Navi Araz

Navi Araz (Nestor Serrano) ist ein Schläfer, der in Staffel 4 von "24 - Twenty Four" dem Terroristen Habib Marwan dabei hilft mehrere Anschläge auf die USA zu verüben. Dabei stellt sich sein Sohn Behrooz Araz als Problem für ihn da.

"24 - Twenty Four" ansehen:

Charakterbeschreibung: Navi Araz, Staffel 4

Foto: Nestor Serrano, 24 - Twenty Four - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Nestor Serrano, 24 - Twenty Four
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Navi Araz ist mit seiner Ehefrau Dina Araz und seinem Sohn Behrooz Araz vor einigen Jahren aus dem Mittleren Osten in die USA ausgewandert und hat die US-amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen. In Los Angeles führt er erfolgreich ein Geschäft, jedoch dient dies nur als Tarnung. Denn Navi und seine Familie sind in die USA gekommen, um Habib Marwan dabei zu unterstützen einen verheerenden Terroranschlag auszuüben, der das ganze Land schwächt und ins Chaos stürzt. Dies soll als Rache für die Einmischung der USA in die politischen Belange im Mittleren Osten gelten. Navi Araz nimmt in diesem Plan eine entscheidende Rolle ein, denn er führt eine eigene Terrorzelle an und ist einer von Marwans engsten Vertrauten. Die ganzen Jahre in den USA hat er auf den einen Tag hingearbeitet, an dem die USA zerstört werden soll.

Da er von seiner Sache vollkommen überzeugt ist, stört es Navi Araz ungemein, dass sein Sohn eine Beziehung mit der Amerikanerin Debbie Pendleton führt. Kurz bevor der Tag des Terroranschlags kommt, verlangt er entsprechend von Behrooz, dass dieser sich von Debbie trennt und den Kontakt zu ihr abbricht. Dies ist Navi Araz auch deswegen wichtig, weil Behrooz ebenfalls eine Rolle bei den Anschlägen spielt und von nichts und niemandem abgelenkt sein soll.

Als der Tag der Terroranschläge gekommen ist, entdeckt Navi Araz, dass der Hacker Andrew Paige ihnen auf die Spur gekommen ist, weshalb er seinen Leuten befiehlt, dass sie ihn umgehend ausschalten. Außerdem muss er erfahren, dass Behrooz sich während seines Botenganges mit Debbie getroffen hat und diese nun weiß, von wo aus der Terroranschlag koordiniert wird. Nachdem er Behrooz dafür eine Ohrfeige verpasst hat, verlangt er von seiner Frau Dina, dass sie sich um die Sache kümmert und herausfindet, ob Debbie irgendjemanden davon berichtet hat. Als Strafe für seinen Ungehorsam möchte Navi Araz außerdem, dass Behrooz Debbie selbst tötet.

Als er wenig später jedoch nach Hause kommt und Debbies Leiche sieht, ist er sich ziemlich sicher, dass Dina den Job für ihren Sohn erledigt hat. Die Schwäche seines Sohnes widert ihn an und er ist sicher, dass er nicht wirklich an die Sache glaubt, weshalb er seinen Handlanger Tariq kontaktiert, der Behrooz zunächst helfen soll Debbies Leiche zu entsorgen und Behrooz dann töten soll. Gegenüber Dina behauptet er allerdings, dass Habib Marwam den Tod von Behrooz angeordnet hat, damit sie sich nicht gegen ihn stellt.

Doch als er auch nach einer Stunde nichts von Tariq gehört hat, muss Navi Araz überrascht erfahren, dass Behrooz ihn getötet hat. Da Dina ihrem Sohn helfen will, verfolgt er sie und lässt seine Männer auf die beiden schießen, als sie fliehen wollen. Allerdings schaffen es die beiden zu entkommen und Navi Araz setzt alles daran die beiden wieder zu finden. Beschämt berichtet er Marwan von der Flucht seiner Frau und seines Sohnes, verspricht jedoch beide zu töten, sobald er sie zu fassen bekommt.

Von seinem Schwager Naseem erfährt er dann, dass Behrooz bei ihm im Krankenhaus aufgetaucht ist. Navi Araz tischt ihm eine Lüge auf, damit Naseem Behrooz möglichst lange im Krankenhaus hält, um sich dann umgehend auf den Weg dorthin zu machen. Als er im Krankenhaus auf seinen Sohn trifft, erschießt er zunächst Naseem, muss dann jedoch erfahren, dass seine Frau mit der CTU kooperiert. Deswegen nimmt Navi Araz seinen Sohn als Geisel und verschanzt sich im Keller des Gebäudes. Er möchte möglichst viel Zeit schinden, damit seine Frau nichts von dem nächsten Anschlag berichtet, denn er weiß, dass sie nur für Behrooz mit der CTU zusammen arbeitet. Als er Marwan über die aktuelle Lage informiert, bemerkt er nicht, dass Jack Bauer sich angeschlichen hat. Es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden, doch am Ende wird Navi Araz von seinem Sohn erschossen.

Annika Leichner - myFanbase