"Game of Thrones"-Prequel findet weitere Hauptdarsteller und neue Regisseurin (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Im Oktober vergangenen Jahres hatten wir berichtet, dass das "Game of Thrones"-Prequel einen Serientitel und Hauptdarsteller erhalten hat. Nun berichtet E! Online, dass acht weitere Darsteller für "The Long Night" verpflichtet werden konnten.

Naomi Ackie, Denise Gough, Jamie Campbell Bower, Sheila Atim, Ivanno Jeremiah, Georgie Henley, Alex Sharp und Toby Regbo Watts und Josh Whitehouse werden Rollen im Prequel übernehmen. Informationen zu Charakteren wurden nicht bekannt gegeben.

Neben den Casting-News wurde auch bekannt gegeben, wer bei dem Projekt Regie führen wird. S.J. Clarkson ("Marvel's Jessica Jones") wird nicht nur bei der Pilotepisode Regie führen, sondern auch als ausführende Produzentin tätig. Jane Goldman ist als Serienmacherin für "The Long Night" verantwortlich und überwacht die Prozesse zusammen mit Roman- und Drehbuchautor George R. R. Martin.

Einen Starttermin auf HBO für das Prequel, bei dem die beiden "Game of Thrones"-Serienmacher David Benioff und D.B. Weiss nicht involviert sind, gibt es bisher noch nicht. Man vermutet, dass es 2020 ausgestrahlt wird, also ein Jahr nach dem Finale von "Game of Thrones".

Quelle: E! Online, HBO



Daniela S. & Catherine Bühnsack - myFanbase
09.01.2019 12:27

Kommentare