"Young Sheldon" kehrt bei ProSieben mit ordentlichen Quoten aus der Pause zurück

Foto:

Am gestrigen Montag, 4. Januar 2021, setzte ProSieben nach langem Warten die dritte Staffel des "The Big Bang Theory"-Spin-Offs "Young Sheldon" fort und fuhr ordentliche Quoten ein.

Die erste Episode #3.13 Schweinhirn und Fisch auf dem Grill um 20:15 Uhr lockte 870.000 Zuschauer an und erreichte somit einen Marktanteil von 9,7 Prozent. Die zweite Episode #3.14 Das fiese Formtief und das Kreuz mit dem Kreuz um 20:45 Uhr erreichte 940.000 Zuschauer und schaffte einen Marktanteil von 10,4 Prozent.

Der Neustart "Outmatched" schaffte es immerhin mit der ersten Episode auf 9,2 Prozent Marktanteil und die zweite Episode kam auf 9,0 Prozent.

Alles Weitere zu "Young Sheldon" erfahrt ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: ProSieben



Daniela S. - myFanbase
05.01.2021 10:27

Kommentare