Episode: #2.13 Ein neuer Anfang

Addison hat die Nase voll vom Leben im Wohnwagen, während ihr Mann Merediths Mutter besucht. Cristina hadert mit den neuen Regeln im Krankenhaus, während George ein junges Mädchen betreut, das mit Verdacht auf einen Tumor an ihren Eierstöcken eingeliefert wurde.

Diese Episode ansehen:

Foto: Sandra Oh, Ellen Pompeo & Katherine Heigl, Grey's Anatomy - Copyright: 2005 ABC, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Craig Sjodin
Sandra Oh, Ellen Pompeo & Katherine Heigl, Grey's Anatomy
© 2005 ABC, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Craig Sjodin

George und Izzie haben Probleme mit ihrem Hund, während Addison ihrem Mann zu verstehen gibt, dass sie es langsam aber sicher im Wohnwagen nicht mehr aushält.

Burke fragt, ob sich Cristina endlich entschieden hat, ob sie zu ihm ziehen will, was diese verneint. Bei einer Operation erfährt er dann, dass ein geeignetes Spenderherz für Denny Duquette gefunden wurde. Izzie wurde für seine Betreuung eingeteilt und der Patient scheint bereits von Beginn an von ihr angetan zu sein und lässt keine Gelegenheit aus, mit ihr zu flirten.

Richard Webber hat derweil die Regeln im Krankenhaus verschärft und sorgt dafür, dass Arbeits- und Ruhezeiten eingehalten werden und schickt Cristina nach Hause.

George und Addison behandeln Bex, ein junges Mädchen, bei dem geschwollene Lymphknoten festgestellt wurden. Die Laborwerte weisen hohe Östrogen und Progesteronwerte auf, ein sicheres Zeichen, dass die Patientin die Antibabypille eingenommen hat – in hoher Dosis. Auf Nachfragen erfährt George, dass sie bis zu 5 Tabletten pro Tag eingenommen hat, um einen größeren Busen zu bekommen.

Alex betreut einen Patienten, der an Magenschmerzen leidet, weil er seinen gesamten Roman aufgegessen hat, um damit abschließen zu können, während Cristina und Bailey nach Idaho aufbrechen, um das Herz für Denny Duquette abzuholen.

Eine Biopsie des Tumors von Bex bringt ans Tageslicht, dass sie ein Hermaphrodit ist. Äußerlich ist sie eine Frau, innerlich hat sie jedoch weibliche und männliche Sexualorgane. Addison und George raten den Eltern, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um ihrer Tochter die Möglichkeit zu geben, sich für ein Geschlecht zu entscheiden.

Denny hat Angst vor der Herzoperation, doch Izzie versucht ihn etwas aufzumuntern, während Bex' Eltern Addison bitten, bei der Entfernung des Tumors auch gleich die männlichen Geschlechtsorgane zu entfernen, ohne ihrer Tochter etwas davon zu erzählen. Weder George noch Addison halten dies für eine gute Idee.

Als Meredith ihre Mutter besuchen will, sieht sie, dass Derek ebenfalls dort ist. Er wurde von Dr. Webber darum gebeten, um sie evt. in eine Studie bezüglich einer neuen Behanldungsmöglichkeit für Alzheimer aufzunehmen. Meredith hält das für keine gute Idee und bittet ihn, sich aus ihrem Leben heraus zu halten.

George bringt es nicht übers Herz, seine junge Patientin anzulügen und wird deswegen von Addison von dem Fall abgezogen. Doch die Kleine bittet die Ärzte und ihre Eltern ihr endlich zu sagen, was mit ihr nicht stimmt. Die Eltern entschließen sich, ihr die Wahrheit zu sagen.

Alex entdeckt, dass sein Patient sich durch das Essen seines Romans eine Vergiftung mit Quecksilber zugezogen hat, während Webber Meredith erklärt, dass Derek auf seinen Wunsch hin bei ihrer Mutter gewesen ist und dass die neue Behandlung helfen könnte, die Lebensqualität ihrer Mutter zu verbessern.

Izzie muss Denny mitteilen, dass das Herz, das ihm transplantiert werden sollte, zu stark beschädigt war und er weiter auf die Transplantation warten muss.

Bex bedankt sich bei George, dass er ihre Eltern dazu gebracht hat, ihr die Wahrheit zu sagen, während Meredith sich bei Derek bezüglich des neuen Programms, für das ihre Mutter in Frage kommt, informiert.

Addison fragt Derek, ob sie einfach nur warten soll, bis sich seine Gefühle für Meredith gelegt haben. Traurig bejaht er dies und bedankt sich für ihr Verständnis.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Wie schwer ein neuer Anfang ist, zeigt #2.13 Ein neuer Anfang sehr deutlich. Wobei man diese Episode auch mit "Erkenntnisse" hätte betiteln können, davon gab es nämlich so einige und die meisten...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #2.13 Ein neuer Anfang diskutieren.