Travis Montgomery, Staffel 2

Nachdem Ben Warren versucht, Molly aus dem Hochhaus zu bringen, entdeckt Victoria Hughes Travis und kann ihn mithilfe von Dean Miller nach draußen schaffen. Im Krankenhaus muss Travis eine Herzoperation über sich ergehen lassen, die ihn in sehr kritischen Zustand bringt. Doch alles geht gut und einige Wochen später kann Travis aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Mit Robert Sullivan hat Wache 19 einen neuen Captain gefunden und Travis möchte ihn eigentlich darum bitten, seine Krankschreibung zu verlängern. Doch ein Tag an der Wache reicht, um seine Meinung zu ändern und Travis will wieder anfangen zu arbeiten. Wieder zurück im Dienst, merkt Travis recht schnell, dass Vic ihn zu meiden scheint. Als er sie darauf anspricht, leugnet sie das Ganze zuerst. Später gesteht sie ihm, dass sie ihm nicht verziehen hat, dass er im Hochhaus einfach so aufgeben und sie alle verlassen wollte, was Travis sehr überrascht. Bei einem Einsatz arbeiten Travis und Vic zusammen. Dabei kommt erneut der Hochhausbrand zur Sprache und Vic fragt ihn, ob er in Therapie geht. Doch Travis ist sich sicher, dass er das nicht braucht und steht nach wie vor zu seiner Entscheidung, das Leben eines Opfers über sein eigenes gestellt zu haben. Trotzdem erstarrt er kurz, als eines der Opfer bei einem Einsatz in einen kritischen Zustand verfällt. Später gibt Travis Ben gegenüber zu, dass das Ganze doch nicht so spurlos an ihm vorbeigegangen ist und er nun doch zur Selbsthilfegruppe der Feuerwehr gehen wird, was der voll unterstützt.

Privat hat sich in Travis' und Grants Beziehung der Alltag eingeschlichen. Travis gefällt das überhaupt nicht, da er findet, dass sie die spaßige, erste Phase durch seine Verletzung irgendwie übersprungen haben und versucht nun vergebens, ihre Beziehung aufzuheizen. Einige Zeit später kommen die beiden auf das Thema Heirat zu sprechen und Travis muss feststellen, dass sie völlig unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft haben. So beschließen die beiden nach einem Gespräch, dass sie besser getrennter Wege gehen.

Nachdem Travis nun wieder Single ist, versucht er, sich mit unterschiedlichsten Hobbies abzulenken. Victoria möchte ihn dabei unterstützen und vertraut Travis dabei an, dass sie eine geheime Beziehung mit Fire Chief Lucas Ripley führt, was Travis sehr überrascht. Trotzdem steht er ihr in der folgenden Zeit als Freund und Ansprechpartner bei, während Vic mit der komplizierten Situation und ihren Gefühlen hadert. Nachdem Ripley bei einem Einsatz tödlich verletzt wird, ist es Travis, der zu Vic durchdringen kann. Er bleibt im Krankenhaus an ihrer Seite und unterstützt sie dabei, sich von Ripley zu verabschieden, da er aus Erfahrung weiß, wie wichtig das ist. Auch in der darauf folgenden Zeit ist Travis für Vic da und hilft ihr dabei, ihre Trauer zu bewältigen.

Gleichzeitig ist Travis langsam wieder bereit, sich auf etwas Neues einzulassen und geht in eine Bar. Dort kommt es jedoch zu einer Schlägerei mit einem anderen Feuerwehrmann. Kurz darauf wird das Team für die Waldbrände in Kalifornien angefordert. Vor Ort müssen sie sich mit den chaotischen Bedingungen arrangieren. Dabei lernt Travis im Basiscamp den gehörlosen Feuerwehrmann Dylan kennen und die beiden flirten miteinander.

Zum ersten Teil der Charakterbeschreibung von Travis Montgomery (Staffel 1)

Denise D. - myFanbase