Chase

Chase (Austin Butler) ist ein Mitglied der League of Assassins. In Staffel 3 der Serie "Arrow" arbeitet Chase für Thea Queem, welche den Verdant Club neu eröffnet hat, als DJ. Dort kommen er und Thea sich auch näher, jedoch ist sein Job als DJ nur Tarnung, damit er seinen Auftrag, den er von Ra's al Ghul erhalten hat, ausführen kann.

Charakterbeschreibung Chase, Staffel 3

Chase, ein Mitglied der League of Assassins, erscheint im Verdant, als Thea plant den Club erneut zu eröffnen und einen DJ sucht. Er weigert sich jedoch an den Auditions mit den anderen DJs teilzunehmen, so dass er ohne seinen Können bewiesen zu haben, den Club wieder verlässt. Als der von Thea eingestellte DJ sich jedoch als Reinfall erweist, ist Thea gezwungen den vorbeischauenden Chase einzustellen. Nachdem sie den Club geschlossen hat, küssen sich die beiden. Hinterher teilt Chase ihr bei einem Anruf mit, dass er sich vorstellen könnte, dass ihr Kuss mehr bedeutet hat, doch Thea legt einfach auf.

Als Brick die Glades unsicher macht, treibt er sich am Verdant herum, wobei er von Thea entdeckt wird. Er behauptet ihr gegenüber, dass er seine Sachen im Club verstecken wollte. Am nächsten Tag erfährt er von Thea, dass sie nicht die Stadt verlassen, woraufhin er Maseo Yamashiro anruft und ihm berichtet, dass Malcolm Merlyn in Starling City bleibt.

Eines Tages begegnet er Thea vor dem Club und sie küsst ihn, anschließend verbringen sie den Abend in ihrer Wohnung und haben Sex miteinander. Als er ihr mit Cyanid versetzten Wein reicht, merkt sie das jedoch und sie erfährt von seiner Verbindung zu Ra's al Ghul. Es kommt zu einem Kampf der beiden, doch das Auftauchen von Malcolm und Roy Harper verhindert, dass er sie besiegen kann. Als sie ihn gefangen nehmen, vergiftet er sich selbst mit einer Zyankalikapsel.

Ceren K. - myFanbase