Episode: #5.15 Der Anführer

Jack und Kate schaffen es nicht, sich über die beste Möglichkeit die anderen Inselbewohner zu retten, zu einigen. Locke festigt seine Position als Anführer der Anderen und Sawyer und Juliet werden von der Dharma Initiative gründlich überprüft.

Diese Episode ansehen:

Daniel Faraday bedroht Richard mit einer Waffe und fragt ihn nach der vergrabenen Wasserstoffbombe. Wenige Sekunden später wird er von der jungen Eloise Hawking erschossen, was die sich in den Büschen versteckt haltenden Jack und Kate dazu veranlasst zu flüchten. Ihr Fluchtversuch bleibt jedoch erfolglos, da sie von dem jungen Charles Widmore aufgehalten werden.

Eloise entdeckt ihre eigene Notiz in dem von Faraday mitgebrachten Büchlein, als Jack und Kate herbeigebracht werden. Sie befiehlt, die Gefangenen in ihr Zelt zu bringen und erklärt Richard und Charles, dass Jack und Kate nicht der Dharma Initiative angehören.

30 Jahre später. John Locke, ein totes Wildschwein geschultert, trifft in einem Strandcamp auf Richard, nachdem die beiden sich laut Richards Aussage drei Jahre lang nicht gesehen hatten. Als Locke berichtet, dass er nun endlich eine Bestimmung gefunden habe und er und Richard etwas zu erledigen hätten, tauchen Ben und Sun im Hintergrund auf. Während Locke Richard erklärt, dass Ben ihm half zurückzukehren, erklärt Ben Sun, dass Richard eine Art Berater ist und diese Position bereits seit sehr, sehr vielen Jahren innehält. Dies veranlasst Sun dazu, Richard zu fragen, ob er auch im Jahre 1977 auf der Insel gewesen sei und somit Jack, Kate, Hurley und Jin kenne. Dieser bejaht ihre Frage und erklärt, dass er sich sehr genau an sie erinnere, da er sie alle sterben sah.

Locke bittet Ben, ihn und Richard auf ihrer mehrstündigen Reise zu begleiten und erklärt Sun, dass er fest davon überzeugt ist, dass es einen Weg gibt, ihre Leute zu retten und Sun und Jin wieder zu vereinen.

Zurück in den 70ern. Die junge Eloise fragt Kate und Jack, wofür Faraday die Bombe brauchte und berichtet von ihrer ersten Begegnung mit dem aus der Zukunft gekommenen Faraday, den sie damals zu der Bombe führte, um sie zu vergraben. Eloise verlangt eine Erklärung der Geschehnisse und Jack entgegnet, dass sie alles ungeschehen machen können, indem sie den Anweisungen aus Faradays Buch folgen. Eloise willigt ein, Jack und Kate zur Bombe zu führen und berichtet, dass die Bombe sich inzwischen unter dem Dorf der Dharma Initiative befinde.

In der Überwachungsstation wird Sawyer verhört. Radzinsky versucht Informationen über Kate zu erlangen. Trotz schwerer Körperverletzung und Mordandrohung weigert Sawyer sich jedoch,irgendwelche Information preiszugeben. Hurley flüchtet unterdessen aus dem Dorf und trifft sich mit Jin und Miles im Dschungel. Obwohl Hurley Sawyer und Juliet helfen möchte, besteht Miles darauf, dass sie ihnen nicht helfen können und sich stattdessen selber retten sollten. Wenige Sekunden später taucht plötzlich Dr. Chang auf und fragt, ob Faraday wirklich die Wahrheit sagte, als er behauptete, sie alle kämen aus der Zukunft. Hurley versucht dies zunächst zu leugnen, muss dann jedoch die Wahrheit gestehen, als er Dr. Chang weder sein realistisches Geburtsdatum, noch den Namen des aktuellen Präsidenten der USA nennen kann. Nach kurzer Unterredung mit seinem Sohn Miles, beschließt Dr. Chang Faradays Rat zu folgen und die Insel zu evakuieren.

Eloise verkündet derweil, dass sie die Gefangenen zur Bombe führen wird und während sie eine hieraus entstandene Diskussion mit Widmore führt, erfahren Jack und Kate von Richard, dass es sich bei dem diskutierenden Mann um Charles Widmore handelt, der eine – laut Richards Aussage – komplizierte Liebesbeziehung zu Eloise führt.

30 Jahre später. Locke führt Richard und Ben durch den Dschungel und bittet Richard darum, ihn später auch noch zu Jacob zu führen. Als weder Richard noch Ben dies für eine gute Idee halten, besteht Locke auf seine Führerschaft und Richard willigt ein, ihn zu Jacob zu führen.

Locke führt die beiden Männer schließlich zu dem Wrack des Yemis abgestürzten Flugzeug und erklärt, dass in drei Minuten ein angeschossener Mann auftauchen wird, welchem Richard helfen soll. Locke gibt Richard den Auftrag dem angeschossenen Mann zu erzählen, dass er sterben muss, um diejenigen, die die Insel verließen, zurückzubringen. Als Ben fragt, wer jener besagte Mann sei, antwortet der nun lächelnde Locke "ich".

Richard hilft dem inzwischen eingetroffenen Locke mit der Schusswunde. Auf Lockes Frage, woher er von der Schusswunde wisse, antwortet Richard, dass Locke selbst es ihm erzählt habe. Als der irritierte Locke ihm mitteilt, dass er ihm nie von der Wunde erzählt habe, antwortet Richard, dass er dies noch tun werde.

Ben ist schwer von Lockes Timing beeindruckt und auf die Frage, woher er wusste, wann er wo zu sein habe, antwortet John, dass er es von der Insel erfahren hat. Locke konfrontiert Ben nur kurze Zeit später damit, dass er vermutet, Ben sei Jacob nie begegnet. Bevor Ben jedoch antworten kann, lenkt ein plötzliches Geräusch die Aufmerksamkeit der beiden auf Richard, der nun dort alleine kniet, wo wenige Sekunden zuvor noch der zweite Locke saß. Ben fragt John hieraufhin, wo er hingegangen sei und dieser antwortet, er sei auf dem Weg, Richard seinen Kompass zurückzugeben.

Richard kehrt zurück und berichtet, dass er glaube, den zweiten Locke überzeugt zu haben und dass er sehr froh darüber sei, dass es scheinbar nicht nötig war, dass Locke sterben musste. Dieser verkündet ihm daraufhin jedoch, dass er tatsächlich sterben musste.

30 Jahre zuvor. Dr. Chang stürmt in die Überwachungsstation, um die Evakuierung einzuleiten. Radzinsky, der nun die Führung übernommen hat, interessiert sich jedoch nicht für Dr. Changs Bedenken und befiehlt die plangemäße Bohrung. Sawyer bestätigt Dr. Changs Bedenken und rät, die Frauen und Kinder in U-Booten zu evakuieren. Unter der Voraussetzung, dass er und Juliet ebenfalls in eines der U-Boote gelassen werden, zeichnet er eine Karte mit der genauen Position der Feinde für Radzinsky.

Kate entscheidet sich unterdessen, Jack nicht weiter zu folgen und will die zur Bombe wandernde Gruppe verlassen. Wenig später fällt ein Schuss, der den eine Waffe auf Kate richtenden Mann niederstreckt. Es ist Sayid.
Kate und Jack weihen ihn in ihre Pläne, ihr aller Schicksalzu ändern, ein. Als Sayid entgegnet, dass er bereits alles verändert hat, als er Benjamin Linus tötete, erklärt Kate, dass dies nicht der Realität entspreche, da Ben den Angriff überlebte. Jack ist fest davon überzeugt, dass er den Grund dafür gefunden hat, warum sie auf die Insel zurückkehrten und versucht Kate davon zu überzeugen, dass es das einzig Richtige ist, die Zukunft zu ändern. Er glaubt, dies sei ihr Schicksal. Kate ist nicht seiner Meinung und macht sich auf den Weg, jemanden zu finden, der mehr Erfolg darin hat, Jack aufzuhalten.

Hurley, Jin und Miles beobachten, wie nicht nur die Frauen und Kinder in die U-Boote geladen werden, sondern auch Juliet und Sawyer, während Richard, Jack, Eloise und Sayid nach und nach durch ein unterirdischen Wassertunnel tauchen, um schließlich in einem Tempel wieder an Land zu kommen.

Derweil kehren Locke, Richard und Ben zum Strandcamp zurück. In einer an alle Anwesenden gerichteten Rede über den mysteriösen Jacob erklärt Locke, dass Richard eingewilligt habe, sie alle zu diesem zu führen. Als Richard an Ben gewandt seine Vermutung ausspricht, dass Locke Ärger bedeuten könne, antwortet dieser ihm mit der Frage: "Was glaubst du, warum ich versuchte ihn umzubringen?".

Auf dem U-Boot unterhalten sich Sawyer und Juliet über ihre unmittelbare Zukunft. Beide freuen sich bereits auf ein normales Leben in der richtigen Welt und gestehen sich ihre Liebe. Nur wenige Sekunden bevor das U-Boot abtaucht wird eine weitere Gefangene neben Sawyer und Juliet angekettet: Kate.

Jack, Richard, Sayid und Eloise erreichen schließlich die Wasserstoffbombe, während Locke Ben auf dem Weg zu Jacob den wahren Grund dafür nennt, warum er diesen überhaupt aufsuchen will; er plant, Jacob zu töten.

Jenny B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Lost" über die Folge #5.15 Der Anführer diskutieren.