Episode: #4.06 Bollywood Love - Töte und denke nur an morgen

Der junge Inder Raj glaubt, Opfer eines Fluchs geworden zu sein, denn alle seine Freundinnen fallen irgendwann mysteriösen Unfällen zum Opfer. Shawn und Gus glauben nicht, dass etwas Übernatürliches dahintersteckt, sondern viel eher, dass eine reale Person für die Übergriffe verantwortlich ist. Nun gilt es, den Täter zu finden.

Diese Serie ansehen:

Shawn ist dabei, eine Valentinskarte zu basteln, als Henry hinzukommt und ihn ein wenig über seine neue Flamme ausfragt. Zunächst will Shawn nicht recht mit der Sprache herausrücken, wer genau sein Schwarm ist, gesteht dann jedoch, dass er sich etwas in eine seine Lehrerinnen, Mrs. Phillips, verliebt hat.

Raj trifft sich mit seiner Geliebten Mina, einer Darstellerin in einer Bollywoodtheater-Produktion. Diese hat sich in einer Drehpause kurz nach draußen geschlichen und wird dort fast von einem Truck erfasst.

Unterdessen hat Shawn seine Freundin Abigail mit aufs Polizeipräsidium genommen, wo er ihr all die wichtigen Plätze zeigt, an denen er sich für die Polizei unabdingbar gemacht hat. Die beiden laufen schließlich Juliet über den Weg, der es sichtlich unangenehm ist, der Frau an Shawns Seite gegenüber zu stehen.

Derweil hat sich Raj der Polizei gestellt und entgegnet gegenüber Lassiter, dass er für Minas Unfall verantwortlich ist. Er gibt jedoch an, dass es noch mehrere Opfer gab und er immer der Grund war, weswegen sie verletzt wurden. Lassiter glaubt bereits, dass Raj davor ist, ein umfassendes Geständnis als Serientäter abzulegen, ist dann jedoch genervt, dass sich alles als vollkommen harmlos und fast schon idiotisch herausstellt. Raj meint nämlich, dass er verflucht ist und die Attacken auf seine Freundinnen immer dann starten, wenn er sich in sie verliebt hat. Lassiter ruft Shawn um Hilfe, nur um ihn mit dem vermeintlich wichtigen Fall zu demütigen.

Shawn kann dies nicht auf sich sitzen lassen und überlegt, wie er sich an Lassiter rächen könnte. Daher bittet er Gus um Hilfe, denn er hat beschlossen, den Fall doch noch anzunehmen. Raj erzählt den beiden Detektiven, dass den letzten vier Frauen, mit denen er sich getroffen hatte, stets etwas passiert ist: eine hatte einen Autounfall, eine zweite verlor ihr Appartement durch ein Feuer. Raj glaubt, er sei schuld daran und erzählt, dass er sich nach den mysteriösen Vorfällen stets von seinen Freundinnen getrennt hat.

Lassiter und Juliet glauben noch immer, dass es sich um einen dummen Zufall handelt, dass Mina verletzt wurde, doch Shawn will Lassiter beweisen, dass dem nicht so ist und spricht zunächst mit Rajs Bruder Jay, der als Choreograph im Bollywood-Theater arbeitet. Jay erzählt, dass sein Bruder ein wenig den Bezug zur Realität verloren hat und nur noch von Magie und Schicksal faselt. Er bittet Shawn und Gus, seinem Bruder wieder etwas Vernunft einzureden, da er selbst in etwa einem Monat heiratet und Raj sein Trauzeuge werden soll.

Shawn erkennt, dass Jay wahrscheinlich recht hat, er Raj jedoch nur helfen kann, wenn er ihn von seinem Fluch "erlöst". Also trifft er sich mit Raj bei Henry, um den Fluch durch eine Art Zeremonie von ihm zu nehmen. Shawn weiß, dass Raj ihm voll vertraut und nutzt seine Fantasie, um ihm klar zu machen, dass er nach der Zeremonie von seinem Fluch befreit ist.

Auch wenn es Raj komisch vorkommt, was Shawn und Gus mit ihm machen, so glaubt er ihnen doch, dass sie ihn von seinem Fluch befreit haben. Zum Dank lädt er die beiden zu einer Show seines Bruders ein, bei der auch Mina tanzen wird, mit der er sich nun wieder trifft.

Auch Juliet und Lassiter sind am Abend bei der Show anwesend und lassen durchscheinen, dass die Bremsschleuche des Trucks, der Mina angefahren hatte, durchgeschnitten waren. Im selben Moment beobachtet Shawn, wie eine Falltür auf der Bühne sich überdurchschnittlich stark bewegt, als Mina darauf zu tanzen beginnt. Er sprintet zur Bühne und schafft es gerade noch, Mina festzuhalten, als die Tür unter ihr nachgibt.

Mina wird schließlich ins Krankenhaus gebracht. Raj trennt sich noch im Krankenwagen von ihr, weil er glaubt, dass der Fluch doch noch nicht gebrochen wurde. Unterdessen finden Shawn und Juliet heraus, dass die Falltür präpariert worden ist und die Schrauben durch bemalte Plastikhalterungen ausgetauscht wurden.

Shawn schleppt Gus und auch Abigail am Abend zu Raj, um mit ihm darüber zu sprechen, wer Mina etwas antun wollen würde und platzen versehentlich in das Abendessen der Familie, an dem auch Jay und dessen Verlobte Sita teilnehmen.

Unterdessen sieht sich Juliet Videoaufzeichnungen von Minas vergangener und der aktuellen Show an, da ihr Shawns Worte am Tatort nicht mehr aus dem Kopf gehen. Er meinte, dass niemand hätte wissen können, dass die Falltür genau dann nachgibt, wenn Mina darauf tanzt. Als Juliet das Video von dem letzten Auftritt mit dem davor vergleicht, wird klar, dass die Choreographie von Mina verändert wurde. Daraufhin verhaften sie Jay, nachdem er zugegeben hat, die Choreographie verändert zu haben und klar wird, dass er außerdem Zugang zu dem Truck hatte, der Mina beinahe getötet hatte.

Shawn nutzt die Gelegenheit, um mit Rajs alten Freundinnen zu sprechen und erkennt, dass immer dann, wenn Raj bereit war, sich längerfristig zu binden, etwas passiert ist und Raj sich danach von den Frauen getrennt hat. Es scheint also so, als würde jemand Rajs Beziehungen sabotieren wollen.

Juliet hat derweil eine Idee. Sie selbst will Köder für den Angreifer spielen und lässt sich auf ein Fake-Date mit Raj ein, mit dem sie sogar einen schönen Abend verbringt. Da sich jedoch nach drei Wochen noch nichts getan hat, beschließen Shawn, Raj und Juliet, die Scharade noch eine Stufe weiter zu treiben. Auf der Hochzeit seines Bruders Jay, will Raj bekannt geben, dass er Juliet heiraten wird.

Auch Lassiter ist auf der Party anwesend und spricht dort mit einem Mitarbeiter des Bollywood-Theaters. Dieser gesteht ihm, dass er bei der ersten Befragung ein Detail unterschlagen hatte, was den Unfall von Mina betrifft. Er hörte, wie Raj und Mina sich darüber unterhalten haben, dass Raj sich endlich von seiner Freundin trennen sollte, damit sie beide zusammen sein können. Lassiter glaubt nun, dass Raj selbst hinter den Unfällen steckt.

Während Lassiter und Shawn streiten, wird Raj niedergeschlagen. Juliet ist seither verschwunden und die Ermittler schwärmen über das ganze Gelände aus, um ihre Kollegin zu finden.

Shawn entdeckt sie schließlich hinter einem Baum - Sita hat sie als Geisel genommen. Shawn erklärt, dass er längst weiß was hier vor sich geht. Sita glaubt ihm nicht und so eröffnet Shawn ihr seine Theorie: Sita hatte sich mit Jay verlobt und im Zuge der Familienzusammenführung immer mehr Zeit mit Jay Bruder Raj verbracht und sich bei den vielen Gesprächen in ihn verliebt. Sie selbst hat anschließend die Hochzeit mit Jay immer weiter hinausgezögert und gleichzeitig Rajs Beziehungen sabotiert, in der Hoffnung, es gäbe den richtigen Zeitpunkt, an dem sie und Raj zusammen kommen könnten. Sita gibt schließlich alles zu und Shawn und Juliet können die Frau überwältigen.

Raj und Mina kommen schließlich wieder zusammen und beschließen, zu heiraten, während Abigail Shawn gegenüber zugibt, dass sie beeindruckt davon ist, dass er sein Leben für eine Mitarbeiterin aufs Spiel gesetzt hat. Shawn entgegnet, dass Juliet nicht nur eine Kollegin ist, merkt jedoch, dass dies Abigail gegenüber etwas eigenartig klingen könnte und erzählt, dass dies eben Teil seines Jobs ist. Dann küssen sie sich.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Melani vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Und wieder nimmt "Psych" sich eines Phänomens an, das dem heimischen TV-Süchtling nicht fremd sein dürfte. Shawn und Gus verschlägt es dieses Mal ins Bollywood-Genre, und um sich so richtig auf...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Psych" über die Folge #4.06 Bollywood Love - Töte und denke nur an morgen diskutieren.