Adam Brody in Street-Racing-Dramaserie "Curfew" dabei

Foto: Adam Brody, O.C., California - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Adam Brody, O.C., California
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Adam Brody hat für die britische Street-Race-Dramaserie "Curfew" für eine Rolle unterschrieben, meldet Deadline.

"Curfew" stammt von Matthew Read ("McMafia") und wird für Sky 1 UK produziert. Das Format handelt von einer britischen Bevölkerung, die von einer strengen Regierung unterdrückt wird und keine Freiheiten mehr hat. Einzig alleine die illegalen Street-Race-Rennfahrer haben noch ein Freiheitsgefühl.

Brody, der vielen Zuschauern noch aus der Serie "O.C., California" bekannt sein dürfte, wird den Millionär Max Larssen spielen.

Neben Adam Brody wurden auch Sean Bean ("Game of Thrones"), Billy Zane (Mad Dogs) und Miranda Richardson für "Curfew" verpflichtet.

Tiger Aspect Productions und Moonage Pictures haben "Curfew" in Auftrag gegeben. Insgesamt sind acht Episoden geplant.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
29.08.2018 14:01

Kommentare