Amy Sedaris

Foto: Amy Sedaris, Dance Flick - Copyright: Paramount Pictures
Amy Sedaris, Dance Flick
© Paramount Pictures

Amy wurde als vierte Tochter von Lou und Sharon Sedaris am 29. März 1961 in New York City geboren und wuchs in Raleigh in North Carolina auf, nachdem ihr Vater dorthin versetzt wurde. Ihre drei älteren Geschwister heißen Lisa, David und Gretchen. Es folgten dann noch die beiden jüngeren Tiffany und Paul. Ihre griechische Großmutter lebte nicht weit entfernt von der Familie. Wer mehr über die Jugend von Amy erfahren möchte, kann dies in den vielen Geschichten und Essays ihres Bruders David, der ein begabter Autor ist.

Wenn Amy über ihr heutiges Privatleben spricht, weiß man nie, ob man sie Ernst nehmen darf. Oft denkt sie sich Geschichten, Freunde oder Haustiere aus. Aber so ist Amy nun mal: eigentümlich, vielleicht grotesk und einfach anders als man erwartet. Doch gerade weil sie etwas Besonderes ist, ist sie so beliebt.

Nach ihrem Abschluss an der Jesse O. Sanders High School munterte sie ihr Bruder David auf, zu ihm nach Chicago zu kommen und dort ihr Glück als Schauspielerin und Komödiantin zu versuchen. Dort angekommen nahm sie Unterricht im Second City- und Annoyance-Theater und trat Anfang der 90er zum ersten Mal auf einer größeren Bühne auf. Beim Unterricht lernte sie Steven Colbert und Paul Dinello kennen, die auch heute noch viel mit ihr zusammen arbeiten.

Anfang der Neunziger zog Amy nach New York um, wo sie zusammen mit ihrem Bruder David unter dem Synonym "The Talent Family" einige Stücke schrieb. Darunter sind "Stump the Host" (1993), "Stitches" (1994) oder "One-Woman Show" (1995), wofür sie den Obie-Award bekamen. Anschließend arbeitete sie an "The Country Club" und bekam zusammen mit ihrem Bruder David Lob von den Juroren den Drama Desk Awards für ihre qualitativ hochwertige Arbeit.

In Amerika wurde sie vor allem durch ihre Rolle in der Comedy-Show "Strangers with Candy" bekannt. Sie spielte die alternde High-School Schülerin Jerri, die früher einmal eine drogenabhängige Hure war. Weitere mitwirkende der Serie waren Steven Colbert und Paul Dinello, die sie bereits aus Chicago kannte. Die drei haben zusammen auch das Drehbuch zur Serie geschrieben.

In "Sex and the City" spielte Amy eine der Frauen, die Carries Kolumnen als Buch herausgeben.

Heute lebt Amy in Greenwich Village, New York, zusammen mit ihrem Freund Ricky, der vielleicht auch nicht ihr Freund ist oder vielleicht auch gar nicht existiert. Amy selbst widerspricht sich immer wieder in verschiedenen Interviews. Ihr liebstes Haustier, das schwarze Zwergkaninchen Tattletail, ist leider 2002 verstorben. Sie hat aber inzwischen ein neues namens Dusty, das sie aus einer Art Tierheim für Hasen aufgenommen hat. Ein Freund von ihr, der Designer Todd Oldham, hat dem kleinen Kaninchen sogar ein eigenes 'Appartement' gebaut.

Wenn Amy nicht gerade als Schauspielerin tätig ist, kümmert sie sich um ihr kleines Kuchengeschäft, dass sie in Greenwich Village führt. Anfangs hat sie das Geschäft übrigens nach ihrem Kaninchen Tattletail benannt, doch inzwischen heißt es "Amy’s Cupcakes". Ab und zu arbeitet sie auch als Kellnerin in einem Fischrestaurant im West Village.

Da Amy ein großer Tierfreund ist, kümmert sie sich sehr um das oben genannte Hasentierheim und ist außerdem sehr engagiert in der Anti-Pelz-Kampagne von PETA.

Auch wenn man meint, dass Amy mit all diesen Beschäftigungen genug zu tun hat, schreibt sie zusätzlich auch noch eine wöchentliche Kolumne für "The Believer". Außerdem erschien im Oktober 2006 ihr Buch "I Like You: Hospitality Under the Influence". Es war bereits das zweite nach "Wigfield", das im Frühjahr 2003 herauskam. Amy hat neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin schon immer geschrieben. Wenn es nicht gerade irgendwelche Theaterstücke oder Fernsehskripte waren, so waren es Artikel für Zeitungen wie "The New Yorker" oder "Abercrombie & Fitch".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014 - 2015BoJack Horseman (TV) als Princess Carolyn
Originaltitel: BoJack Hoseman (TV)
2011 - 2012Good Wife (TV) als Stacie Hall
Originaltitel: The Good Wife (TV)
2010The Best and the Brightest als Sue Myers
Originaltitel: The Best and the Brightest
2010Beware the Gonzo als Diane Gilman
Originaltitel: Beware the Gonzo
2010Für immer Shrek als Cinderella (Stimme)
Originaltitel: Shrek Forever
2009Space Buddies als Gravity (Stimme)
Originaltitel: Space Buddies
2009The Closer (TV) als Claire Howard
Originaltitel: The Closer (TV)
2009American Dad (TV) als Carolyn Gilbert-Lawson
Originaltitel: American Dad (#4.15 Wife Insurance & #8.14 Stan's Best Friend) (TV)
2009Dance Flick als Ms. Cameltoe
Originaltitel: Dance Flick
2009Tanner Hall als Mrs. Middlewood
Originaltitel: Tanner Hall
2009Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack als Toni Lesnicky
Originaltitel: Jennifer's Body
2009The New Adventures of Old Christine (#5.10 Old Christine Meets Young Frankenstein) (TV) als Frances
Originaltitel: The New Adventures of Old Christine (#5.10 Old Christine Meets Young Frankenstein) (TV)
2008Gym Teacher: The Movie (TV) als Direktorin Hoffman
Originaltitel: Gym Teacher: The Movie (TV)
2007Shrek der Dritte als Cinderella (Stimme)
Originaltitel: Shrek the Third
2007Puberty: The Movie als Paulie (Stimme)
Originaltitel: Puberty: The Movie
2007Rescue Me (TV) als Beth
Originaltitel: Rescue Me (TV)
2006Dedication
Originaltitel: Dedication
2006Snow Angels als Barb
Originaltitel: Snow Angels
2006Full Grown Men als Trina
Originaltitel: Full Grown Men
2005Himmel und Huhn als Foxy Loxy (Stimme)
Originaltitel: Chicken Little
2005Stay als Toni
Originaltitel: Stay
2005Romance & Cigarettes als Frances
Originaltitel: Romance & Cigarettes
2005Verliebt in eine Hexe als Gladys Kravitz
Originaltitel: Bewitched
2005Wonder Showzen (TV) als Miss Amy
Originaltitel: Wonder Showzen (#1.6 History) (TV)
2005Strangers with Candy als Jerri Blank
Originaltitel: Strangers with Candy
2005I Want Someone to Eat Cheese with als Ms. Clark
Originaltitel: I Want Someone to Eat Cheese with
2004Law & Order: New York (TV) als Charlie Donato
Originaltitel: Law & Order: Special Victims Unit (#5.25 Head) (TV)
2004The Wrong Coast (TV) als verschiedene Stimmen von Berühmtheiten
Originaltitel: The Wrong Coast (TV)
2004Cracking Up (TV) als Marla
Originaltitel: Cracking Up (#1.6 Prom Night) (TV)
2004Ed - Der Bowling-Anwalt (TV) als Kate McCormick
Originaltitel: Ed (#4.14 Hidden Agendas und #4.15 Pressure Points) (TV)
2004My Baby's Daddy als Annabelle
Originaltitel: My Baby's Daddy
2004Neurotica als Renee
Originaltitel: Neurotica
2003Buddy - Der Weihnachtself als Deb
Originaltitel: Elf
2003School of Rock als Mrs. Haynish
Originaltitel: The School of Rock
2002 - 2003Monk (TV) als Gail Fleming
Originaltitel: Monk (#1.11 Mr. Monk and the Earthquake und #2.6 Mr. Monk Goes to the Theater) (TV)
2002 - 2003Sex and the City (TV) als Courtney Masterson
Originaltitel: Sex and the City (TV)
2003Untitled New York Pilot als Connie
Originaltitel: Untitled New York Pilot
2002Manhattan Love Story als Rachel Hoffberg
Originaltitel: Maid in Manhattan
2001Just Shoot Me - Redaktion durchgeknipst (TV) als Betsy Frayne
Originaltitel: Just Shoot Me! (#6.2 The Two Faces of Finch: Part 1 und #6.3 The Two Faces of Finch: Part 2) (TV)
2001Jump Tomorrow als andere Studentin in der Klasse
Originaltitel: Jump Tomorrow
2001Fling (TV) als Rezeptionistin
Originaltitel: Fling (#1.1 Pilot und #1.2 In Genes We Trust) (TV)
1999 - 2000Strangers with Candy (TV) als Geraldine 'Jerri' Antonia Blank
Originaltitel: Strangers with Candy (TV)
1998Sechs Tage sieben Nächte als Robins Sekretärin
Originaltitel: Six Days Seven Nights
1998Strangers with Candy (TV) als Jerri Blank
Originaltitel: Strangers with Candy: Retardation, a Celebration
1998Wheels of Fury als Pepper Mills
Originaltitel: Wheels of Fury
1997Alles Unheil kommt von oben als Stipendiantin
Originaltitel: Commandments
1997Bad Bosses Go to Hell als Trendy Boss
Originaltitel: Bad Bosses Go to Hell
1995Exit 57 (TV) als verschiedene
Originaltitel: Exit 57 (TV)