Die Helden der Nation - Charaktere

Foto:

In "Die Helden der Nation" geht es um das Raumfahrtprogramm Mercury, das 1958 in den USA ins Leben gerufen worden ist, um im Wettlauf mit den Russen als erste Nation einen Menschen ins All zu bekommen. Die Serie beleuchtet die Leben der sieben ausgewählten Astronauten, die ihrer Frauen und Familien sowie die der Hauptverantwortlichen der NASA, die die anspruchsvolle Aufgabe hatten, ein Programm zum Erfolg zu führen, das von Anfang an unter einem schlechten Stern stand.

Foto: Patrick J. Adams, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Patrick J. Adams, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Major John Glenn gespielt von Patrick J. Adams
    John hat eine beeindruckende Karriere bei den Marines hingelegt, was ihm schon früh Ruhm eingebracht hat. Obwohl er ein leidenschaftlicher Ehemann ist, der seine Ehefrau Annie bereits in den Kindheitstagen kennengelernt und mit ihr zwei Kinder hat, hat er auch immer schon das Risiko geliebt, weswegen er für den Job als erster Mann im All brennt, als das Mercury-Projekt angekündigt wird. Er ist knapp an der gewünschten Altersgrenze, aber er wird letztlich zum Teil der Mercury 7. Nicht nur wegen seines Alters, sondern auch wegen seiner Erfahrung wird er schnell zum Vater der Kompanie. Er ist sehr ehrgeizig, kennt keine speziellen Schwächen, aber seine Stärke ist definitiv sein Umgang mit der Öffentlichkeit, weswegen er alle anderen anleitet, um ihnen gemeinsam zum Erfolg zu verhelfen. Lediglich mit Alan verbindet ihn ein tiefgehender Argwohn.


Foto: Jake McDorman, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Jake McDorman, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Lieutenant Commander Alan Shepard gespielt von Jake McDorman
    Alan kommt von der Navy und gilt dort ohne Frage als bester Pilot, als das erste Raumfahrtprogramm der USA ins Leben gerufen wird. Dennoch wird ihm von seinen Kollegen nicht nur Bewunderung entgegengebracht, denn Alan gilt als extrem ehrgeizig und arrogant. Daher macht er sich trotz seiner außergewöhnlichen Flugkünste bei seinen Vorgesetzten nicht nur Freunde. So hart und bissig Alan im Job ist, so sehr ist er im Privaten auch ein Lebemann, weswegen seine zahlreichen außerehelichen Affären ein offenes Geheimnis sind. Als Alan für die Mercury 7 auserwählt wird, ist es aber ausgerechnet er, der sehr zugeknöpft bezüglich seines Privatlebens ist. Er genießt zwar den Adrenalin in Form des Fliegens und schneller Autos, er liebt die Frauen, aber all das will er nicht in der Öffentlichkeit ausgeschlachtet sehen. Daher ist es bei der Presse kein gefragter Mann und das stößt Alan besonders auf, weil sein härtester Konkurrent John der Liebling der Medien ist.


Foto: Colin O'Donoghue, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Colin O'Donoghue, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Captain Gordon Cooper gespielt von Colin O'Donoghue
    Gordon ist der jüngste Astronaut der Mercury Seven. Nachdem er während des Zweiten Weltkriegs Teil der Marine war, ist er später zur Air Force gekommen, wo er seine Karriere als Testpilot gemacht hat. In all dem ist seine Ehe zu seiner Frau Trudy in die Brüche gegangen, was sich auch auf seinen Beruf auswirkt. Nachdem er einen engen Freund bei einem gewagten Manöver verloren hat, ist er bereit, seinen Job an den Nagel zu hängen, doch da kommt die Einladung, sich als Astronaut für die Mercury 7 zu bewerben. Er weiß, dass dort Familienmänner einen besseren Eindruck hinterlassen, weswegen er sich an Trudy wendet, mit der offiziell noch verheiratet ist, damit sie eine Familie mit ihren zwei gemeinsamen Töchtern vorspielen können. Während er seinen beruflichen Zielen so wieder näherkommt, bedeutet das aber nicht, dass es mit seiner Ehe ähnlich bergauf geht.


"The Right Stuff" ansehen:

Foto: James Lafferty, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
James Lafferty, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Captain Scott Carpenter gespielt von James Lafferty
    Scott hat seine Karriere bei der Navy gemacht, bis sich für ihn die Möglichkeit ergab, Teil des Raumfahrprogramms Mercury und damit Astronaut zu werden. Er ist verheiratet und hat Kinder. Unter seinen Kameraden gilt er als 'Der Poet'. Er ist sehr harmoniebedürftig und entwickelt schnell ein besonderes Verhältnis zu John. Mit Rene (Jade Albany Pietrantonio) hat eine Gattin, die der Liebling der Medien ist. Darin sonnt sie sich auch, weswegen sie auf Scott aber auch unbewusst einen großen Druck aufbaut, denn der Ruf nach außen muss stimmen.


Foto: Aaron Staton, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Aaron Staton, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Wally Schirra gespielt von Aaron Staton
    Wally hat wie die meisten der Mercury 7 seine Karriere bei der Navy gemacht, um von da aus Teil der elitären Astronautengruppe zu werden. Er hat eng mit Alan bei der Navy zusammengearbeitet, weswegen er dessen Art bestens kennt. Er kann zwar anerkennen, dass Alans Fähigkeiten den seinen weit voraus sind, aber trotzdem ist ihm bewusst, warum auch er auserwählt wurde und kämpft ebenso verbissen um seinen Erfolg.


Foto: Micah Stock, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Micah Stock, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Deke Slayton gespielt von Micah Stock
    Deke ist der schweigsamste der sieben ausgewählten Männer, die einmal ins All vordringen sollen. Er ist vor der besonderen Ehre Testpilot bei der Air Force gewesen und sein besonderer Trumpf ist, dass er auch ein begabter Ingenieur ist, was ihm noch einmal ganz andere Möglichkeiten eröffnet. Dennoch verliebt er sich sofort in die neue Herausforderung, weswegen es ihn hart trifft, dass ein Herzfehler seinen Traum begräbt.


Foto: , Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Virgil 'Gus' Grissom gespielt von Michael Trotter
    Gus ist ein hochdekorierter Kriegsveteran, der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs seine Karriere bei der Air Force als Testpilot gemacht hat, um dann als Astronaut für das Mercury-Raketenprogramm auserwählt zu werden.


Foto: Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Trudy Cooper gespielt von Eloise Mumford
    Trudy ist wie ihr Mann Gordon Pilotin und über diese gemeinsame Leidenschaft haben sie sich sehr jung kennengelernt und auch schnell geheiratet. Nach zwei gemeinsamen Töchtern, für die Trudy alles hintangestellt hat, ist aber dennoch auch die Liebe zu Gordon in die Brüche gegangen, weswegen sie mit ihren zwei Kindern zu ihren Eltern gezogen ist. Als ihr getrennt lebender Ehemann die Chance wittert, Teil des Mercury-Programms zu werden, bittet er Trudy, dass sie wieder eine Familie werden, da er so bessere Chancen haben wird. Sie lässt sich auf diese Bitte ein und da Gordon auserwählt wird, bedeutet das für sie einen Umzug und ein Leben an der Öffentlichkeit, da alle an den Mercury 7 interessiert sind. Während vor aller Welt ihre in Scherben liegende Ehe verheimlicht werden soll, gibt es dennoch vorsichtige Annäherungen und auch ihr Traum vom Fliegen soll noch nicht vorbei sein.


Partnerlinks zu Amazon
Foto: Patrick J. Adams & Nora Zehetner, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Patrick J. Adams & Nora Zehetner, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Annie Glenn gespielt von Nora Zehetner
    Annie kennt ihren Mann John bereits seit Kindheitstagen und für beide war immer klar, dass sie heiraten würden. Sie haben einen Sohn und eine Tochter. Auch wenn Johns berufliche Karriere für Annie sicherlich nicht immer einfach war, hat sie immer zu ihm gehalten und ihm und seinen Träumen nie Steine in den Weg gelegt. Da er schon früh ein Star der Medien gewesen ist, ist das Interesse der Öffentlichkeit an ihrem Mann nicht neu für sie, aber auch sie gerät zusehends mehr ins Rampenlicht, was für sie eine besondere Herausforderung ist, weil sie stottert.


Foto: Shannon Lucio & Jake McDorman, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Shannon Lucio & Jake McDorman, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Louise Shepard gespielt von Shannon Lucio
    Louise ist die Frau von Alan, die immer treu und ergeben hinter ihrem ehrgeizigen Mann steht und die die gemeinsamen Kinder großzieht. Sie weiß nichts von den außerehelichen Abenteuern ihres Mannes, aber als er durch die Mercury 7 zur Berühmtheit wird, lernt sie zumindest, dass zahlreiche Frauen ihm nun heißblütige Liebesbriefe zukommen lassen, was ihre Eifersucht durchaus anstachelt und ihr emotional auch zusetzt.


Foto: Eric Ladin, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Eric Ladin, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Chris Kraft gespielt von Eric Ladin
    Chris arbeitet gemeinsam mit Bob bei der NASA und als hochrangige Ingenieure fällt ihnen die Aufgabe zu, das Mercury-Projekt zum Erfolg zu führen. Neben der Zusammenstellung der Astronauten muss er sich einem großen medialen Interesse stellen. Zumal die Voraussetzungen für das Gelingen der Allmission wahrlich nicht so gut sind, wie sie in der Öffentlichkeit dargestellt werden. Daher lastet auf Chris ein immenser Druck.


Foto: Jackson Pace, Patrick Fischler & Eric Ladin, Die Helden der Nation (The Right Stuff) - Copyright: National Geographic/Gene Page
Jackson Pace, Patrick Fischler & Eric Ladin, Die Helden der Nation (The Right Stuff)
© National Geographic/Gene Page

  • Bob Gilruth gespielt von Patrick Fischler
    Bob ist ein hochrangiger Ingenieur der NASA, der gemeinsam mit Chris die Aufgabe erhält, geeignete Kandidaten für das Mercury-Projekt zusammenstellen. Auch wenn er und die NASA ein gemeinsames Ziel haben, so spürt er doch auch einen immensen Druck, denn es wird erwartet, dass die Russen im Vorhaben, als erste Nation ins All zu kommen, geschlagen werden. Doch die Erwartungen und die Realität liegen weit auseinander.


  • Loudon Wainwright gespielt von Josh Cooke
    Wainwright arbeitet für das LIFE Magazin, das einem großen TV-Produzenten gehört, der sich an John wendet, damit sie die Mercury 7 exklusiv vermarkten können. Nachdem die Astronauten diesem Deal zugestimmt haben, hat insbesondere Wainwright die Aufgabe, die Männer und ihre Familien auf Schritt und Tritt zu verfolgen, um sich für sie eine Geschichte ausdenken zu können, die dann an die Öffentlichkeit gegeben werden kann, um ein möglichst famoses Bild zu zeichnen. Dieser Job bringt jedoch einige Herausforderungen mit sich, da nicht alle Männer der Mercury 7 gleich sind.


"The Right Stuff" ansehen:

Lena Donth - myFanbase

Zur "Die Helden der Nation"-Übersicht