Episode: #3.11 Camis dunkle Seite

In der "The Originals"-Episode #3.11 Camis dunkle Seite versucht Klaus Mikaelson vergeblich die Kontrolle über Camille O'Connell zu gewinnen, während Elijah Mikaelson ein Angebot von Aya erhält, welches er nur widerwillig annimmt. Davina Claire geht einen gefährlichen Deal mit den Strix ein, um Kol Mikaelson retten zu können.

Diese Episode ansehen:

Foto: Danielle Campbell, The Originals - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Danielle Campbell, The Originals
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Aya hat inzwischen die Führung der Strix übernommen und trifft sich nun mit Marcel Gerard und dem Rest der Gruppe, um Tristan de Martel zu gedenken und nach vorne zu schauen. Zuvor möchte sie aber sichergehen, dass alle auf ihrer Seite stehen. Dafür lässt sie die Loyalität der Strix durch ihren Hexenzirkel überprüfen. Danach macht Aya ihnen klar, dass sie weiterhin bereit ist, alles zu tun, um das Überleben der Strix zu sichern. Währenddessen muss Davina Claire das volle Ausmaß ihrer Verbannung erleben, als sie am Markt von der Verkäuferin komplett ignoriert wird. Josh Rosza möchte ihr zu Hilfe kommen, doch auch er hat kein Glück.

Klaus Mikaelson ist auf der Suche nach Camille O'Connell, die aus dem Haus der Mikaelsons verschwunden ist, nachdem Klaus ihr einen Tageslichtring gegeben hat. Elijah Mikaelson ist aber mehr damit beschäftigt, die Waffe zu finden, welche die Originals umbringen kann. Klaus macht sich Sorgen um sie, doch Hayley Marshall-Kenner ist sich sicher, dass Cami nur etwas Zeit für sich braucht. Kurz darauf ruft Aya Elijah an und bietet ihm eine Zusammenarbeit an, um die Waffe zu finden.

Josh macht Davina währenddessen klar, dass er als ihr Freund für sie da sein wird. Doch bevor sie sich weiter unterhalten können, taucht Aya auf und nimmt Davina mit. Inzwischen besucht Cami eine Bar. Als die Bardame von einem Kerl blöd angemacht wird, manipuliert Cami ihn, ein großes Trinkgeld dazulassen und sie später draußen zu treffen. Doch Klaus hat sie schon aufgespürt und kann das Ganze unterbrechen. Aya bringt Davina zu dem Hexenzirkel der Strix. Dort schlägt sie ihr einen Deal vor: Wenn Davina dem Zirkel beitritt, bekommt sie die Magie, die nötig ist, um Kol Mikaelson wiederzubeleben.

Derweil versucht Klaus, Cami auf den richtigen Weg zu bringen. Doch die kann mit seinen Bemühungen nichts anfangen und will lieber das Vampirleben in vollen Zügen und ohne schlechtes Gewissen auskosten.

Davina möchte sicherstellen, dass der Zauberspruch der Hexen auch wirklich funktioniert und will deswegen Kontakt zu Kol im Jenseits aufnehmen. Josh soll ihr die nötige Energie dafür geben, doch der ist alles andere als begeistert davon, dass seine Freundin so ein Risiko eingeht. Mit einem Trick schafft es Davina, dass Josh ihr hilft. Kurz darauf wacht sie im Jenseits auf und macht sich auf die Suche nach Kol.

Inzwischen hat Aya auch Elijah zu den Hexen gebracht. Die Hexe Ariane soll nun einen Blick in Elijahs Geist werfen, um dort die Antwort auf ihre Fragen zu finden. Hayley packt derweil einige Sachen aus ihrer Wohnung zusammen, bevor sie vorrübergehend zu den Mikaelsons zieht, da sie hier alles an Jackson Kenner erinnert.

Davina sucht immer noch nach Kol, bevor sie von einem Mann in eine Seitengasse gezogen wird. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei ihm um Kol, der sein ursprüngliches Aussehen angenommen hat und sich freut, sie zu sehen. Nachdem Ariane in Elijahs Geist eingetaucht ist, kann sie ihm und Aya nun bestätigen, dass seiner Familie das Schlimmste noch bevor steht.

Klaus zeigt Cami, wie man sich als gesellschaftsfähiger Vampir verhält. Doch Cami sieht nicht ein, warum sie sich zurückhalten sollte, wo Klaus doch kein Stück besser ist. Klaus ist von ihrem Verhalten beunruhigt und will ihr klarmachen, dass das so gar nicht zu ihr passt. Aber Cami ist anderer Meinung und bricht Klaus das Genick.

Im Jenseits hat Kol Davina an einen sicheren Ort gebracht. Davina tut sich schwer mit seiner neuen Erscheinung, weswegen Kol sie an ihren letzten gemeinsamen Tanz erinnert. Daraufhin erzählt Davina Kol von ihrem Plan, ihn wiederzubeleben.

Später trifft Cami auf Detective Will Kinney und bittet ihn um einen Gefallen. Nachdem sie ihn manipuliert hat, brechen die beiden in Lucien Castles Apartment ein und nehmen seine magischen Objekte mit. Auf dem Weg nach draußen werden sie jedoch von Klaus aufgehalten, der Cami vorhält, dass nichts mehr von ihrer früheren Moral übrig geblieben ist.

Kol behauptet derweil, dass der Zauberspruch nicht funktioniert. Doch Davina durchschaut ihn sofort. Daraufhin gibt Kol zu, dass der Zauberspruch einfach zu gefährlich ist. Als er herausfindet, dass der Zauber von den Strix kommt, fleht er Davina an, sich nicht mit ihnen anzulegen. Bevor sie weiter reden können, tauchen plötzlich die Ahnen auf, die es auf die beiden abgesehen haben.

Cami will Klaus dazu zwingen, ihr die Gegenstände zurückzugeben. Sie wirft ihm an den Kopf, dass er nur deswegen dagegen ist, dass sie ein eigenständiger Vampir ist, weil er jetzt keine Kontrolle mehr über sie hat. Hayley geht dazwischen und macht Klaus klar, dass Cami erst durch die Mikaelsons in diese Lage gekommen ist. Elijah möchte mit Klaus sprechen und bittet ihn, Cami etwas Freiraum zu geben. Derweil versucht Hayley mit Cami zu reden. Doch die interessiert sich wenig für ihre Worte. Stattdessen greift sie Hayley an und wirft ihr vor, dass sie froh sein sollte, dass Jackson tot ist, da sie nun frei für Elijah ist. Cami scheint daraufhin klar zu werden, was sie da gesagt hat und ist schockiert, worauf Hayley jedoch verständnisvoll reagiert.

Als Davina und Kol sich gerade auf den Weg zum Ausgang aus dem Jenseits machen, werden sie von der Hexe Kara Nguyen aufgehalten, die die beiden angreift und sich rächen möchte. In letzter Sekunde taucht Ariane auf, um Davina zu retten. Hayley macht Klaus derweil klar, dass die Cami, die er gekannt hat, verloren ist. Er muss verstehen, dass er mit seinem Versuch, seine Familie zu beschützen, nur noch mehr Schaden anrichtet. Das bringt Klaus auf eine Idee. Klaus sucht nach einem Holzpferdchen, das er einst Rebekah geschenkt hat. Elijah erinnert sich, das Holz dafür damals gesammelt zu haben, und zwar von der Weißeiche, welche die Originals vernichten kann.

Davina möchte nicht ohne Kol gehen, doch er kann sie umstimmen. So kann sie gerade noch fliehen. Später möchte sie von Ariane wissen, ob sich der Deal mit den Strix gelohnt hat, was diese bejaht. Inzwischen müssen Klaus, Elijah und Hayley feststellen, dass sie zu spät sind. Das Holzpferdchen, das inzwischen Hopes Spielzeug geworden ist, ist schon weg. Denn Klaus hat Cami während ihrer Gespräche davon erzählt und die hat sich dieses Wissen zu Nutze gemacht.

Davina und Josh sitzen gemeinsam in einer Bar. Sie bedankt sich bei ihm für seine Hilfe und Josh gesteht ihr, dass er nach Aidens Tod kaum Lebenswillen gehabt hat. Deswegen kann er verstehen, dass Davina bereit ist alles zu tun, um Kol zurückzubekommen. Cami schlägt Klaus derweil einen Deal vor: Ihre magischen Objekte gegen das Holzpferd.

Elijah stattet Ariane einen Besuch ab. Dieser ist sofort klar, dass er gekommen ist, um sie umzubringen, nachdem sie alle seine Geheimnisse gesehen hat. Daraufhin bringt Elijah sie um. Josh wiederum trifft sich mit Marcel und erzählt ihm, dass Davina jetzt eine der Hexen der Strix ist.

In ihrer Wohnung findet Hayley beim Aufräumen ein Hemd von Jackson. Während sie um ihren Verlust weint, kommt Elijah hinzu. Sie gibt zu, dass sie die ganze Zeit keine Wut gespürt hat, sondern Schuld. Denn Jackson ist gestorben, weil er sie geliebt hat.

Denise D. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Originals" über die Folge #3.11 Camis dunkle Seite diskutieren.