Episode: #3.03 Mein Berater

Jordan und Cox sorgen sich um Jack, der in letzter Zeit immer wieder hustet, während J.D., Turk und Elliot nun die Seiten gewechselt haben und selbst die Verantwortung für die Ausbildung von Assistenzärzten übernommen haben.

Diese Serie ansehen:

Cox und Jordan suchen fast schon verzweifelt nach einen guten Kinderarzt für Jack, während J.D. versehentlich mit einem wasserfesten Edding eine Wand beschmiert und sich so mal wieder den Zorn des Hausmeisters zuzieht.

Unterdessen haben Elliot, J.D. und Turk eine neue Aufgabe bekommen. Sie haben die Verantwortung für die Ausbildung neuer Assistenärzte übernommen. Während Turk ein strenges Regiment führt und sich bald den Spitznamen "Dr. Würg" einfängt, beschließt J.D. einen wesentlich sanfteren Ton anzuschlagen.

Cox glaubt in Dr. Norris einen genialen Kinderarzt gefunden zu haben. Als Jordan ihn kennenlernt, erkennt sie auch, warum Cox so begeistert von ihm ist. Im Grunde genommen ist er genauso sarkastisch wie Cox selbst.

Nach kurzer Zeit wird J.D. klar, dass er seinen Ärzten bisher mit seinem wenig strengen Lehrstil nichts beigebracht hat und sie die einfachsten Sachen nicht richtig erledigen können. Er sucht Rat bei Elliot. Sie beschließen sich am Abend zu treffen, doch leider bringt Elliot auch Sean mit, der J.D. einige Tipps zur Kommunikation geben soll.

Derweil hat sich bei Jack ein hartnäckiger Husten festgesetzt, der Cox und Jordan sehr beunruhigt. Umgehend sucht Cox Hilfe bei Dr. Norris, der ihn jedoch nur auf seine Sprechstunde verweist. Also beschließt Cox, ihm seinen wertvollsten Besitz zu entwenden, eine Handpuppe, um ihn so dazu zu zwingen, Jack zu untersuchen. Norris lässt sich auf das Spielchen nicht ein.

Elliot hat derweil Probleme mit Bruce, einem neuen Assistenzart. Immer wenn Kelso auftaucht, verliert er die Nerven und vergisst alles, was er gelernt hat. Sean rät Elliot, sich endlich mal gegen Kelso zu behaupten, doch Elliot gesteht, dass sie noch immer Hemmungen hat, ihm gegenüberzutreten.

Carla rät Cox, sich für seinen Sohn etwas zurück zu nehmen und Norris gegenüber etwas höflicher zu sein, während Sean beschlossen hat, J.D. bei der Arbeit zu beobachten, um ihm Tipps im Umgang mit seinen Schützlingen zu geben. Er erkennt, dass die Assistenzärzte keinerlei Respekt vor J.D. haben, weil er ihnen alles durchgehen lässt und krampfhaft versucht, von ihnen gemocht zu werden. J.D. wirft ihm jedoch vor, von Menschen nichts zu verstehen, weil er nur ein Tiertrainer ist.

Cox entschuldigt sich bei Norris für seine Aufdringlichkeit. Norris entgegnet, dass er sich keine Sorgen zu machen braucht und Jack nur an einer leichten Erkältung leidet. Er zeigt jedoch Verständnis für Cox' Sorge, denn als Arzt hat er einfach schon zu oft mit ansehen müssen, was alles passieren kann.

Elliot tritt Kelso gegenüber und macht ihm klar, dass er jeden Neuling das Gefühl gibt, absolut unfähig zu sein, während J.D. sich bei Sean entschuldigt. Sean nimmt die Entschuldigung an, weiß er doch, dass eigentlich etwas ganz anderes hinter seinem unfreundlichen Auftreten ihm gegenüber steckt: J.D. hat sich in Elliot verliebt. Sean macht J.D. jedoch klar, dass er sich keine Sorgen darüber macht, weil er ihn nicht als Konkurrenten sieht.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #3.03 Mein Berater diskutieren.