Detective Jenna Villette

Jenna Villette arbeitet als Detective für die Polizei von Chicago. Sie ist mit Damian Boyle befreundet und nimmt Kalinda fest, als diese ihn quer durch die Stadt verfolgt.

Jenna hält Kalinda daraufhin eine ganze Nacht fest, da sie Damian noch einen Gefallen schuldet und lässt sich auch nicht durch Kalindas gezielte Fragen verunsichern. Als Jenna Kalinda aber überraschend auffordert, es vielleicht mit Freundlichkeiten bei ihr zu probieren, beginnen sie miteinander zu flirten und letztendlich landen sie zusammen in Jennas Wohnung und schlafen miteinander. Nachdem sie anschließend erst über Waffen sprechen, fragt Jenna, ob Kalinda hier sei, um mehr über Damian zu erfahren. Jenna hält daraufhin mit Informationen über Damian hinter dem Berg, da sie Damian lieber mag, als Kalinda.

Ein paar Tage später folgt Jenna Kalinda zu einem Frauenarzt, wo diese gerade im Auftrag von Eli Gold Informationen über Marilyn Garbanza sammelt. Kalinda ist wütend, da Jenna von Damian geschickt wurde und sie zudem noch bei ihrer Arbeit stört. Jenna möchte noch einmal mit Kalinda ausgehen, doch die möchte erstmal eine Entschuldigung bekommen. Jenna meint, dass sie Leute nicht mag, die ihren Sinn für Humor verlieren, doch Kalinda möchte einfach nur nicht, dass jemand ihre Arbeit respektlos behandelt. Daraufhin entschuldigt sich Jenna bei ihr und Kalinda willigt ein, mit ihr zu Abend zu essen. Als sie danach die Nacht zusammen verbringen, erhält Jenna einen Anruf, von dem Kalinda vermutet, dass er von Damian kommt. Da Kalinda es nicht mag, dass Jenna über sie an Damian berichtet, zieht sie sich zunächst von ihr wieder zurück.

Nachdem es aber zu einer Schießerei im Gericht kam, bei der Kalindas guter Freund Will Gardner ums Leben gekommen ist, sucht Kalinda wieder Jennas Freundschaft, da die ihr Zugang zu den Ermittlungen verschaffen kann.. Sie ermöglicht Kalinda Zutritt zu der Befragung des Sicherheitsbeamten, dessen Waffe Wills Mandant Jeffrey Grant für seinen Anschlag verwendet hat. Jenna macht sich Sorgen um Kalinda, doch die möchte nur wissen, wo Jefrey Grant festgehalten wird. Jenna bringt sie zu ihm, während der gerade einer Befragung unterzogen wird. Als Kalinda genug gehört hat, stürmt sie wieder davon und Jenna ihr hinterher. Sie begleitet Kalinda daraufhin wortlos ins Leichenschauhaus, wo sie den Gerichtsmediziner befragen, was zum Tod von Will geführt hat. Diese kann mit Sicherheit sagen, dass der erste Schuss der tödliche war und dieser aus der Nähe abgefeuert wurde, was dafür spricht, dass Wills Mandant den tödlichen Schuss abgegeben hat. Kalinda betrachtet Wills Leichnam daraufhin noch mal von nahem und bricht dann in Tränen aus. Jenna möchte sie trösten, doch Kalinda möchte für sich sein. Als sie sich wieder gefangen hat, bringt Jenna sie erneut zu Jeffrey Grant und sie lenkt den wachhabenden Beamten ab, damit Kalinda einige Minuten allein mit Jeffrey hat.

Als Kalinda und Jenna einige Zeit später wieder miteinander schlafen, nutzt Kalinda diese Gelegenheit um weitere Informationen und belastendes Material über Damian zu erlangen. Als Jenna erfährt, dass Kalinda sie nur benutzt hat, ohrfeigt sie Kalinda und bricht danach den Kontakt zu ihr ab.

"Good Wife" ansehen:

Catherine Bühnsack - myFanbase