Kevin McHale und Jenna Ushkowitz lassen "Glee" in Podcast Revue passieren

Foto: Jenna Ushkowitz & Kevin McHale, Glee - Copyright: 2009 Fox Broadcasting Co.; Carin Baer/FOX
Jenna Ushkowitz & Kevin McHale, Glee
© 2009 Fox Broadcasting Co.; Carin Baer/FOX

Die ehemaligen "Glee"-Darsteller Kevin McHale und Jenna Ushkowitz haben seit vergangenen März 2019 den gemeinsamen Podcast "Showmance". Hierin haben sie über ihre gemeinsame Freundschaft vor und hinter der Kamera geredet. Da das Gespräch unweigerlich oft auf die Erfolgsserie gekommen ist, haben sich die beiden nun entscheiden, in einer zweiten Staffel mit dem Untertitel "The Glee Recap" die erste Staffel der Musicalserie noch einmal Revue passieren zu lassen.

"Kevin und ich wollten die Serie ohnehin noch einmal anschauen. Es wird aber nicht zu strukuriert ablaufen. Es sollte genug neue Dinge geben, über die wir reden können. Persönliche Momente und Reflektionen, die vorher noch nicht mit der Welt teilen wollten. Wir haben solch lebhafte Erinnerungen über das, was wir damals empfunden haben. Ich habe das Gefühl, da gibt es die alten "Glee"-Fans, aber es ist auch genug Zeit vergangen, damit neue Zuschauer, die damals zu jung waren, die Serie mit uns schauen können", sagte Ushkowitz in einem Statement.

Gleich in der ersten Episode, die am 16. Januar 2020 ansteht, wird es einen besonderen Gaststar geben, denn Rachel Berry-Darstellerin Lea Michele wird sich die Ehre geben.

Der Podcast "Showmance" wird für PodcastOne produziert und steht über Apple für den Download bereit.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly



Lena Donth - myFanbase
11.01.2020 13:44

Kommentare