Episode: #9.03 Todesvirus

Zod und seine Soldaten lassen ein durch die Luft übertragenes Virus auf die Menschheit los, welches die Leute in Zombies verwandelt. Der einzige Weg, das Virus zu stoppen, ist der, ein Gegenmittel mit dem Blut eines anderen Kryptoniers herzustellen. Als Lois infiziert wird, soll Clark sein Blut spenden, um die Epidemie zu beenden.

Diese Episode ansehen:

Clark wacht irgendwo auf, angebunden an einen Tisch und eine Spritze mit Kryptonit liegt neben ihm. Eine SMS kommt auf dem Handy an, welches auf dem Tisch liegt. Oliver schreibt, dass er "sie" verloren habe. Als Clark nach draußen geht, ist die Stadt wie leergefegt. Er hört Musik aus dem Daily Planet und geht dorthin, wo er Lois findet, die am Kopierer steht und wie ein Zombie aussieht.

Zwölf Stunden vorher hört Clark den Polizeifunk ab und Lois kommt herein, die auf eine Nachricht vom "Blitz" gehofft hatte. Clark fragt nach, ob sie sich mit dem "Blitz" trifft und sie antwortet, dass er viel zu tun habe. Als Lois eine Nachricht von einem Feuer erhält, will Clark für sie Kaffee holen. Er löscht das Feuer, kommt wieder ins Büro, übergibt ihr den Kaffee und wischt sich die Reste der Asche weg. Als ein neuer Bericht von einer Motorrad-Verfolgungsjagd eingeht, kühlt Clark Lois' Kaffee und als sie sich neuen holen gehen will, stoppt Clark den Motorradfahrer, nur um zu sehen, dass der Fahrer in Wirklichkeit Oliver ist. Er sagt, dass Jimmys Tod sie beide betroffen habe, er es selbst aber wieder gutmachen wolle. Clark sagt Ollie, dass er für Besseres bestimmt ist und Oliver entgegnet, dass er nicht verstehe, warum Clark überall das "S"-Symbol verbreitet. Dann fährt Oliver weg, bevor die Polizei ihn schnappen kann.

Tess ist in der Luthor-Villa und sieht sich Daten an, die zeigen, wo die Kandorianer und die Symbole überall erschienen sind. Ihr Assistent sagt ihr, dass man die Ex-Navy-SEALS nicht finden könne, die Tess geschickt hat, um die Aliens zu finden. Plötzlich hören die beiden einen Schrei und der Assistent sieht nach, nur um einen toten Wachmann zu finden, dessen Gesicht zerkratzt ist. Das Licht geht aus und plötzlich wird der Mann von einem Zombie angegriffen, der durch das Fenster springt. Sie versucht jemanden anzurufen, doch der Zombie steht schon im Zimmer. Sie kann ihn zwar k. o. schlagen, doch andere Zombies greifen sie an, die sie mit einem Schwert tötet.

Später gehen Lois und Clark nach Tess schauen und erfahren durch Dr. Coats, dass Tess Halluzinationen von einem Virus hat. Sie gehen in ihr Zimmer und Lois versucht sie auszufragen. Dann sieht sie, dass sie in einen Zombie verwandelt wurde. Sie wirft Lois durch die Gegend und Clark hält sie am Bett fest, bis Dr. Coats sie ruhig stellen kann. Lois will ins Büro zurück und die Story schreiben.

Chloe ist im Watchtower und sieht sich Dateien an, als Dr. Emil Hamilton hereinkommt. Dass sie Dateien geschlossen hat, als er reinkam, merkt er sofort, doch sie will ihm nichts sagen. Clark kommt herein und gibt ihr eine von Tess' Blutproben, die sie untersuchen soll. Chloe zeigt ein Überwachungsvideo aus der Luthor-Villa, auf dem der Zombie zu sehen ist. Hamilton glaubt, dass das Virus Aggressionen hervorruft, woraufhin Clark ihn mit ins Krankenhaus nimmt. Hamilton spricht mit Coates und Clark hört ihnen zu. Er berichtet, dass das Virus wohl durch die Luft übertragen werden würde und man das Krankenhaus unter Quarantäne setzt. Clark erfährt, dass Tess im Daily Planet gefunden wurde und Lois nun in Gefahr ist.

Als Lois im Daily Planet ankommt, ist dieser leer, und sie wird von Randall angegriffen. Sie kann entkommen, wird aber von noch anderen Mitarbeitern angegriffen. Plötzlich kommt Clark an und sie kämpfen gemeinsam. Trotzdem wird Lois in den Arm geschnitten. Er bringt sie in Sicherheit.

Oliver ist mit einer Polizistin im LuthorCorp-Gebäude, die ihm einen Strafzettel wegen Raserei gegeben hat. Sie findet in Ollies Portemonnaie Lois' Foto, doch er sagt, dass das jemand sei, den er mal kannte. Nach einer Mischung von Aufputschmitteln und Alkohol machen der Cop und er herum, bis sie eine Kamera an seinem Gürtel findet. Zwar sagt er, nichts gewusst zu haben, aber sie glaubt ihm nicht und gibt ihm eine Ohrfeige. Dann geht sie und Oliver merkt, dass die Kamera von Tess kam.

Chloe versucht das Virus zu identifizieren, doch kommt zu keinem Ergebnis. Emil kommt herein und zeigt ihr, wie weit das Virus sich schon ausgebreitet hat. Emil hat herausgefunden, dass sich das Virus im Schlaf ausbreitet, und nun sieht er, dass das Basisenzym dasselbe wie bei Davis Bloome ist.

Clark verbindet Lois' Wunden in Tess' Zimmer im Daily Planet und Lois fragt sich, ob sie beide infiziert sind. Sie fragt ihn, ob er dunkle Geheimnisse habe, doch er fragt sofort, ob sie welche habe. Sie erzählt, dass sie mit dem "Blitz" zusammenarbeiten wollte, weil sie solche guten Dinge zusammen getan hätten. Sie habe es für sich getan, damit sie mit ihm zusammen sein konnte. Clark glaubt, dass sie verknallt ist, doch für Lois ist es mehr, denn sie habe noch nie so eine Verbindung mit jemandem gehabt. Nun will sie nicht mehr allein sein. Chloe schreibt Clark, dass sie ihn im Watchtower bräuchte, doch in dem Moment kommt Oliver mit einer Waffe herein, und will Tess finden. Sie merken, dass das Virus sich im Schlaf entwickelt und sie nur einige Stunden haben, bis alle Einwohner zur Arbeit fahren. Tess und Oliver fahren mit dem Fahrstuhl, während Clark Hilfe holen will. Clark sagt Oliver noch, dass er aufpassen solle, dass Lois nicht einschläft.

Emil hat das Gegenmittel gefunden, aber er bräuchte noch das Enzym. Clark kommt herein und sagt, er besitze auch das kryptonische Enzym, weshalb Emil und Chloe Clark das Kryptonit spritzen und das Blut entnehmen. Clark wird bewusstlos, doch Chloe muss mit Hamilton mitgehen, um das Gegenmittel zusammenzubrauen und es ins Trinkwasser zu geben.

Lois sagt Oliver, dass er sich in einem schlimmen Zustand befände, was er auch zugibt. Er sieht sich in einem Spiegel an und sagt, dass er sie vermisse. Als er sich wieder umdreht, ist sie ein Zombie und wirft ihn im Fahrstuhl umher. Sie entkommt durch die Fahrstuhldecke.

Clark wacht auf und dieselbe Szene wie am Anfang spielt sich ab.

Emil und Chloe verbreiten das Gegenmittel durchs Wasser, doch Chloe fragt, was mit denjenigen ist, die keinen Kontakt mit dem Wasser haben. Sie fliegen über den Wolken und verbreiten das Gegenmittel damit auch durch den Regen. Für den Fall, dass etwas schief geht, dankt Emil Chloe schon, doch sie ist überzeugt, dass nichts schief gehen könne. Dann spricht er aus, dass sie diejenige ist, die Oliver und den Rest der Liga ausspioniert. Sie fragt, ob er das Geheimnis für sich behalten könne, doch er meint nur, sie müsse ihm wohl vertrauen.

Clark findet die Zombie-Lois, die ihn angreift und auf die Straße wirft. Dann beginnt es zu regnen und sie wird in seinen Armen wieder normal.

In einer Seitenstraße betrinkt sich Oliver und Clark kommt zu ihm, der ihn beschuldigt, nicht seine Aufgabe erledigt zu haben, Lois zu beschützen. Er fragt sich, ob es überhaupt noch einen Teil in Oliver gibt, den Clark von früher kennt. Oliver antwortet, dass dies vielleicht nicht der Fall sei und Clark Recht hatte. Oliver sei lange Zeit vor sich selbst geflüchtet, doch nun wisse er, wer er wirklich ist. Er dankt Clark und verbrennt dann sein Green-Arrow-Kostüm.

Clark findet in der Kent-Farm ein Foto von Lana, welches er in ein Fotoalbum steckt. Lois kommt herein und bedankt und entschuldigt sich bei ihm. Sie habe ihn zwar als Helden gesehen, jedoch würde er noch lange brauchen, um an den "Blitz" heranzukommen. Sie sagt, er habe ihr noch nicht sein Geheimnis verraten, meint dann aber, dass er es für sich behalten solle, und lächelt. Als sie herausgeht, hat sie wieder einen Flashback in ihre Zeit in der Zukunft. Chloe rennt vor jemandem weg und liegt dann tot auf dem Boden; Oliver schaufelt ein Grab; Lois hat mit jemandem Sex und ein Cape mit dem "S" darauf hängt zerrissen an einem Pfahl. Clark sieht ihr vom Fenster aus nach.

Dr. Coates geht zu Zod und kniet vor ihm. Der Mayor sagt, dass Coates leichtsinnig war, als er das Virus auf die Menschheit losließ. Zod nimmt ihm seine kryptonische Erkennungsmarke weg und sagt, sie müssen anonym bleiben. Coates sagt, dass er wisse, wie sie ihre Fähigkeiten zurückerhalten könnten. Er habe einen Kryptonier in Metropolis gefunden und zeigt ihm Clarks Symbol, welches Zod als Jor-Els Symbol ausmacht. Sie fragen sich, warum Jor-El die Kraft der gelben Sonne benutzen kann, die anderen aber nicht. Coates ist der Meinung, dass Jor-El sie betrogen habe und gibt Zod Clarks Blutprobe, mit dessen Hilfe man ihn finden könne. Zod befiehlt Coates, vor ihm zu knien, und tötet ihn dann mit einem Schwert.

Elsa Claus - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Elsa Claus vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    In "Smallville" ist die Hölle los... Lois und Clark In dieser Episode habe ich mich wieder einmal total an die Zeiten von "Lois und Clark" erinnert. Es beginnt mit der sehr lustigen Szene recht...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Smallville" über die Folge #9.03 Todesvirus diskutieren.