Robyn Burdine

Robyn Burdine arbeitet als Ermittlerin und bewirbt sich auf eine ausgeschriebene Stelle bei Lockhart/Gardner, die nach einer Phase der knappen finanziellen Mittel wieder über Investitionskapital verfügen und nun dieses investieren, um Kalinda Sharma eine zweite Ermittlerin zur Seite zu stellen.

Während sich auf die ausgeschriebene Stelle hauptsächlich ehemalige Polizisten oder Sicherheitsmänner bewerben, sticht Robyn mit ihrer jugendlich unbedachten Art sofort aus dem Pulk der anderen Bewerber heraus. Sie ist ähnelt eher einer typischen College-Studentin als einer toughen Detektivin, sie kleidet sich meist leger und legt wenig Wert auf den äußeren Schein, außerdem ist sie meist sehr locker und spontan. Aber gerade diese Einzigartigkeit ist es, die sie für Will Gardner zur idealen Wahl macht, hat sich eine eher unkonventionelle Herangehensweise ja bereits bei Kalinda bewährt. Die ist allerdings zunächst wenig begeistert davon, mit Robyn eine Kollegin zu erhalten, befürchtet sie doch, langfristig ersetzt zu werden. Dazu kommt, dass Will ihr die Neueinstellung von Robyn zwar schmackhaft macht, dass sie eben nun eine eigene Abteilung erhält und die Vorgesetzte von Robyn wäre, aber in der Realität sind die beiden Ermittlerinnen doch eher gleichberechtigte Partner. Kalinda übernimmt aber nach anfänglicher Skepsis die Aufgabe, Robyn einzuarbeiten und beide gehen auf professionelle Art und Weise mit den Fällen um, die man ihnen zuteilt. Auch die Beurteilung die Kalinda nach einer Probezeit über Robyn ausstellt, fällt positiv aus und so übernimmt Lockhart/Gardner Robyn fest als zweite Ermittlerin.

Als Cary Agos und eine Gruppe weiterer Anwälte, die sich von den Namenspartnern benachteiligt fühlen, beginnt die Abspaltung zu planen, wirbt er dabei auch Robyn als Ermittlerin für die neue Kanzlei ab. Auch Alicia Florrick schließt sich dem Plan an und als sich die neue Firma namens Florrick, Agos & Associates formiert, ist auch Robyn mit von der Partie. Sie erweist sich als kompetente Ermittlerin, auch wenn ihr manchmal die Ruchlosigkeit einer Kalinda Sharma noch fehlt. Als aber in der neuen Kanzlei wegen mangelnder Finanzen Entlassungen drohen und Robyn befürchtet, davon betroffen zu sein, kann sie sich dank cleverer Ermittlerarbeit unentbehrlich machen und so ihre Position in der Kanzlei sichern. Zu Kalinda pflegt sie als einzige des ehemaligen Teams noch freundschaftliche Kontakte, auch wenn die aufgrund von Kalindas zurückhaltender Art nicht allzu herzlich geprägt sind.

"Good Wife" ansehen:

Cindy Scholz - myFanbase