Episode: #4.11 Späte Rache

Ein Markierter namens Imroth wird von einem ehemaligen Angestellten, der Promicin eingenommen hat, bedroht. Derweil bringt der immer noch besessene Tom Isabelle in seine Gewalt und Kyle entführt Kevin Burkhoff.

Diese Episode ansehen:

Foto: Jacqueline Mackenzie, 4400 - Die Rückkehrer - Copyright: Paramount Pictures
Jacqueline Mackenzie, 4400 - Die Rückkehrer
© Paramount Pictures

Als Diana und Maia durch die Stadt gehen, beobachten sie, wie ein Geldautomat unkontrolliert Geldscheine ausspuckt, was natürlich zahlreiche Menschen anlockt. Als Diana den Vorfall mit ihren Kollegen bespricht, sind alle der Meinung, dass Jordan Collier dahinter stecken muss.

Jordan und Kyle stellen fest, dass viele der Menschen, die nach der Liste in dem prophetischen Buch Promicin einnehmen müssen, Shawns Rat befolgen und darauf warten, dass Kevin Burkhoff einen Test entwickelt, der Auskunft gibt, ob ein Mensch die Einnahme überlebt oder nicht. Kyle erhält daraufhin von Cassie den Auftrag, sich Kevin vorzunehmen.

Tom hat Isabelle an einem geheimen Ort untergebracht. Er sagt ihr, dass sie die Einnahme von Promicin garantiert überleben und ihre Fähigkeit zurückerhalten wird. Isabelle hat Zweifel, doch Tom macht ihr klar, dass die 4400 und die P-Positiven die Welt vernichten werden und es ihre Aufgabe sei, dies zu verhindern.

Wenig später begeben sich Tom und Diana nach Promise City. Jordan und Kyle versichern, dass keiner ihrer Anhänger für den Vorfall mit dem Geldautomaten verantwortlich ist, sie die Aktion aber dennoch gutheißen. Während Jordan spricht, stellt sich Tom vor, wie er Jordan und Kyle brutal erschlägt.

Marcos Ermittlungen im Fall des Geldautomaten führen zur Firma von Imroth, dem Markierten. Das Geld, das der Automat ausgespuckt hat, war seins. Nebenbei stellt Marco den Agenten auch seine neue Kollegin Abigail vor.

Maia erhält einen Anruf von der jugendlichen Rückkehrerin Lindsey Hammond, die sie nach Promise City einlädt. Entgegen Dianas Verbot, verspricht Maia zu kommen. Derweil suchen Tom und Diana Imroth auf, der völlig außer sich ist, da der unbekannten Hacker ihn und seine Firma zu ruinieren droht. Er gibt Tom eine Liste mit Personen, die ihn und seine Firma jemals bedroht haben.

Diana wundert sich weiterhin über Toms Verhalten. Als sie ihm heimlich folgt, beobachtet sie, wie er sich mit Imroth trifft.

Kevin vergräbt sich vollkommen in seine Arbeit, während Tess einige Tage bei ihrer Großnichte verbringt. Plötzlich hört Kevin jedoch Tess’ Simme. Als er ihr folgt, steht ein P-Positiver vor ihm, der Stimmen imitieren kann. Er arbeitet in Kyles Auftrag.

Isabelle überwältigt einen ihrer Bewacher und versucht zu fliehen, was ihr jedoch nicht gelingt. Währenddessen spricht Tom mit Diana und erzählt ihr von seinem Treffen mit Imroth, das scheinbar völlig harmlos war. Zur gleichen Zeit stellt Shawn fest, dass Kevin und dessen gesamte Unterlagen verschwunden sind. Shawn verdächtigt sofort Jordan.

Marco und Abigail verdächtigen einen gewissen Warren Trask, für den Hackerangriff auf Imroth verantwortlich zu sein. Derweil trifft sich Maia mit Lindsey in Promise City. Lindsey bringt Maia in einen kleinen Park, in dem Kinder ihre verstorbenen Eltern wieder sehen können. Dort trifft Maia auf ihre leiblichen Eltern.

Tom und Diana suchen Warren Trask auf und stellen fest, dass er seit einem Schlaganfall vor einigen Monaten im Koma liegt. Tom und Diana vermutet, dass Warren, der kurz vor seinem Schlaganfall Promicin eingenommen hat, über die Geräte, an denen er angeschlossen ist, in die Netzwerke eindringt und Imroth schadet.

Kyle hat Kevin nach Promise City gebracht, wo Jordan versucht, Kevin auf seine Seite zu ziehen. Währenddessen rammt Tom mit einem Wagen den Strommast vor Warrens Haus und verursacht einen Stromausfall, durch den Warrens Geräte ausfallen. Warren stirbt. Am nächsten Tag wundert sich Diana wieder einmal über Toms Verhalten und durchsucht den Unfallwagen. Sie findet eine Scherbe mit Blut.

Tom injiziert Isabelle Promicin. Derweil hat Diana das Blut an der Scherbe untersuchen lassen und weiß nun, dass Tom für den Tod von Warren Trask verantwortlich ist. Diana und Meghan sind sich sicher, dass Tom nicht er selbst ist, beschließen jedoch, vorerst Tom gegenüber so zu tun, als wäre alles ganz normal.

Maia trifft sich erneut mit ihren Eltern und äußert den Wunsch, sie jeden Tag sehen zu wollen. Derweil kehrt Isabelle nach Promise City zurück, wo sie Kyle zur Begrüßung leidenschaftlich küsst.

Der Mensch aus der Zukunft, der von Imroth Besitz ergriffen hat, will sich einen neuen Wirt suchen und bringt Imroth dazu, Selbstmord zu begehen.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "4400 - Die Rückkehrer" über die Folge #4.11 Späte Rache diskutieren.