Episode: #3.20 Eine neue Welt

Connor ist zurück, doch Angel findet schnell heraus, dass Connors Erziehung bei Holtz dem richtigen Vater nicht gut gesinnt war. Der Rest der Truppe versucht inzwischen den Spalt zur Höllendimension zu schließen.

Diese Episode ansehen:

Connor schießt mit seinem selbstgebauten Wurfgeschoss Pflöcke auf seinen Vater Angel. Doch diese kann Angel geschickt abwehren. Angel kann es nicht fassen, dass sein Sohn vor ihm steht, aber Connor hat kein Interesse an einem netten Plausch, er greift gleich wieder an. Gunn und Groo helfen Angel so gut es geht, doch Connor ist ein sehr guter Kämpfer. Angel schafft es ihn zu Boden zu bringen, lässt seinen Sohn jedoch los, da er ihm nichts antun kann. Connor flüchtet aus dem Hotel ins Sonnenlicht. Angel will ihm nachrennen, doch Gunn und Groo halten ihn zurück er wäre sonst in Flammen aufgegangen. Connor, der anscheinend auch irgendwelche Fähigkeiten besitzen muss, kann sich auf einen Autobus schwingen und entkommt.

Angel ist voller Tatendrang und will sofort zur Endstation der Buslinie, doch Gunn zeigt Zweifel, woher weiß er, dass das überhaupt Connor war. Vor ein paar Tagen noch als Baby verschwunden und nun als Teenager zurückgekehrt. Doch Angel ist sich 100% sicher, dass es sich um Connor handelt. Die Truppe soll den oberirdischen Weg, Angel den unterirdischen Weg zur Endstation der Buslinie 17 nehmen. Angel verschwindet durch den Tunnel.

Als die restliche Truppe auch gehen möchte, sehen sie, dass ein Spalt zur anderen Dimension noch geöffnet ist. Diesen müssen sie so rasch wie möglich schließen. Cordys dämonische Fähigkeiten schaffen es nicht und deshalb holt Lorne einen Dämon der die entsprechenden Fähigkeiten besitzt, da der Vorschlag von Fred Wesley zu holen von Gunn sofort abgelehnt wird. Fred und Gunn machen sich auf den Weg zur Busstation, Lorne holt seinen Dämonenfreund und Groo und Cordy passen auf den Spalt auf.

Lilah klopft bei Wesley an und versucht ihn für Wolfram & Hart zu engagieren, doch Wesley schickt sie wieder weg.

Connor fährt auf dem Dach der Buslinie 17 mit, er sieht so viel Neues in dieser Welt. Gunn und Fred telefonieren mit Angel, da schon mehrere Gaffer einen Jungen in Robin-Hood-Kostüm gesehen haben. Angel gibt eindeutig den Auftrag, Connor am Leben zu lassen. Connor streunt währenddessen unter einer Brücke herum und beobachtet wie ein Dealer eine Frau, die Drogen haben möchte, vergewaltigen will. Connor schreitet ein und der Dealer ruft seine Gefolgschaft hinzu. Connor schafft die Schläger mit links und nimmt sich auch den Dealer vor. Damit er ihn nicht vergisst, schneidet er dem Dealer ein Ohr ab. Die Frau und Connor verschwinden.

Im Hotel bewachen Groo und Cordy noch immer den Spalt dieser anderen Dimension. Cordy spricht immer nur von Angel und Groo verunsichert dies. Doch Cordy gibt ihm zu verstehen, dass er ihr sehr wichtig ist. Ein Blitz aus der anderen Dimension fährt in die Zwei ein und lässt sie zu Boden gehen.

Fred und Gunn sind inzwischen bei dem Ort der Schlägerei eingetroffen. Sie erkundigen sich bei der Polizei, die den Ort schon abgeriegelt hat. Angel kommt hinzu und Gunn berichtet von dem Gemetzel. Angel will in der Dunkelheit alleine weitersuchen, da er Connor nicht erschrecken will er ist alleine in einer anderen Welt.

Die junge Frau nimmt Connor mit zu ihrem heutigen Schlafplatz. Sie gibt ihm was Neues zum anziehen und sie reden über verschiedenste Sachen. Connor erzählt ihr, dass er hier ist um seinen Vater zu finden. Sunny, die junge Frau, geht kurz ins Bad, doch sie kehrt nicht mehr zurück, also sucht Connor sie. Er findet sie bewegungslos mit einer Nadel im Arm und hinter ihm taucht plötzlich Angel auf. Er macht sich sofort Sorgen, dass sie ihm auch etwas gespritzt hat. Angel versucht mit Connor ein Gespräch zu führen, doch Connor will nur den Tod seiner Freundin Sunny rächen. Angel hält Connor fest, da er nicht will, dass er in noch mehr Schwierigkeiten kommt. Connor schreit Angel an, dass er ihn nicht mehr so nennen soll, da sein Name Stephan ist.

Im Hotel finden Fred und Gunn die am Boden liegenden Cordy und Groo. Nachdem die Zwei wieder ihr Bewusstsein erlangt haben, stellen alle gemeinsam fest, dass möglicherweise ein zweites Biest durch diese Spalte gekommen sein könnte. Lorne kommt endlich mit seiner dämonischen Freundin herein.

Angel versucht mit Connor normal zu reden, er will so viel von ihm wissen und stellt Fragen über Fragen. Er erklärt ihm auch, dass er keinen Weg in die Höllendimension gefunden hat, doch Connor hat einen Weg heraus gefunden. Angel will alles wissen, doch Connor will nichts von ihm wissen. Holtz hat ihm schon alles über Angel erzählt. Plötzlich kommt der Dealer mit seiner Gefolgschaft rein. Angel versucht mit ihm zu reden, doch er ist sehr wütend, da ihm ein Ohr fehlt.

Währenddessen schließt die dämonische Freundin von Lorne die Spalte.

Da es anscheinend mit Reden nicht funktioniert, kämpft Angel mit Connor gegen die Bande. Natürlich werden die anderen fertiggemacht, doch der Anführer schnappt sich auf einmal Connor als Geisel, Angel will, dass er ihn an Stelle von Connor nimmt. Plötzlich hört man die Polizei und Connor kann sich befreien. Der Drogendealer wird von den Polizeischüssen durchsiebt. Connor soll durchs Fenster fliehen, doch plötzlich kommt ein Polizist herein und will auf den Fliehenden schießen. Angel fängt die Kugel ab, Connor sitzt noch immer im Fensterrahmen. Angel springt auf und beide können sich durch das Fenster retten. Connor versteht nicht, warum Angel das getan hat. Jedoch will Connor nicht ins Hotel mitkommen, er ist verwirrt, kennt sich nicht aus, weiß nicht was er fühlen soll. Angel sagt ihm zum Abschied, dass er jederzeit zu ihm kommen kann. Connor rennt alleine eine Straße entlang und aus dem Dunkeln kommt Holtz hervor und begrüßt ihn mit: "Hallo mein Sohn", "Hi Dad" ist Connors Antwort.

Barbara K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Annika Leichner schreibt:
    Ok, zu aller erst muss ich mal sagen. Yammie! Danke dafür, dass Vincent Kartheiser jetzt ein Regulärer ist (das nehme ich zumindest an, siehe Kolumne)! Ich mag seinen alternative Welt Look....mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Angel" über die Folge #3.20 Eine neue Welt diskutieren.