Episode: #7.03 Böse Zeichen (1)

Mulder (David Duchovny) liegt in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #7.03 Böse Zeichen (1) im Krankenhaus. Sein Gehirn weist eine starke Aktivität auf, die ihn auf Dauer töten würde. Skinner (Mitch Pileggi) versucht zwar mit Micheal Kritschgau Mulders Zustand zu verbessern, seine Situation verschlechtert sich dadurch aber nur. Durch seinen Wahnsinn nähert sich Mulder unaufhaltsam dem Tode. Derweil forscht Scully (Gillian Anderson) immer noch an den Schriftzeichen am Raumschiff und macht dabei eine seltsame Entdeckung.

Emil Groth - myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #7.03 Böse Zeichen (1) diskutieren.