Episode: #2.13 Ende gut - alles gut!

Bradin wird auf einer Promotionveranstaltung in eine Rangelei verwickelt. Derricks Freunde finden das "Bad Boy"-Image seines Bruder extrem cool und so sonnt sich der kleine im Windschatten seines Bruders. Isabel teilt Jay ihre Schwangerschaft mit, was für Jay ein großer Schock ist. Nikki macht unterdessen gemeinsame Sache mit Colby, um Ava und Johnny endlich zu vereinen.

Diese Serie ansehen:

Susannah und Ava freuen sich über einen Raum für ihr Arbeit, als sie Jay fragen, warum er ein paar Sachen zum Frühstück einpackt. Er erklärt, dass Isabel krank ist, aber nichts Genaueres gesagt hat und er sie gerne mit einem Frühstück überraschen will. Ava und Susannah werfen sich Blicke zu. Bradin kommt dazu und erklärt, dass er unglaublich viel zu tun hat und die nächsten Tage viel auf Reisen sein wird, um seine Sponsoring-Verpflichtungen zu erfüllen, bevor die Schule weiter geht. Johnny und Nikki kommen bereits von einem erfolgreichen Tennismatch zurück und Johnny freut sich, dass Ava nicht mehr Zuhause arbeiten muss. Johnny kleckert dann beim Kosten des Frühstücks und kommt dann Ava sehr nahe. Nikki macht die Situation froh, aber Johnny verschwindet zum Duschen.

Jay ist bei Isabel und überrascht sie. Als er zeigt, was er mitgebracht hat, rennt Isabel schnell weg, um sich zu übergeben. Danach erklärt sie ihm, dass sie schwanger ist.

Colby, Susannah und Nikki räumen die Sachen ein und stellen dabei fest, dass Colby schon viel verkauft hat. Sie kommen auf Ava und Johnny zu sprechen und Nikki macht deutlich, dass sie gerne etwas unternehmen müssen, um die beiden zu ihrem Glück zu bringen. Susannah meint, dass man nichts machen könne, Nikki kann Colby aber überzeugen, ihr zu helfen.

Erika sieht den fertigen Bradin im Restaurant. Sie meint, dass er zu viel macht und ihm das nicht gut tut. Er solle lieber kündigen, doch Bradin meint, dass er das nicht könne. Er versteht auch nicht, warum Erika das überhaupt etwas angeht. Bradin erklärt, dass er aber gerne Geld verdienen will, um seine Geschwister unterstützen zu können. Er lässt sich von Erika auch nicht klar machen, dass das gar nicht seine Aufgabe ist.

Susannah ist verwundert, Jay zu sehen, der ihr daraufhin erklärt, was passiert ist. Er ist nicht begeistert und diskutiert kurz mit Susannah darüber, hat aber keinen Nerv dafür und geht wieder.

Nikki und Colby überlegen, wie sie den Abend gestalten, als sie Johnny kurz abwimmeln müssen. Nikki hat Ava und Johnny eingeladen, den Geburtstag von Colby zu feiern.

Jay wird im Laden von Isabel besucht. Er ist immer noch überrascht, weil sie doch verhütet hätten. Isabel macht klar, dass sie sich darum kümmern werde. Jay will aber darüber reden, doch sie meint nur, sie haben keine Optionen und er habe nichts mehr damit zu tun.

Ava, Johnny, Colby und Nikki sitzen zusammen und Nikki erklärt, dass es die anderen nicht mehr geschafft hätten, Nachdem sie ihre Geburtstagslüge nur schwer verteidigen können, gehen Nikki und Colby, um Ava und Johnny mit getürkten Glückskeksen zurück zu lassen. Als sie sich etwas Wein eingießen, lässt Nikki Musik spielen und Johnny und Ava erinnern sich an ihre gemeinsame Vergangenheit. Johnny bittet Ava schließlich zum Tanz. Nikki und Colby beobachten dies glücklich aus dem Gebüsch.

Bradin hat einen Interviewtermin und wird von einigen Fotografen bedrängt. Als einer ihn sogar anfasst, wehrt sich Bradin, wodurch der Fotograf stürzt und sich an der Schulter verletzt.

Am nächsten Morgen erzählt Nikki Susannah vom letzten Abend, als Ava vom Schwimmen herein kommt und Johnny begrüßt. Sie erklären beide, dass der gestrige Abend schön war und sie vielleicht mal wieder etwas unternehmen sollten. Nikki hilft dabei intensiv, sodass sie sich für den Abend verabreden. Ava will aber eigentlich arbeiten, doch Nikki kann Susannah durch eine Tritt dazu bringen, dass sie Ava erklärt, dass sie das Packen auch mit Colby alleine schaffen wird. Das Date ist also gesichert.

Derrick weckt mit seinen Freunden Bradin auf und zeigt ihm ein Bild in der Zeitung, in der zudem steht, dass er einen Fotografen geschlagen hätte. Kurz darauf ruft sein Manager an und will, dass er sofort vorbei kommt. Ava kommt herein und spricht ihn ebenso auf die Nachrichten an. Bradin reagiert genervt und erklärt, er werde das Missverständnis klären.

Ava ist bei Johnny im Restaurant und unterschreibt dort ihren Vertrag. Sie sprechen dann über den Abend und Erika fragt, ob sie ein Date hätten. Johnny relativiert das aber, was Ava nicht gerade glücklich macht. Sie will das ausdiskutieren und macht klar, dass sie lieber ein richtiges Date hätte. Johnny fehlen die Worte und Ava ist sauer und geht.

Bradin kommt bei einem Termin mit den Sponsoren an und alle beklatschen ihn. Sie finden den Medienhype um seine Person richtig gut und wollen Bradin das Image als Bad Boy verpassen und somit auf den Zug aufspringen. Bradin wehrt sich, weil er so nicht sei, doch die Sponsoren und Partner lassen nicht mit sich reden.

Ava ist am Nachmittag beim Packen und ist sehr genervt. Nikki hat unterdessen Sachen für Ava zusammen gesucht, die sie anziehen könnte. Ava erklärt aber, dass der Abend nicht zustande kommen wird, bedankt sich aber für die Mühe. Nikki holt sich Colby heran. Sie müssen einen neuen Plan ausarbeiten.

Jay ist bei Isabel und entschuldigt sich für sein Verhalten. Er war schockiert und hat panisch reagiert. Er möchte gerne an einer Entscheidung teilhaben und weiterhin bei ihr bleiben. Isabel hat aber Angst, dass er einfach abhaut und sie allein zurück bleibt, weil sie bereits alleinerziehend ist. Jay kann ihr keine Garantien geben, macht aber klar, dass er alles versuchen wird, für sie da zu sein.

Danny kommt nach Hause, als Isabel eingeschlafen ist. Jay macht sich nützlich und unternimmt etwas mit Danny, damit Isabel nicht geweckt wird. Unterdessen ist Erika bei Bradin und erklärt ihm, dass ein Magazin von ihrer Affäre von damals wüsste. Sein Bruder ruft an und erklärt Bradin, dass er einem Reporter von Sarah und anderen Eskapaden aus der Vergangenheit erzählt hat. Bradin ist total genervt und sauer. Er hasst seine momentane Lage.

Danny ist im Wasser und steht richtig gut auf dem Surfbrett. Jay gibt von außen Tipps. Am Abend telefoniert Isabel bereits mit der Polizei, weil sie nicht weiß, wo Danny ist, als dieser mit Jay nach Hause kommt. Isabel ist froh aber auch sauer und schickt Danny auf sein Zimmer. Danach erklärt Isabel, dass sie morgen einen Termin für eine Abtreibung habe. Jay möchte, dass sie den Termin absagt, und macht klar, dass er Isabel liebt und das mehr Zeit keinen Unterschied machen würde. Isabel hat aber trotzdem Angst und bleibt bei seiner Entscheidung. Jay geht daraufhin, erklärt aber auch, dass er morgen mit beim Arzt sein werde.

Ava ist am Packen, als Johnny herein kommt und bemerkt, wie groß der Raum doch ist. Ava sagt, dass sie den Raum teilen könnten, damit er ein Zimmer hat, doch Johnny meint, dass es wohl besser ist, wenn er sich eine Bleibe sucht. Das vergangene Jahr war sehr ereignisreich und er möchte nicht, dass es zu schnell geht. Ava meint nur, er solle tun, was er zu tun gedenkt, wenn er es für richtig hält, und geht. Nikki beobachtet alles. Als Ava in die Abstellkammer geht, rennt Johnny ihr hinterher. Nikki nutzt die Gelegenheit, schließt die Tür ab und stellt das Licht ab.

Bradin bekommt ein Tattoo aufgemalt, als Derrick mit seinen Freunden vorbei kommt, weil er mal bei einem Termin dabei sein wollte. Als Bradin beim Shooting nicht glücklich ist, legt er sich mit seinem Sponsor an und geht schließlich einfach. Ihm wird noch nachgerufen, dass es ein Nachspiel haben wird.

Bradin geht mit Ava seinen Vertrag durch und macht ihm klar, dass sie ihm helfen wird, wo es nur geht. Kurz darauf kommt Nikki herein, der Ava erzählt, dass sie gestern eingesperrt waren, Susannah sie aber zum Glück gehört hatte. Johnny kommt kurz vorbei und erklärt, dass er sich mal auf dem Wohnungsmarkt umsehen wird. Nikki geht enttäuscht, was Ava bemerkt und sie zur Rede stellt. Nikki erklärt, dass alles ihre Schuld sei, sie alles geplant hatte und einfach nur möchte, dass Ava glücklich ist, weil sie seit der Hochzeit traurig erscheint. Ava meint, dass sie Simon natürlich noch nachtrauert, aber sehr glücklich mit ihr und ihren Brüdern sei. Nikki meint aber, dass sie doch mehr wolle. Ava gesteht, dass sie gerne mit Johnny zusammen sein wolle. Sie glaubt aber nicht mehr daran, dass es noch funktionieren könne.

Bradin besucht Erika und erklärt ihr, dass er sowohl den Reporter überzeugt hat, nicht von ihm und Erika zu berichten, und dass er gekündigt hat und jetzt gerne mit ihr Surfen gehen würde. Erika findet die Idee gut und holt ihr Board.

Jay erzählt Susannah, was passiert ist, als er traurig auftaucht. Er bittet sie zudem, dass sie es nicht weiter erzählt, weil Jay sonst mit niemanden weiter darüber geredet hat. Derweil unterhalten sich Bradin und Erika im Wasser miteinander und Bradin taucht sie unter, nachdem Erika meinte, dass man nicht wüsste, was passieren wird, weil alles möglich sei. Sie albern noch beim Surfen rum. Später ist Bradin bei Derrick, der sauer auf ihn ist, dass er gekündigt hat, weil er endlich was gemacht hatte, was wirklich cool ist.

Jay ist mit Isabel zum Arzt unterwegs, als diese ihn bittet, das Auto anzuhalten. Sie setzt sich an die Küste und erklärt Jay dann, dass sie es nicht machen kann und Angst habe. Jay nimmt ihre Hand und sagt, dass alles gut ist.

Johnny sieht Ava am Strand und geht zu ihr. Sie erzählt Johnny von ihrem Gespräch mit Nikki, erklärt, das alles von ihr eingefädelt war, er sich darum nun aber keine Gedanken mehr machen müsse. Sie hat erklärt, dass ihre gemeinsame Vergangenheit toll war, sie das aber nicht mehr erstreben dürfe. Sie haben sich verändert und es geht darum, was jetzt ist. Sie gesteht ihm seine Liebe und erklärt, dass sich das auch nicht ändern wird. Auch Johnny gesteht schließlich, dass er sie liebt. Es tut ihm leid, dass er immer wieder Abstand gesucht hat. Er nimmt sie schließlich in den Arm und sie küssen sich!

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersicht

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 3/9 Punkten und schreibt:
    An die letzte Episode einer Serie hat man, selbst wenn sie kurzlebig war, doch immer besondere Erwartungen. Wirklich enttäuscht wurde ich bisher nicht bisher... Zum Ende doch auf Kurs Seit...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Summerland" über die Folge #2.13 Ende gut - alles gut! diskutieren.