Isabella

Isabella (Emma Gia Celotto Signorini) lebt gemeinsam mit ihrem Vater Andrea und dessen neuer Lebensgefährtin Alex im italienischen Montepulciano. Isabella versteht sich hervorragend mit Alex und fällt daher aus allen Wolken, als ihre Ersatzmutter sie vom einen auf den anderen Tag plötzlich verlassen muss.

Charakterbeschreibung: Isabella, Staffel 3

Isabella ist restlos begeistert von Alex, die ihr immer ihre Aufmerksamkeit schenkt und allerlei Späße mit ihr treibt. Der Spaß endet jedoch abrupt, als mehrere Männer in der Absicht nach Montepulciano kommen, Alex zu entführen. Sie kann diese mit Andreas Hilfe ausschalten, doch hinterher ist Alex so besorgt um die beiden, dass sie sie bei Verwandten in Sicherheit wissen will. Alex und Isabella fällt der Abschied sehr schwer, doch Erstere verweist auf ihre Freundschaftsbänder, die sie für immer aneinanderbinden. Monate später werden Isabella und ihr Vater Andrea von dem irischen Schwerverbrecher Conor Devlin entführt, der sie in Irland festhält, um ein Druckmittel zu haben. Er will nämlich den FBI-Agenten Ryan Booth ausgehändigt haben, der seinen Sohn Phelan ermordet hat.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Lena Donth - myFanbase