Noah Kuttler

Noah Kuttler (Tom Amandes) tritt in Staffel 4 von "Arrow" und dem Pseudonym "Calculator" als verbrecherisches IT-Genie auf und gilt als weltbester Hacker. Er ist außerdem der Exmann von Donna Smoak und der Vater von Felicity Smoak.

Charakterbeschreibung: Noah Kuttler, Staffel 4

Foto: Tom Amandes, Everwood - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Tom Amandes, Everwood
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die von Noah Kuttler begangenen Verbrechen führen dazu, dass nicht nur die Polizei, sondern auch das FBI nach ihm fahndet. In dem Glauben, dass er sich nicht ändern kann, verlässt Donna ihn und nimmt ihre siebenjährige Tochter mit. Ihrer Tochter gegenüber behauptet sie, dass Noah sie verließ.

Für einen unbekannten Auftraggeber soll Noah eine Webnuke in Star City zünden. Er erpresst Roy Harper ihm dabei zu helfen, die für die Webnuke benötigten Gegenstände zu stehlen, und kontrolliert ihn mit einer Kamera, die Roy im Auge trägt. Durch Roys Diebstähle wird Team Arrow auf ihren ehemaligen Freund und somit auch auf den Calculator aufmerksam. Es gelingt ihnen ihm die Linse zu entfernen und dem Calculator vorzugaukeln, er wäre tot. Bei dem Versuch ihn zu hacken, spricht Felicity mit ihm und er offenbart ihr, dass er vorhat, die Stadt abzuschalten, ehe er sie aus dem System wirft. Es gelingt Felicity ihn erneut mit einer Technologie von Ray Palmer zu hacken, so dass sie seine genauen Pläne herausfindet und Team Arrow diese vereiteln kann.

Nach diesem missglückten Auftragt nimmt Noah Kontakt zu Felicity auf, in dem er einen Vortrag bei Palmer Tech. von ihr besucht und mit ihr anschließend einen Kaffee trinken geht. Dort offenbart er ihr direkt seine Identität als Calculator und gibt ihr zu verstehen, dass er sie als Overwatch und damit als Mitglied von Team Arrow erkannt hat. Er beruhigt seine Tochter sofort, denn er hat keine bösen Absichten bei den Besuch, sondern er möchte sie nur besser kennenlernen. Felicity scheint diesen Wunsch zu teilen und führt ihn wenig später in ihrer Firma herum. Nicht ahnend, dass es ein Test von ihr ist, platziert er dabei ein Gerät, um Firmengeheimnisse stehlen zu können. Als sie das herausfindet, lässt sie ihn dafür verhaften.

Nachdem Damien Darhk Rubikon gestohlen hat, möchte er Noah ermorden lassen, weil er befürchtet, dass dieser das System noch abschalten könnte. Noah kann seinen Attentätern entkommen und flüchtet sich nach Ravenspur, eine Hütte, in der er oft mit Donna war. Dort wird er auch von den Ghosts aufgespürt, doch Team Arrow rettet ihn und er möchte ihnen helfen Rubikon auszuschalten. Dafür müssen sie zunächst bei Palmer Tech. einbrechen und die Software eines Prozessors kopieren, was ihnen zu 90% gelingt. Bei einer Serverfarm versucht Noah im Beisein von Green Arrow Rubikon zu hacken und nutzt den Moment um mit ihm über eine Annäherung an Felicity zu sprechen. Oliver hält das auf Grund seiner kriminellen Laufbahn für unwahrscheinlich. Das Gespräch wird unterbrochen, als Noah beim Hacken einen Alarm auslöst, der HIVE verrät, dass sie versuchen Rubikon auszuschalten. Darhks Ghost sind umgehend zur Stelle und es kommt zu Kämpfen, bei denen Noah verwundet wird, als er versucht Felicity zu retten. Durch die Kämpfe kommt es auch dazu, dass sie den Start einer Atombombe nicht verhindern können. Das einzige, was Felicity und ihm gelingt, ist es diese auf eine Kleinstadt umzulenken. Kurz darauf erleben sie mit, wie die Atombombe in Monument Point einschlägt.

In der Zeit darauf bekommt Noah mit, wie Felicity die Auswirkungen wegen dieser Umlenkung zu schaffen macht. Er lenkt sie davon ab, indem er sie daran erinnert, dass sie Rubikon noch nicht ausgeschaltet haben. In der Zeit, in der er mit Felicity daran arbeitet, kommt auch Donna hinzu, die gekränkt darauf reagiert, dass Noah und Felicity eine engere Beziehung während der Zusammenarbeit aufbauen. Es kommt zu einem Streit zwischen Noah und ihr, durch den Felicity schließlich erfährt, dass Noah nicht die Familie verlassen hat, sondern dass Donna mit ihr weggegangen ist.

Nachdem es ihnen gelingt Rubikon auszuschalten, nimmt Donna Noah beiseite und macht ihm klar, dass Felicity eine Beziehung zu ihm Schaden wird, weil er sein Verhalten nicht ändern kann. Zunächst ist Noah der Ansicht, dass es Felicity auch verletzten wird, wenn er wieder aus ihrem Leben verschwindet, aber er lässt sich von Donna überzeugen, dass sie stark genug ist, um seinen Weggang zu verkraften. Ohne sich von seiner Tochter zu verabschieden, geht Noah.

Charakterbeschreibung: Noah Kuttler, Staffel 6

In dem darauffolgenden Jahr ändert Donna ihre Meinung zu Noah und seiner Beziehung zu Felicity, die in ihren Augen doch einen Vater in ihrem Leben braucht. Mit Donna zusammen besucht er daher die Hochzeit von Oliver und Felicity und wirkt auf Donna ein, als diese sich beim Brautpaar darüber beschwert, dass es keine jüdische Zeremonie gibt. Auf den späteren Feierlichkeiten tanzen Donna und er miteinander.

Ceren K. - myFanbase