Richter James Chase

Richter James Chase kommt mit Lockhart/Gardner in Kontakt, als diese sich vor Gericht erklären müssen, wie es zu den erheblichen finanziellen Schwierigkeiten der Kanzlei gekommen ist. Und obwohl sowohl Will Gardner, wie auch Diane Lockhardt betroffen sind, ist es nur Diane die dem Richter versucht ihre brisante Misere zu erklären, was den zunächst etwas stutzig macht. Doch als Richter Chase erfährt, dass Will noch für einige Tage suspendiert ist, gibt er sich damit zufrieden und gewährt der Kanzlei letztendlich einen Zahlungsaufschub von fünf Monaten, um die fehlenden 60 Millionen Dollar aufzutreiben. Jedoch stellt er ihnen den peniblen Wirtschaftsprüfer Clarke Hayden an die Seite, der die Kanzlei während dieser schweren finanziellen Krise beraten soll und ihnen als Treuhänder und Verwalter zur Seite steht.

Doch auch fünf Monate später ist es Lockhart/Gardner leider nicht gelungen, die komplette Summe aufzutreiben. Will und Diane teilen dem Richter mit, dass sie nur die Hälfte der Schulden bisher zusammenbekommen konnten, so dass sie den Richter um einen weiteren Zahlungsaufschub von abermals fünf Monate bitten. Mittlerweile hat allerdings Louis Canning die kompletten Schulden von Lockhart/Gardner aufgekauft und ist strikt gegen eine erneute Verlängerung, was er dem Richter, mit dem Argument er brauche das Geld um neurologische Forschungen zu finanzieren, erklärt. Nach einer Verhandlung, in der beide Parteien versuchen ihre Standpunkt klar zu machen, sieht es erst nicht gut für Will und Diane aus. Doch als Richter Chase hört, dass Louis Canning heimlich versucht hat, mit Clarke Hayden Absprachen zu treffen und ihn in seinem Sinne zu beeinflussen, entscheidet er sich die Frist für Lockhart/Gardner um weitere fünf Monate zu verlängern.

Auch als es das nächste Mal innerhalb von Lockhart/Gardner zu Streitigkeiten kommt, ist es wieder Richter Chase, der über einen solchen Fall zu entscheiden hat. Als Alicia Florrick und Cary Agos gemeinsam die Kanzlei verlassen wollen und dazu Kunden kontaktieren, erlässt Lockhart/Gardner ein einstweiliges Kontaktverbot für die beiden, so dass sie beispielsweise keine Verhandlungen mit Chumhum-Chef Neil Gross führen könenen. Richter Chase fällt die Entscheidung, dass dieses Kontaktverbot Bestand hat.

"Good Wife" ansehen:

Nina V. - myFanbase