Gregory Wolfe

Gregory Wolfe (Richard Brooks) ist ab Staffel 1 der Serie "The Flash ein Wärter in Iron Heights dem Gefängnis von Central City. In in Staffel 4 wird er korrupt und hat es auf die inhaftierten Metahumans abgesehen.

Charakterbeschreibung: Gregory Wolfe, Staffel 1

Gregory wird eines Tages Aufseher im Iron Height Gefängnis, in dem auch James Jesse untergebracht ist. Nachdem der als Trickster bekannte Verbrecher mit seinen manipulativen Fähigkeiten eine Psychologin dazu bringt, Selbstmord zu begehen, lässt Gregory für ihn eine spezielle Zelle anfertigen. Nach James Flucht aus dem Gefängnis trifft sich Gregory mit Joe und Barry und gibt ihnen notwendige Informationen zu dem Verbrecher.

Charakterbeschreibung: Gregory Wolfe, Staffel 4

Als Aufseher des Gefängnisses ist Gregory Wolfe in den Jahren danach auch für die inhaftierten Metahumans verantwortlich. Die von Clifford DeVoe geschaffenen Bus-Metas werden dabei in speziellen Zellen verwahrt. Als Barry Allen wegen des angeblichen Mordes an DeVoe inhaftiert wird, beobachtet Gregory, wie er sich mit David Ratchet, alias Big Sir, anfreundet und in ihm schließlich die Hoffnung weckt, dass Davids Unschuld bewiesen werden kann. Gregory stellt Barry daher zur Rede und hält es für falsch Hoffnung zu wecken, da in seinen Augen alle Insassen Monster sind.

Da ihn Barrys Verhalten misstrauisch macht, installiert Gregory eine Kamera in seiner Zelle und sieht so mit an, wie Barry seine Fähigkeiten einsetzt, um David Ratchet aus dem Gefängnis zu bringen. Er betäubt daher den Speedster und bringt ihn in den Zellen für Metahumans unter, während er seinen Freunden erzählt, dass Barry sich wegen eines Streits mit anderen Häftlingen in Isolationshaft befindet. Zeitgleich kontaktiert Wolfe Amunet Black, um ihr die inhaftierten Metahumans zu verkaufen. Begeistert nimmt sie das Angebot an, doch das Vorhaben geht schief, weil es den Metahumans gelingt zu fliehen. Gregory kann sie vor dem Gefängnis stellen und verrät den Metahumans, dass Barry Flash ist, woraufhin sie ihn angreifen. Da sich jedoch Becky Sharpe auf Barrys Seite stellt, können sie ihm nichts anhaben. Die Kämpfe finden ein jähes Ende, als Clifford DeVoe auftaucht und die Fähigkeiten der Bus-Metas übernimmt. Anschließend tötet Clifford Gregory Wolfe, weil er sich nach den Ereignissen dessen Tod wünscht.

Ceren K. - myFanbase