mimi (TV)
1981The dark end of the street
Originaltitel: The dark end of the street

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2017Justice League als ausführender Produzent
Originaltitel: Justice League
2016 - 2017Incorporated (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Incorporated (TV)
2016The Runner (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: The Runner (TV)
2015Project Greenlight (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Project Greenlight (TV)
2012Argo als Regisseur, Produzent
Originaltitel: Argo
2010The Town - Stadt ohne Gnade als Regisseur, Drehbuchautor
Originaltitel: The Town
2009Reporter als ausführender Produzent
Originaltitel: Reporter
2008Gimme Shelter als Regisseur
Originaltitel: Gimme Shelter
2007Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel als Regisseur, Drehbuchautor
Originaltitel: Gone Baby Gone
2005Feast als ausführender Produzent
Originaltitel: Feast
2005Project Greenlight 3 (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Project Greenlight 3 (TV)
2001 - 2005Project Greenlight (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Project Greenlight (TV)
2003The Battle of Shaker Heights als ausführender Produzent
Originaltitel: The Battle of Shaker Heights
2003All Grown Up als ausführender Produzent
Originaltitel: All Grown Up
2003Project Greenlight 2 (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Project Greenlight 2 (TV)
2002Push, Nevada (TV) als ausführender Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Push, Nevada (TV)
2002Hilfe, ich habe ein Date! als ausführender Produzent
Originaltitel: The Third Wheel
2002Speakeasy als ausführender Produzent
Originaltitel: Speakeasy
2002Stolen Summer als Produzent
Originaltitel: Stolen Summer
2001Crossing Cords als ausführender Produzent
Originaltitel: Crossing Cords
1997Good Will Hunting - Der gute Will Hunting als Drehbuchautor
Originaltitel: Good Will Hunting
1993I Killed My Lesbian Wife, Hung Her on a Meat Hook, and Now I Have a Three-Picture Deal at Disney als Regisseur
Originaltitel: I Killed My Lesbian Wife, Hung Her on a Meat Hook, and Now I Have a Three-Picture Deal at Disney