Episode: #3.24 Der Test

Die Assistenzärzte müssen den wichtigsten Test ihrer Karriere absolvieren, den Test nach ihrem ersten Jahr in der praktischen Ausbildung. Die Oberärzte kümmern sich unterdessen um drei verletzte Bergsteiger. In der Zwischenzeit wird Callie immer misstrauischer, was George und Izzie angeht, und Cristina hat Schwierigkeiten, ihr Eheversprechen zu verfassen.

Diese Episode ansehen:

Während die restlichen Assistenzärzte für ihre Prüfungen lernen, bereitet sich Meredith auf die bevorstehende Beerdigung ihrer Stiefmutter Susan vor und George hat die Zusage fürs Mercy West erhalten – seinem Wechsel steht also nichts mehr im Wege.

Da Burkes Trauzeuge in letzter Minute abgesagt hat, bittet er Derek, den Part zu übernehmen. Seine erste Aufgabe wird es sein, eine Junggesellenparty zu organisieren.

Alex hat derweil herausgefunden, dass Avas Gedächtnis schon seit längerer Zeit wieder tadellos funktioniert und sie es vor ihm geheim gehalten hat, während Joe und sein Freund Walter Addison bitten, die Mutter ihres zukünftigen Adoptivkinds zu untersuchen.

Kurz bevor Meredith zur Beerdigung aufbrechen will, taucht Thatcher im Seattle Grace auf und entgegnet wütend, dass er sie nicht in der Nähe des Friedhofs sehen will. Seiner Ansicht nach hat Meredith seine geliebte Frau getötet und hat so kein Recht, dem Abschied beizuwohnen.

Alex erfährt, dass Ava ihren Ehemann kurz vor ihrem Unfall verlassen hatte, weil sie ihr Leben mit ihm in der Kleinstadt zu langweilig fand. Er erinnert sie daran, wie viele Menschen noch immer versuchen, herauszufinden, wer sie ist, doch sie will ihre Identität nicht preisgeben.

Derek und Burke behandeln unterdessen drei Bergsteiger, während für die Assistenzärzte der alles entscheidende Test beginnt. Meredith ist von den Worten ihres Vaters noch immer wie paralysiert und beantwortet keine einzige Frage. Anschließend versucht George, ihr Mut zu machen, doch sie hat bereits resigniert. Zusammen mit Izzie beschließt er etwas zu unternehmen, damit Meredith ihr erstes Jahr als Assistenzärztin nicht wiederholen muss.

Derweil erhält Addison unerwarteten Besuch von Adele, die ihr gesteht, dass sie schwanger ist. Addison will sie einige Stunden im Krankenhaus behalten, da eine Schwangerschaft in ihrem Alter ungewöhnlich und sehr risikobehaftet ist, Adele will jedoch nicht, dass Richard davon erfährt.

Während Derek von George erfährt, dass Meredith ihren Test nicht bestehen wird, will Alex endlich wissen, wie Avas richtiger Name lautet. Sie weigert sich standhaft, ihm irgendetwas zu erzählen, was Alex überhaupt nicht verstehen kann.

Um George davon abzuhalten, das Seattle Grace zu verlassen, versichert Izzie ihm, dass sie keinerlei Gefühle für ihn hat. Nach ihrer gemeinsamen Nacht hatte sie nur geglaubt, sie müsse irgendeine Erklärung finden, um ihn nicht zum Ehebrecher zu degradieren. Er hat also keinen Grund, das Seattle Grace zu verlassen. Anschließend zieht sie sich in einen Vorratsraum zurück und bricht in Tränen aus.

Während Dr. Bailey erfährt, dass auch Callie sich um den Posten als Chief Resident beworben hat, zwingt Webber Meredith dazu, den Test zu wiederholen. Sie fährt ihn an, dass er nicht ihr Vater ist und er sich nicht um sie kümmern braucht, doch als sie in Tränen ausbricht, nimmt er sie tröstend in den Arm. Derek beobachtet später enttäuscht, wie Meredith den Test wiederholt und alle ihre Freunde ungeduldig auf sie warten, sie ihm jedoch kein einziges Wort davon gesagt hatte. Er scheint sich immer mehr von ihr zu entfernen.

Burke, Derek, Mark und Addison feiern zusammen Junggesellenabschied, während Webber auf dem Weg nach Hause zufällig Adele über den Weg läuft. Sie flüchtet sich in die Damentoilette, um nicht mit ihm sprechen zu müssen.

Unterdessen brütet Cristina über ihrem Ehegelübde. Callie und Meredith glauben, dass die Worte, die sie sagt, sehr schnell verblassen werden, weil man sich daran gewöhnt. Wütend entgegnet Izzie, dass sie es als selbstverständlich nehmen, geliebt und geehrt zu werden, weil sie bereits den richtigen Partner gefunden haben, doch wenn man nicht mit dem Mann zusammen sein kann, den man liebt, denkt man nur noch darüber nach, wie es wäre, wenn man diese Worte hören könnte. Callie bemerkt schließlich, dass vielleicht doch mehr zwischen George und Izzie los ist, als sie sich zunächst eingestehen wollte.

Derek lernt in Joes Bar eine gut aussehende Brünette kennen, die ihm gerne einen Drink spendieren möchte. Derek ist davon nicht abgeneigt, entscheidet sich jedoch dafür, sich nicht auf sie einzulassen.

Ava verrät Alex derweil ihren richtigen Namen: Rebecca Pope, während der Chief seine Ex-Frau bewusstlos am Boden in der Damentoilette auffindet. Als er bemerkt, dass sie stark aus dem Unterleib blutet, ruft er verzweifelt nach Hilfe.

Unterdessen wird der vierte vermisste Bergsteiger eingeliefert. Die anderen hatten vor ihren Operationen angegeben, dass dieser tot sei und sie ihn zurück lassen mussten. Wie sich herausstellt, lebt er noch, hat jedoch eine Axt im Kopf stecken.

Melanie Brandt – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Kevin vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Die letzte Folge vor dem Finale sorgt noch mal für einige dramatische Szenen und führt eine neue Darstellerin in die Serie ein... Hat Meredith nicht schon genug durchgemacht? Nicht nur, dass es...mehr

  • Susanne Haschke vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Selbstzweifel und Selbstvorwürfe Chief: You're not to blame for Susan Grey's death and you know that, and your father knows it too. He's just... well, he's never been the best communicator. And...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #3.24 Der Test diskutieren.