Alfre Woodard wird zu Aktivistin Fannie Lou Hamer für ABC-Serie

Foto: Alfre Woodard, Memphis Beat - Copyright: TBS/Justin Stephens
Alfre Woodard, Memphis Beat
© TBS/Justin Stephens

Alfre Woodard hat sich für eine geplante limitierte Serie von ABC die Doppelfunktion aus Hauptdarstellerin und Produzentin gesichert. Die noch titellose Serie wird sich mit der Bürgerrechtlerin und Aktivistin Fannie Lou Hamer auseinandersetzen, als die Woodard zu sehen sein wird.

Die Liste von Hamers Bemühungen ist lang. So hat sie sich für das Wahlrecht von Frauen, für generelle Bürgerrechte und für die wirtschaftliche Situation von Afroamerikanern eingesetzt. Sie war Mitbegründerin der Partei Freedom Democratic und hat zahlreiche Protestbewegungen organisiert. 1977 ist sie gestorben.

Weiterhin sind als Prozenten Carl Beverly, Sarah Timbermann, Roderick Spencer, Harry und Gina Belafonte am Start.

Woodard war in Serien wie "Desperate Housewives", "True Blood" und zuletzt "Marvel's Luke Cage" zu sehen. Sie hat insgesamt 17 Nominierungen für einen Emmy eingefahren und vier davon mit nach Hause genommen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Lena Donth - myFanbase
20.11.2020 17:12

Kommentare