Priyanka Chopra Jonas unterzeichnet First Look Deal mit Amazon

In Bollywood war Priyanka Chopra Jonas schon lange ein Star, ihren Durchbruch in Hollywood hatte sie mit der FBI-Serie "Quantico", die mit drei Staffeln bei ABC lief. Seitdem ist Chopra Jonas immer wieder in neuen Projekten involviert und nun wird sie auch selbst Projekte entwickeln, denn sie hat einen First Look Deal mit Amazon unterzeichnet. Dieser wird über zwei Jahre hinweg laufen. 2015 hat sie ihre Produktionsfirma Pruple Pebble Pictures gegründet.

Bereits zuvor war die Zusammenarbeit zwischen Chopra Jonas und dem Streamingdienst sehr eng, denn sie hat dort zu einem "Sangeet" untergebracht, wo sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Nick Jonas indische Familien in einem Wettbewerb testet, in der die gleichnamige Tradition von Feierlichkeiten vor der Hochzeit behandelt wird. Zudem wird sie Hauptdarstellerin in der Spionageserie "Citadel", wo sie Seite an Seite mit Richard Madden zu sehen sein wird.

Amazons Hoffnung ist vor allem, mit diesem Deal Fußspuren in Indien zu hinterlassen. Chopra Jonas bewertete den Deal wie folgt: "Mein Bestreben ist es, Geschichten von Frauen zu erzählen, mit Produzenten von aller Welt zusammenzuarbeiten und eine Kreuzung von Geschichtenerzählungen zu schaffen. Amazon ist ein großartiger Partner dafür, da seine Reichweite und Aussichten global sind. Mein Fernsehdeal mit Amazon ist eine globaler Deal, daher kann ich etwas in Hindi, in Englisch und jeder anderen Sprache machen, die ich will."

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Lena Donth - myFanbase
01.07.2020 20:38

Kommentare