Episode: #6.16 Dr. Griffin

Bei mehreren Therapiesitzungen mit dem Psychiater Dr. Griffin gestehen Sean und Christian dem jeweils anderen ihre Geheimnisse. Auch Matt und Liz haben dabei einiges zu sagen und nehmen an den Sitzungen teil.

Diese Serie ansehen:

Foto: John Hensley, Nip/Tuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
John Hensley, Nip/Tuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Dahlia und Ron Mark gehen zur Therapie, um ihre Krise zu meistern. Allerdings gibt Ron seiner Frau die Scheidungspapiere und sie schlägt auf ihn ein. Danach gehen beide getrennte Wege. Als nächstes sind Sean und Christian an der Reihe. Dr. Griffin verlangt, dass die beiden ihre Familien zeichnen. Christian malt nur Sean und sich, während Sean seine Ex-Frau und die Kinder zeichnet. In der zweiten Übung sollen sie sich gegenseitig beschreiben. Sean beschreibt Christian als schlimmen Mann während Christian ihn als „Alkoholiker“ abstempelt. Da er nach Operationen immer einen Drink nimmt, um zu entspannen. Sein letzter Drink war vor der Therapie. Christian ist der Meinung, dass Sean alle anderen dafür verantwortlich macht, was in seinem Leben schief ging. Allerdings findet er, dass sie ein tolles Team sind. Sean denkt, dass Christian auf ihn neidisch ist, weil er ein Ziel vor Augen hat. Sean bemängelt seine fehlende Privatsphäre und will diese Partnerschaft nur noch beenden. Da beichtet Christian ihm, dass er seine Unterschrift gefälscht hat, als er Gelsorgen hatte. Sean attackiert ihn und will keinen Kontakt mehr zu Christian haben.

Bei der nächsten Sitzung ist Liz dabei und Sean erklärt Christian, dass er ihn verklagt. Christian gibt ihm die erste Hälfte des Geldes mit Zinsen zurück, aber Sean lacht nur darüber, da es seine Masche ist, sein Gewissen zu beruhigen. Dann rückt auch Liz noch in den Mittelpunkt und sie gesteht, dass sie sich von beiden nicht beschützt fühlt, sondern sich immer auf eine Seite schlagen muss. Sie gesteht ihnen auch, dass sie nach all der harten Arbeit gerne zur Partnerin gemacht werden würde, weil sie ein Familie sind und sie erklärt ihnen auch, dass sie schwanger ist - von Seans Spermien. Sie erklärt Sean, dass er ohne Christian nicht existieren könnte, da er sich immer mit ihm vergleicht. Danach verlässt sie die Praxis. Sean wird klar, dass er nicht noch ein Kind möchte und hätte es niemals für möglich gehalten, dass Liz noch einmal schwanger werden könnte. Danach fragt Christian ihn, ob er sonst noch Geheimnisse vor ihm hat. Jedoch ist die Zeit dieser Sitzung vorbei und Christian versucht eine Sitzung dranzuhängen. Nur hat Dr. Griffin einen anderen Patienten und auch Christians Bestechungsgeld wirkt bei ihm nicht.

In der dritten Sitzung soll sich nun Matt beteiligen, aber dieser kommt zu spät. Er erklärt seinen Vätern, dass er mit seiner Freundin Ramona verlobt ist und sie nach Victorville umziehen werden. Danach will er jeglichen Kontakt zu den Beiden abrechen. Nach einigen unangebrachten Bemerkungen von Christian, verschwindet Matt mit seiner Verlobten. Danach eröffnet Sean Christian, dass er fast einen Monat lang mit Kimber eine Affäre hatte. Danach weist Christian ihm den Weg zur Tür, aber bevor Sean sich entscheiden kann zu gehen, kommt Dahlia herein und schießt auf Dr. Griffin.

Dr. Griffin hatte so viel Glück, dass die Kugel nur durch beide Wangen ging und wird nun von McNamara/Troy operiert. Christian stellt ihn vor die Wahl, sich bis zum Nachmittag zu entscheiden, ob er gehen oder bleiben möchte, sonst entscheidet er für Sean. Nach der Operation besucht Ron Dr. Griffin und fragt sich, ob er die Schuld daran hat, dass er hier liegt.

Christian geht danach zu Dr. Karen Singer und schüttet seine Gefühle bei ihr aus. Danach entschuldigt Sean sich für seine Verspätung. Damit beginnen sie einen Neuanfang für ihre Partnerschaft.

Franziska Obenauff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Nip/Tuck" über die Folge #6.16 Dr. Griffin diskutieren.