"The Flash"-Darsteller Logan Williams stirbt mit 16 Jahren

Foto: Grant Gustin, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Grant Gustin, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Während wir euch die letzten Tage über eine erfreuliche Nachricht berichtet haben, folgt nun eine sehr traurige Nachricht.

Logan Williams, der seit dem Start von "The Flash" immer mal wieder als jüngere Version von Grant Gustins Serienfigur Barry Allen in Erscheinung trat, verstarb am Donnerstag, 2. April 2020, im Alter von nur 16 Jahren. Über die Todesursache ist nichts bekannt.

Grant Gustin zeigte sich schockiert über den Tod des Jungschauspielers und drückte seine Trauer durch einen emotionalen Instagram-Post aus. Er postete ein Foto von sich, Williams und Joe West-Darsteller Jesse L. Martin und schrieb darunter: "Ich war nicht nur von Logans Talent, sondern auch von seiner Professionalität am Set so beeindruckt", schrieb Gustin. "Meine Gedanken und Gebete werden mit ihm und seiner Familie in einer für sie sicher unvorstellbar schwierigen Zeit sein. Bitte behaltet Logan und seine Familie in Euren Gedanken und Gebeten während einer für uns alle seltsamen und anstrengenden Zeit. Liebe an alle."

myFanbase wünscht den Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, @grantgust via Instagram



Daniela S. - myFanbase
04.04.2020 12:18

Kommentare