Episode: #2.20 Bruderliebe

Jordan und Rusty haben ihr erstes Date, bei dem sie von Casey gestört werden. Durch die Abwesenheit von Max langweilt sich Casey und belastet damit die Beziehung von Jordan und Rusty. Cappie und Evan, die sich durch die "Amphora Society" wieder angefreundet haben, stehen schon wieder auf das gleiche Mädchen. Calvin hat herausgefunden, dass noch jemand bei den ΩΧΔs schwul ist, und Ashleigh interessiert sich brennend dafür, wer es ist.

Diese Episode ansehen:

Rusty führt Jordan in ein Restaurant aus, und deshalb braucht er Calvins Rat zu seinem Outfit. Während der Beratung sprechen sie über Calvins Raumproblem bei den ΩXΔs, denn Calvins Mitbewohner schläft immer noch mit vielen Mädchen in Calvins Anwesenheit, so dass er schon fast bei Rusty und Dale eingezogen ist.

Im ZBZ-Haus machen sich alle für ihre Dates ausgehbereit, nur Casey hat beschlossen, zu Hause zu bleiben und mit Max zu telefonieren. Nachdem alle weg sind, sagt er ihr für das Telefonat ab, weil er durcharbeiten muss. Betsy, die viel zu lange duscht, hat das Pech, dass Casey sie noch erwischt und mit auf ihr Date will.

Calvin versucht, neben den Unterhaltungen seiner Verbindungsbrüder zu lernen. Evan kommt auf ihn zu und will ihm die Geschichten seines Mitbewohners erzählen, aber Calvin hat sie ja selbst alle miterlebt. Bei dem Gespräch merkt Evan, wie genervt sein kleiner Bruder von der Situation ist, und verspricht Besserung. Nach Evan setzt sich Grant zu ihm, der Calvin gesteht, dass er schwul ist. Für Calvin ist das eine Überraschung.

Rusty hat mit Jordan ein romantisches Date geplant und alles läuft hervorragend, bis er erkennt, dass seine Schwester im selben Restaurant ist. Sie sitzt zusammen mit Betsy und ihrem Freund ausgerechnet am Tisch neben Jordan und Rusty. Als Betsy dann nach einem Streit aus dem Lokal läuft und ihr Freund ihr folgt, schließt sich Casey ihrem Bruder an, der nicht erfreut ist, dass sein Date so verläuft.

In derselben Nacht treffen sich die "Amphoras" und Dean Bowman kündigt an, dass die Neuen beim nächsten Zusammenkommen ihre Geheimnisse offen legen müssen. Evan lernt ein Mädchen namens Alice kennen, an dem auch Cappie Interesse hat.

Nach dem Date im Restaurant und einem Kinofilm bringen Casey und Rusty Jordan nach Hause. Rusty möchte sie zum Abschied küssen, aber Casey drückt aus Versehen die Hupe und unterbricht die beiden.

Am nächsten Morgen berichtet Calvin Ashleigh, dass Grant schwul ist. Sie findet, die beiden würden ein süßes Paar werden, aber Calvin hat Bedenken. Er glaubt, dass die Omega Chis nur schwer zwei Schwule akzeptieren können, besonders nicht, wenn sie zusammen rumhängen.

Casey stattet ihrem Bruder einen Besuch ab, der immer noch verärgert über den Vorabend ist. Sie entschuldigt sich bei ihm dafür und möchte etwas mit ihm unternehmen, aber er lehnt es mit fadenscheinigen Argumenten ab. Cappie begegnet Alice derweil am Kaffestand und die beiden sprechen über die bevorstehende Veranstaltung bei den "Amphoras". Evan stößt zu den beiden und hält es für keine gute Idee, dass sie sich in der Öffentlichkeit zeigen. Bevor sie weiter darüber reden können, verabschiedet sich Alice, die zum nächsten Kurs muss. Cappie und Evan fangen an, darüber zu streiten, wer sie zu erst gesehen hat, und wer mit ihr ausgehen darf.

Casey beschwert sich bei Ashleigh über das Verhalten ihres Bruders, und diese rät ihr, sich eine Beschäftigung zu suchen. Deshalb hält Casey einen Fuchsabend ab und bringt so Rustys und Jordans zweites Date zum scheitern. Rusty beschließt mit seiner Schwester über den Fuchsabend zu reden, aber sie besteht darauf, dass Jordan dabei ist. Casey glaubt, dass Rusty schon etwas anderes Sinnvolles für den Samstagabend einfällt.

Evan hat sich endlich um Calvins Zimmerproblem gekümmert und ihm ein neues Zimmer besorgt. Calvin ist völlig begeistert darüber, bis er erfährt, dass sein neuer Mitbewohner Grant ist.

Nachdem Alice alle ihre Geheimnisse bei der Veranstaltung der "Amphoras" offen gelegt hat, sind weder Cappie noch Evan an ihr interessiert und wollen sie dem anderen überlassen. Beide bemerken, wie seltsam es ist, dass sie sich wieder über das erst beste Mädche streiten.

Rusty entführt Jordan von dem ZBZ-Fuchsabend, aber sie merkt recht schnell, dass Rusty in Gedanken bei dem Streit mit seiner Schwester ist und auch sie ein Grund der Streiterei ist. Rusty merkt, dass sie Recht hat, und bringt sie zurück. Casey ist wütend über sein Verhalten, aber ihr Bruder zeigt ihr, dass er auch nicht glücklich darüber ist, den Abend alleine verbringen zu müssen, so dass sie Reue empfindet.

Ashleigh besucht Calvin, und die beiden feiern sein neues Zimmer. Als Ash erfährt, wer Calvins neuer Mitbewohner ist, freut sie sich darüber. Nur Calvin fällt es schwer einzugestehen, dass er es auch gut findet.

Nach der Veranstaltung spricht Alice Cappie und Evan an, die beide irgendwelche unsinnigen Ausreden parat haben, um ihr entgehen zu können. Cappie spricht mit Dekan Bowman über die Gründe seiner Mitgliedschaft und erfährt, dass Dekan Bowman sich selbst in ihm wiedererkennt. Allerdings hat der Schuldirektor das so kryptisch ausgedrückt, dass Cappie es nicht sofort versteht.

Calvin und Grant ziehen sich in ihrem Zimmer um, und die Situation dabei ist verkrampft. Sie scheinen sich näher zu kommen, aber sie werden von Evan unterbrochen und verhalten sich so auffällig dabei, dass Evan ganz irritiert ist. Kurz darauf verlässt Calvin nur in Unterwäsche das Zimmer mit der Behauptung, dass er noch etwas holen müsste.

Rusty läuft fluchend über den Campus und begegnet Cappie, der von den "Amphoras" wiederkommt. Cappie erklärt Rusty, dass er doch wegen seiner Vergangenheit am ehesten verstehen müsste, wie sich Casey ohne Freunde abends fühlt. Bevor die beiden ausführlicher darüber reden können, kommt Calvin in Unterwäsche angejoggt und möchte bei Rusty schlafen.

Am nächsten Morgen sucht Rusty Casey auf, die sich sofort bei ihm für ihr Verhalten entschuldigt. Auch er sagt, dass es ihm leid tut, weil er eigentlich weiß, wie sie sich fühlt. Für die nächsten einsamen Nächte hat er ihr die Serie "Die himmlische Joan" mitgebracht. Anschließend sprechen beide über ihre Gefühle und versichern sich, in Zukunft offener zueinander zu sein.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nachdem an der Liebesfront in der letzten Episode ganz schön was los war, hat man sich in dieser Episode nur zum Teil weiter damit beschäftigt. Besonders gespannt war ich natürlich auf Rusty und...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Greek" über die Folge #2.20 Bruderliebe diskutieren.