DVD-Rezension: American Horror Story, Staffel 7

Foto:

Die siebte Staffel von "American Horror Story" mit dem Untertitel "Cult" wurde vom US-Kabelsender FX vom 5. September bis zum 14. November 2017 ausgestrahlt. In Deutschland begann der Bezahlsender FOX am 9. November 2017 mit der Ausstrahlung und beendete die Staffel am 18. Januar 2018. Die DVD und Blu-ray erschienen erstmals am 27. September 2018 und in den darauffolgenden Jahren noch in anderer Ausführung.

Partnerlinks zu Amazon

Inhalt

Foto: Evan Peters, American Horror Story: Cult - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Evan Peters, American Horror Story: Cult
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Wahltag 2016 in den USA: Während Kai Anderson (Evan Peters) darauf hofft, dass Donald Trump Präsident wird, haben Ally Mayfair-Richards (Sarah Paulson) und ihre Frau Ivy Mayfair-Richards (Alison Pill) Angst vor dem Ergebnis. Nach der Verkündung verändert sich alles. Ally leidet immer mehr unter ihren Phobien, während Ivy versucht, die Familie zusammenzuhalten. Kai und seine Schwester Winter (Billie Lourd) beginnen einen Plan umzusetzen, der schlimme Ausmaße annehmen wird...

Rezension

Foto: Adina Porter, American Horror Story: Cult - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Adina Porter, American Horror Story: Cult
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Die siebte Staffel von "American Horror Story: Cult" stand im Zeichen der US-Wahlen. Zugegeben, am Anfang war ich sehr verwirrt aber auch erstaunt, als dies als Thema der Staffel enthüllt wurde. Denn ich konnte mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie das Thema Wahlen in eine Horrorserie passen sollte; dabei war die Antwort darauf sehr simpel.

Der Horror, wie wir ihn aus sonstigen Staffeln kennen, war diesmal unsichtbar oder besser gesagt: Der Horror befand sich in den Köpfen und im Handeln der Charaktere und das hat diese Staffel in meinen Augen so beängstigend gut gemacht.

Foto: Billie Lourd, American Horror Story: Cult - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Billie Lourd, American Horror Story: Cult
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Sehr spannend waren die Charakter Winter und Kai, genauso wie Ally. Besonders bei Kai sah es anfangs so aus, als sei er machtgierig, als sei ihm niemand gut genug außer er selbst. Winter indessen wirkt eher wie eine Marionette, die zwar eine eigene Meinung hat, sie aber nicht vertreten darf. Ally ist diejenige, die sehr instabil ist und mit der man eigentlich Mitleid hat, da sie so unter dem Wahlergebnis leidet.

Diese Drei haben für mich eigentlich das Herzstück dieser Staffel gebildet. Obwohl das Wort 'Herzstück' fast ein bisschen zu nett und zu unschuldig klingt. Es handelt sich hierbei nämlich noch immer um "American Horror Story" und den Serienmacher Ryan Murphy. Bei dieser Kombination muss man eigentlich auf das Schlimmste gefasst sein und diesmal handelte es sich in meinen Augen nicht um die blutigen Taten, die man in der einen oder anderen Episode zu sehen bekam.

Viel schlimmer war die Tatsache, mit anzusehen, wie manipulierbar Menschen tatsächlich und wie leicht beeinflussbar sie sind. Sehr deutlich unterstrichen wird dies in den Episoden #7.09 Trinkt das Kool-Aid, bei der Angela Bassett Regie geführt hat, und #7.11 Tag der Abrechnung – das Staffelfinale. Besonders das Staffelfinale hat mit dem ein oder anderen Handlungsstrang nochmals deutlich gemacht, dass vieles anders wirkt, als es anfangs den Anschein hat und dass ein Cult wirklich gefährlich sein kann, weil er so unscheinbar wirkt.

Specials & Technische Details

Foto: Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Als Bonusmaterial werden den Fans FX Promo-Spots geboten.

Erscheinungsdatum: 18. September 2018
FSK: ab 18 Jahren
Laufzeit: über 6 Stunden
Bildformat: 16:9 - 1.77:1, 16:9 - 1.78:1
Sprachen (Tonformat): Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch

Partnerlinks zu Amazon

Fazit

"American Horror Story: Cult" zeigte eine neue Seite an sich, die für mich wunderbar funktioniert und gezeigt hat, dass Horror nicht immer sichtbar sein muss, damit man sich als Zuschauer gruselt. Staffel 7 hat durch das Thema Wahlen und einem wunderbaren Cast durchaus überzeugt.

"American Horror Story" ansehen:

Daniela S. - myFanbase

Kommentare