Episode: #1.01 Das H-Wort

In der "Marvel's The Defenders"-Episode #1.01 Das H-Wort findet Matt Murdock (Charlie Cox) es schwierig, seine Zeit als Verbrechensbekämpfer an den Nagel zu hängen. Ein Mandant wendet sich derweil mit einem neuen Fall an Jessica Jones (Krysten Ritter). Zur gleichen Zeit sind Danny Rand (Finn Jones) und Colleen Wing (Jessica Henwick) auf der Suche nach 'The Hand' und Luke Cage (Mike Colter) kommt aus dem Gefängnis.

Diese Serie ansehen:

Foto: Rachael Taylor & Krysten Ritter, Marvel's The Defenders - Copyright: Sarah Shatz/Netflix
Rachael Taylor & Krysten Ritter, Marvel's The Defenders
© Sarah Shatz/Netflix

Während Danny Rand und Colleen Wing in Kambodscha unterwegs sind, um die Hand zu bekämpfen, erfahren sie von einem Mitglied, dass der Krieg, in dem sie kämpfen, eigentlich in New York City stattfindet. Dort hat unterdessen Matt Murdock sein Alter Ego Daredevil zu Grabe getragen und arbeitet nun als ein Pro Bono Anwalt arbeitet. Er feiert dabei große Erfolge und kann die Interessen seiner nicht selten mittellosen Mandanten auch gegen große Konzerne durchbringen. Noch immer nagt jedoch sein Gewissen an ihm, dass er seine große Liebe Elektra Natchios nicht retten konnte. Nach einem gewonnenen Fall trifft er kurz auf Karen Page. Es wird klar, dass die beiden sich mittlerweile entfremdet haben.

In der Zwischenzeit kehrt Luke Cage dank Foggy Nelsons Einsatz aus dem Gefängnis nach Harlem zurück. Er ist vollkommen rehabilitiert. Seine Hilfe bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft schlägt Luke aus, er will nicht neu anfangen, er will weitermachen, wo er aufgehört hat und bezieht daraufhin in Pops altem Laden sein Quartier. Von Misty Knight erfährt Luke, dass einige Jugendliche in letzter Zeit in irgendwelche Dinge verwickelt wurden, die letztendlich zu ihrem Tod führten. Luke will sich der Sache annehmen.

Jessica Jones hat noch immer an den Ereignissen um Kilgrave zu knabbern. Sie arbeitet weiterhin als Privatdetektivin und trifft sich mit ihrer Freundin Trish, die ihr erzählt, dass es immer wieder Interviewanfragen für sie gibt, weil sie sie Frau hinter der Heldin kennenlernen wollen. Jessica hat jedoch kein Interesse daran. Stattdessen stürzt sie sich in einen neuen Fall um einen untreuen Ehemann.

An anderer Stelle erfährt Alexandra, dass ihre Organe langsam ihren Dienst versagen und sie nur noch wenig Zeit zu leben hat. Sie informiert daraufhin ihre Kollegen, darunter Madame Gao, dass sie ihren Plan beschleunigen müssen. Gao hält dies für eine schlechte Idee, weil der Plan zu viel Aufmerksamkeit erregen würde, doch Alexandra will nicht davon abweichen. Gemeinsam mit der wiederauferstandenen Elektra sieht sie dann dabei zu, wie ein Erdbeben New York erschüttert. Auch Danny und Colleen bekommen des bei ihrer Rückkehr mit, ebenso wie Jessica. Die ist gerade in ein Gebäude eingebrochen, das voller Dynamit steckt.

Melanie Wolff - myFanbase


ÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Catherine Bühnsack schreibt:
    "Marvel's The Defenders" startet international im Herbst 2017 beim Streaming-Anbieter Netflix. Dann wird es auch bei myFanbase eine Review zur ersten Folge der Serie geben.mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Marvel's The Defenders" über die Folge #1.01 Das H-Wort diskutieren.