Kaitlyn Dever übernimmt Hauptrolle in Hulu-Drama "Dopesick"

Seit ihrer beeindruckenden Leistung in der Miniserie "Unbelievable" ist die ehemalige "Justified"- und aktuelle "Last Man Standing"-Darstellerin Kaitlyn Dever mehr und mehr ein gefragtes Gesicht, das für hochwertige Produktionen gebucht wird. Nun hat Deadline exklusiv vermeldet, dass Dever Hauptdarstellerin der limitierten Serie "Dopesick" wird, die für Streamingdienst Hulu produziert wird.

Erst vor wenigen Stunden haben wir euch berichtet, dass neben Michael Keaton auch Peter Sarsgaard zum Hauptcast gehören wird; nun gibt es also mit Dever auch weibliche Verstärkung.

"Dopesick" beruht auf einem gleichnamigen Bestseller von Beth Macy und beschäftigt sich in acht Episoden mit Amerikas Problemen mit der Opiumkrise, die aus der Sicht der Opfer, der DEA und der Pharmaindustrie erzählt wird. Geschrieben wurde die Serie von Danny Strong. Barry Levinson wird Regie führen.

Dever wird Betsy, eine stolze weibliche Bergarbeiterin, spielen. Diese ist eine Patientin von Dr. Finnix (Keaton). Sie haben eine enge Beziehung, die auf die Probe gestellt wird, als ein neues Schmerzmedikament auf den Markt kommt.

Dever wird ab dem 12. September 2020 auch in der HBO-Serie "Coastal Elites" zu sehen sein. Mit ihr läuft am 2. Oktober 2020 auch die Horror-Anthologieserie "Monsterland" auf Hulu an.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
10.09.2020 21:48

Kommentare