Crackle setzt Starttermin für Sean Beans "The Oath"

Foto: Sean Bean, Legends - Copyright: TNT/Marco Grob
Sean Bean, Legends
© TNT/Marco Grob

Der Streamingdienst Crackle hat einen Starttermin für die Serie "The Oath" bekannt gegeben. Ab dem 8. März 2018 steht das Format den Zuschauern zur Verfügung.

Im Zentrum von "The Oath" stehen Gangs und Geheimorganisationen, deren Angehörige ausgerechnet Mitarbeiter von Strafverfolgungsbehörden sind. Tom Hammond (Sean Bean) ist ein ehemaliger knallharter Polizist, der hinter Gittern saß, da er bei einem illegalen Deal an einen FBI-Agenten geraten ist. Nach seiner Entlassung will er unbedingt wieder ein Anführer sein, muss dabei aber gegen Leute kämpfen, die damals auf seiner Seite standen.

Neben Sean Bean wurden auch Michael Malarkey und Katrina Law als Darsteller verpflichtet.


"The Oath" stammt von Curtis Jackson, besser bekannt als Rapper 50 Cent, und erhielt eine Direct to Series-Order mit zehn Episoden. Joe Halpin "Hawaii Five-0 (2010)") entwickelte das Projekt und wird auch als Showrunner fungieren

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
01.12.2017 23:03

Kommentare