Cheers

Foto:

"Cheers" zählt zu den bekanntesten, kommerziell erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten und ebnete beim Sender NBC den Weg für zahlreiche weitere Comedy-Formate, die über die Jahre folgen sollten. Die Serie wurde zwischen 1982 und 1993 ausgestrahlt, brachte es auf fast 300 Episoden und zog in Form von "Frasier" ein nicht minder populäres Spin-Off nach sich. Über elf Staffeln hinweg heimste "Cheers" mehr als 100 Emmy-Nominierungen ein, darunter vier Siege in der Königskategorie "Beste Comedy". In Deutschland strahlte RTL erst Jahre später, von 1995 bis 1996, sämtliche Folgen aus, nachdem zuvor ein erster Anlauf auf ZDF - nicht zuletzt aufgrund einer viel kritisierten Synchronisation - kläglich gescheitert war.


Serienmacher: James Burrows, Glen Charles & Les Charles
US-Ausstrahlung: 30.09.1982 - 20.05.1993 auf NBC
D-Ausstrahlung: 1985 auf ZDF (13 Episoden); 1995 - 1996 auf RTL
Staffeln:



Foto:

Im Hauptcast der Serie spielen u.a.:


Foto:

Wer wissen will, ob es sich lohnt, die Serie "Cheers" nachzuholen und ob man sie sich auch auf DVD zulegen will, kann sich auf myFanbase darüber informieren, ob sich der Kauf der DVDs lohnt. Wir rezensieren für euch die einzelnen DVD-Boxen...mehr


Kommentare