Episode: #11.18 Finale - Teil 2

In der "Modern Family"-Episode #11.18 Finale - Teil 2 stellt die gesamte Familie fest, dass Abschiednehmen gar nicht so einfach ist.

Diese Serie ansehen:

Foto: Modern Family - Copyright: 2019-2020 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Modern Family
© 2019-2020 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Alle haben sich bei den Dunphys eingefunden, um Mitch, Cam, Lily und Baby Rexford zu verabschieden, die einen neuen Lebensabschnitt in Missouri angehen. Nur Jay hat sich schon am Vorabend verabschiedet, da er es nicht rührseligen Abschieden hat. Während Cam vor allem der Abschied von Gloria schwerfällt, ist Claire traurig, ihren Bruder gehen zu sehen. Zur Überraschung aller taucht Jay doch noch auf, denn ihm ist bewusst geworden, dass er direkt zwei Söhne gehen lassen muss. In eine Gruppenumarmung hinein kommt die Nachricht, dass der Flug um zwei Stunden verschoben wurde, denn es gibt eine Tornadowarnung in Missouri. In dem Moment kommt Dylan hinzu, der denkt, dass ihm eine Überraschungsparty zum Geburtstag geschmissen wird.

Die Familie nutzt die gewonnene Zeit für ein gemeinsames Essen. Nur Jay ist abwesend und in sich gekehrt. Gloria macht sich große Sorgen um ihn, denn nach und nach verschwinden alle Familienmitglieder, Manny geht ebenfalls und sie selbst wird mit Joe den gesamten Sommer in Kolumbien verbringen. Jay gibt daraufhin unumwunden zu, dass ihn die Situation sehr belastet. Erneut fährt das Taxi zum Flughafen vor, doch erneut gibt es eine Warnung für die Flugroute. Diesmal wird die Zeit mit Spielen verbracht, doch Jay trübt die Stimmung erneut, denn er hat keine Lust auf den Firlefanz. Joe wiederum ist überzeugt, dass Manny den Sommer mit seinem Vater Javier nicht überleben wird und stellt ihm immer wieder Fallen, um seine Naivität unter Beweis zu stellen.

Als schließlich der dritte Abschied bevorsteht, wollen sie auf emotionale Gesten verzichten. Mitch hofft auf ein Abschiedsfoto der Familie auf der berühmten Treppe der Dunphys, doch sie werden eilig weggeschickt. Auf dem Weg zum Taxi sind Cam und Mitch überzeugt, dass die anderen ihnen mit tränenverschleierten Gesichtern hinterherschauen, doch kurz darauf hören sie Gelächter, denn der Rest hat sich tatsächlich auf der Treppe für ein Foto eingefunden. Mitch und Cam sind außer sich, aber sie müssen ihre Wut noch aushalten, denn der Flug wurde erneut verschoben. Doch diesmal ist die Wartezeit so lange, dass Jay ankündigt, dass sie solange ihrem Leben nachgehen, um sich dann später wieder alle einzufinden.

Haley und Dylan haben dank Cam und Mitchs Einfluss deren alte Wohnung bekommen und müssen nun den Umzug dorthin organisieren. Mitch und Claire haben sich jahrelang immer gegenseitig vorgeworfen, sich die Trophäe für ihren Sieg beim Paarlauf gestohlen zu haben, aber Jay verrät, dass ihre Mutter DeDe diese geklaut hat, um sie der Schule zur Verfügung zu stellen. Daher brechen die Geschwister dorthin auf, denn Claire hat sich in den Kopf gesetzt, dass sie diese klauen müssen.

Haley und Alex räumen das Zimmer leer, das sie sich jahrelang geteilt haben und schwelgen in Erinnerungen. Ihnen wird bewusst, dass Luke unter seinen großen Schwestern zu leiden hatte, aber rein der Tradition gemäß wollen sie noch einmal ihre Spielchen mit ihm treiben. Vor vielen Jahren hatten sie den Wunsch, einen Hund zu bekommen, da dieser aber nicht erfüllt wurde, wurde Luke zum Hund gemacht. Davon gibt es ein Video, das sich Claire jedes Jahr zum Muttertag wieder ansieht. Die Schwestern tun so, als hätte Luke die CD als Datenträger des Videos zerstört und überreden ihn, das Video nachzustellen, da ihre Mutter außer sich sein wird, wenn sie das Video nicht mehr ansehen kann.

Claire und Mitch versuchen den Pokalschrank der Schule aufzubrechen, dabei unterhalten sie sich darüber, dass Mitch in eine ungewisse berufliche Zukunft startet und dass Claire den Auszug ihrer Kinder verdrängen will. Schließlich greift Claire von oben durch einen Spalt und kann mithilfe Mitchs Anweisungen den Pokal greifen. Sie beschließen, dass sie diesen nun abwechselnd beherbergen werden. Da sie in eine melancholische Stimmung stürzen, wollen sie wieder Erinnerungen kreieren und wagen sich wieder aufs Eis.

Gloria wird ihre Sorgen um Jay nicht los, ahnt aber nicht, dass er immer so abwesend wirkt, weil er heimlich kabellose Kopfhörer im Ohr hat, über die er sich spanisch vorsprechen lässt, um Gloria so überraschen zu können. Phil und Cam tauchen bei ihnen auf, da sich Letzterer ein Dampfbügeleisen von Manny für seinen Reiseanzug leihen will. Gloria spricht Phil auf Jay an und bittet ihm um Hilfe. Dieser schaut bei seinem Schwiegervater vorbei, ahnt aber ebenfalls nicht, dass dieser gerade spanische Sätze auf dem Ohr hat und diese auf Englisch übersetzt. Die Sätze klingen sehr hoffnungslos, weswegen Phil sich unterstützend an Jays Seite legen will. Dadurch bemerkt dieser die Anwesenheit seines Schwiegersohns und klärt das Missverständnis auf. Jay bemerkt, dass sich Phil für den peinlichen Moment schämt, ahnt aber auch, dass dieser unter dem Abschied von seinen Kindern leidet. Daher ermuntert er ihn, sich ein neues Projekt für sein Leben zu suchen.

Während Cam seinen Anzug mit dem Dampfbügeleisen herrichtet, entdeckt er Gloria, der er einen Brief geschrieben hat. Diesen hat sie jedoch noch nicht gelesen, weswegen er sie bittet, dass sie das doch jetzt machen könnte. Gloria ist von den Worten wenig angetan, was Cam trifft, doch er beschwichtigt sich, dass es ihre Art ist, mit dem Abschiedsschmerz umzugehen. Gloria bestätigt es sofort, doch ihr fällt vor allem der Abschied von Manny schwer, da sie noch nie so lange von ihm getrennt war. Cam rät ihr daraufhin, dass sie ihre Gefühle über den Schmerz rauslassen muss.

Die Geschwister Dunphy drehen das Video nach und Luke muss ordentlich leiden, doch er durchschaut den Scherz seiner Schwestern nicht, weswegen er alles für seine Mutter über sich ergehen lässt. Bei den Abschiedsworten wird aber auch Haley und Alex klar, dass der Spaß den Schmerz über den Abschied nicht ewig verdrängen kann. Sie versichern sich sofort, dass sie immer füreinander da sein werden, auch wenn sie nicht mehr auf engem Raum zusammenwohnen werden. Als Luke sich der intimen Situation entziehen will, wird er von seinen Schwestern zurückgehalten, die einfach einen ruhigen Moment mit ihm verbringen wollen.

Manny will ein entspanntes Bad nehmen, als zunächst Joe ihm wieder eine Aufgabe stellen will und schließlich auch noch Gloria erscheint. Diese überreicht ihm einen Abschiedsbrief und er ist sehr gerührt von ihren Worten. Gloria versichert Manny, dass sie ihm die Auszeit gönnt, sich aber bereits jetzt freut, wenn er wieder zurückkehrt. Doch auch sie hat noch eine Aufgabe für ihn, denn sie legt ihm Handschellen um und macht ihn an der Armatur der Badewanne fest.

Phil und Claire stehen in den leeren Zimmern ihrer Kinder. Ein letztes Mal ist im Haus helle Aufregung, aber schon bald wird das vorbei sein. Nostalgisch erinnern sich an 25 verrückte Jahre in diesem Haus, die nun enden werden. Phil hat sich Jays Ratschlag zu Herzen genommen, weswegen er vorschlägt, dass sie schon bald mit dem Wohnmobil einen Trip durch die USA starten. Weinend bleiben sie an der Türschwelle stehen und beschließen, dass Verandalicht für die Kinder anzulassen, denn irgendwann kehren sie alle wieder nach Hause zurück.

Als nun der endgültige Abschied ansteht, dankt Cam, wie toll er in der Familie aufgenommen wurde. Auch Manny und Luke werden sich bewusst, dass sie sich lange nicht mehr sehen werden, aber sie wollen in engem Kontakt bleiben. Gloria konfrontiert Jay mit ihren Sorgen, der daraufhin in Spanisch auf sie reagiert. Das bemerkt sie erst, nachdem sie ihm bereits auf Spanisch geantwortet hat. Sie außer sich vor Freude, dass Jay sie und Joe nach Kolumbien begleiten wird. Anschließend versammelt sich die Familie für ein Foto, doch diesmal wollen sie einander gar nicht loslassen, denn ihnen ist bewusst geworden, dass so eine besondere Familie nicht jeder hat.

Lena Donth – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersicht

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Lena Donth vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Nach elf Staffeln und der perfekten Episodenzahl von 250 heißt es nun Abschied nehmen von einer Comedyserie, die nicht nur ein breites Publikum, sondern auch die Kritiker über ein Jahrzehnt hinweg...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #11.18 Finale - Teil 2 diskutieren.