Katherine Heigls "Firefly Lane" verpflichtet Ben Lawson

Vor rund einem Monat wurde Katherine Heigl für eine der beiden zentralen Hauptrollen in der neuen Netflix-Serie "Firefly Lane" gecastet; nun gesellt sich laut Deadline ein neuer Darsteller zu ihr.

Bei diesem handelt es sich um Ben Lawson. Lawson wird Kates (noch nicht besetzt) Exmann Ryan spielen, der lange mit Tully (Heigl) zusammengearbeitet hat.

Davon handelt "Firefly Lane": Kate und Tully lernen sich als junge Mädchen kennen und gehen als unzertrennliche Freundinnen durch 30 Jahre voller Hoch und Tiefs, Erfolge und Niederlagen, Depressionen und Enttäuschungen. Als ein undenkbarer Betrug die beiden auseinander reißt, gehen die beiden Frauen getrennte Wege und es ist unklar, ob sie jemals in der Lage sein werden, sich wieder zu versöhnen.

Für Ben Lawson ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit Katherine Heigl. Bereits 2017 war er in der kurzlebigen CBS-Serie "Doubt" an ihrer Seite zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
13.08.2019 09:43

Kommentare