Norman Reedus entwickelt mit AMC "Faster Pussycat"

Foto: Norman Reedus, The Walking Dead - Copyright: 2019 AMC Film Holdings LLC. All Rights Reserved.; Miller Mobley/AMC
Norman Reedus, The Walking Dead
© 2019 AMC Film Holdings LLC. All Rights Reserved.; Miller Mobley/AMC

Norman Reedus entwickelt unter seinem Produktionsdeal mit AMC eine TV-Version zum dem Filmklassiker "Faster Pussycat, Kill! Kill!", der im Deutschen unter dem Titel "Die Satansweiber von Tittfield" erschienen ist. Die Serienversion "Faster Pussycat" befindet sich aber erst im Anfangsstadium ihrer Entwicklung.

In dem Film ging es um drei Stripperinnen, die zu einem geldangetriebenen Amoklauf durch die Wüste aufbrechen. Die Serienversion soll durchaus eine Hommage an das Original sein, das unter der Regie von Russ Meyer entstand, aber dennoch auch tiefergehen. Es wird nicht nur um schnelle Autos und viel Action gehen, sondern es soll vor allem auf die Geschichten der drei Hauptfiguren eingegangen werden und wie sie die kulturellen Normen auf den Kopf setzten.

Reedus wird die Serie mit JoAnne Colonna, Amanda Verdon und Janice Cowart auf die Beine stellen.

Neben der finalen Staffel von "The Walking Dead" wird Reedus demnächst bei AMC auch noch in einem Spin-Off an der Seite von Melissa McBride zu sehen sein.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
26.05.2021 11:29

Kommentare