Leah Pipes und Tyler Blackburn zu Gast im "Charmed"-Reboot

Foto: Leah Pipes, The Originals - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Leah Pipes, The Originals
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Leah Pipes und Tyler Blackburn wurden beide für einen Gastauftritt in dem "Charmed"-Reboot verpflichtet.

Blackburn wird als Dämon Viralis auftreten. Er hat die Kraft und die Fähigkeit in die Seele der Menschen zu sehen und sie dazu zu bringen, dass sie ihrem größten Verlangen nachgeben.

Pipes wird als Fiona Callahan auftauchen. Bei dieser handelt es sich um die jüngere Schwester von Elder Charity (Virginia Williams) und Harrys (Rupert Evans) frühere Anhängerin. Sie kehrt nach ihrer Entlassung aus Tartarus nach Hilltowne zurück. Bei Fiona handelt es sich um eine Hexe mit mysteriöser Vergangenheit.

Pipes wurde durch die Mystery-Serie "The Originals" bekannt, Blackburn durch "Pretty Little Liars".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly, Leah Pipes via Instagram



Daniela S. - myFanbase
24.02.2019 16:44

Kommentare