Episode: #2.05 Neuanfang

In Mexiko versuchen Tim und Lyla verzweifelt, Jason von der Operation abzubringen, und schaffen es schließlich, dass er mit ihnen zurück nach Dillon fährt. Dort ist Eric damit beschäftigt, das Verhältnis von Smash und Matt wieder zu verbessern und außerdem Tami ein bisschen zu entlasten. Landrys Vater hat währenddessen Tyra im Verdacht, den Mord begangen zu haben und Landry nur auszunutzt, und er sagt ihr, dass sie seinen Sohn in Ruhe lassen soll.

Diese Serie ansehen:

Lyla sitzt in einem Taxi in Mexiko. Skeptisch betritt sie das Hotel und erkundigt sich an der Rezeption nach Tim Riggins und Jason Street. Sie erhält keine Auskunft, aber Jason ist zufällig auf dem Flur. Aufgebracht fragt er sie, was sie in Mexico zu suchen hat. Lyla ärgert sich, dass Tim Jason offenbar nichts von seinem Anruf erzählt hat. Beide reden auf Tim ein, der sich über Lylas Kommen freut.

Eric erkundigt sich abends nach Tamis Tag und der Besprechung beim Arzt. Er deutet an, dass die beiden lange Zeit nicht allein zu zweit waren und er dies gerne ändern würde. Als Tami realisiert, worauf ihr Mann hinaus will, blockt sie ab und drückt ihm Zweisamkeit mit Gracie auf, sodass sie in Ruhe eine Nacht durchschlafen kann.

Lyla erfährt von Tims und Jasons Erlebnis mit dem Polizisten. Sie findet die Geschichte jedoch nicht amüsant, sondern ist eher genervt. Währenddessen stoßen Julie und Matt in der Mensa aufeinander. Beide sind verlegen und wissen nicht recht, wie sie miteinander umgehen sollen. Matt berichtet von einem peinlichen Gespräch mit seiner Großmutter und für diesen kurzen Moment sind beide entspannt und unterhalten sich wie früher. In der anschließenden Gesprächspause verabschiedet sich Julie schnell, und als Matt ihr hinterher sieht, sagt der in der Nähe sitzende Landry mehrmals "Nein".

Während des Trainings ist Coach Taylor von den Leistungen der Spieler enttäuscht und lässt die Positionen wechseln, um die Mannschaft neu zu motivieren. Im Spielverlauf fällt dem Coach Landry Clarke auf. Als Matt und Smash auf dem Feld aneinandergeraten, greift er sofort ein und lässt die beiden Strafübungen machen. Nach dem Spiel stößt Mac McGill im Aufenthaltsraum auf Eric, der über einer Spielaufzeichnung eingenickt war. Er beginnt, über sein Eheleben nach der Geburt seiner Tochter zu erzählen und berichtet Coach Taylor, dass es seiner Frau sehr gut tat, das sie sich einen ganzen Tag entspannen konnte, während er auf die Kleine aufgepasst hat. Mac rät Eric, ähnliches für Tami zu ermöglichen und ihr außerdem Blumen mitzubringen.

Derweil erzählt Tyra Landry in einer Ecke des Schulhofs aufgeregt von ihrem Besuch bei der Polizei, bei dem sie Fragen zu ihrem Angreifer beantworten sollte. Sie ist beunruhigt, weil sie die Gefahr sieht, dass Landry ihretwegen ins Gefängnis muss. Um sie zu beschwichtigen, küsst Landry Tyra. Währenddessen schaut Landrys Vater auf der Polizeistation im Büro seiner Kollegen vorbei, die sich über die Akte von Tyra austauschen. Er erkundigt sich über den Fall und erfährt, dass Tyra von dem Mann, der nun tot ist, angegriffen wurde und daher als potentielle Mörderin nicht ausgeschlossen werden kann.

In Mexiko will Lyla sich auf den Rückweg nach Hause machen, da sie der Meinung ist, Tim unternehme nichts Ernsthaftes gegen Jasons waghalsiges Vorhaben. Gegen ihren Vorwurf des planlosen Vorgehens kontert Tim mit einem Prospekt über Schiffrundfahrt. Lyla ist zunächst sehr aufgebracht, lässt sich aber von Tim umstimmen und bleibt unter der Voraussetzung, dass er sie beim Gespräch mit Jason unterstützt.

Unterdessen überrascht Eric seine Frau mit Blumen und Frühstück. Tami wundert sich über den Wandel ihres Mannes, der ihr erklärt, dass er sich um seine Frau kümmern möchte. Außerdem möchte er ihr Zeit für sich selbst einräumen, in der sie beispielsweise in einem Buchclub mit ihren Freundinnen entspannen kann. Bei den Clarkes verabschiedet sich Tyra von ihrer Nachhilfestunde bei Landry. In diesem Moment kommt Chad Clarke vom Dienst nach Hause und erkundigt sich nach Landrys Tag. Sehr schnell kommt er darauf zu sprechen, dass der gefundene Tote versucht hatte, Tyra zu vergewaltigen. Landrys Vater drückt seine Verwunderung darüber aus, dass sein Sohn ihm nichts davon erzählt hat, da er davon ausgeht, dass Tyra sich ihm anvertraut hat. Landry verteidigt sich mit der Tatsache, dass Tyra nicht über den Überfall reden will und beendet das Gespräch schnell.

Coach Taylor hat Matt und Smash zum Abendessen zu sich eingeladen, um die Streiterei zwischen den beiden auszudiskutieren. Matt macht seinem Unmut über Smashs Egoismus Luft. Dieser rechtfertigt sich und macht deutlich, dass er viele Jahre hart im Team gearbeitet hat. Als Eric in das Streitgespräch der beiden eingreift, wendet sich Matt gegen ihn und vergleicht Smashs Gehabe mit dem Wechsel des Coachs zur TMU und verlässt das Haus. Smash wird sogleich vom Coach zum Gehen aufgefordert. Während Eric noch abwäscht, kommt eine sehr fröhliche Tami nach Hause. Sie bedankt sich bei ihrem Mann und betont, dass ihr dieser Abend unter Leuten sehr gut getan hat. Eric freut sich, dass seine Frau so entspannt ist. Tami macht ihm jedoch einen Strich durch seine Rechnung und lässt ihn einfach stehen.

Am nächsten Tag trifft Matt im Schulflur auf Julie. Sie lädt ihn zu einem Konzert ein, betont aber, dass dies kein Date sein soll. Matt sagt zu, und die beiden verabschieden sich. Im Mannschaftraum wird Landry nach dem Training von Coach Taylor in sein Büro gerufen. Dieser erkundigt sich, ob Landry sich bereit fühlt, am Freitag auf dem Spielfeld aktiv zu werden. Landry ist freudig überrascht und bejaht die Frage. Währenddessen stattet Landrys Vater Tyra einen Besuch ab. Seiner Meinung nach ist es ein seltsamer Zufall, dass die beiden so viel Zeit miteinander verbringen, seitdem eine Leiche gefunden wurde. Außerdem schiebt er es Tyra zu, dass sein Sohn ihm erstmalig die Wahrheit verschweigt. Da er vermeiden möchte, dass Landry in irgendwas hineingezogen wird, verlangt er von Tyra, den Kontakt abzubrechen.

Tami trifft im Alamo Freeze auf Matt. Nach einem kurzen Smalltalk kommt Matt auf Julie und ihre Verabredung zu sprechen. Er will Tamis Einschätzung zu der Sache wissen und fragt sie, ob sie ihn für einen Idioten hält, da er wieder mehr Zeit mit Julie verbringen will. Tami findet in dieser für sie unangenehmen Situation eine ausweichende Antwort. Währenddessen sprechen Lyla und Tim auf einem Boot ihre Bedenken zu der kurz bevorstehenden Operation gegenüber Jason aus. Er ist gekränkt und betont, dass er seine einzige Chance, jemals wieder laufen zu können, nutzen wird. Lyla greift auf ihre Religion zurück und erzählt von Gottes Plan, was Jason auf die Palme bringt. Er zieht über Lylas Denkweise her, woraufhin Lyla resigniert und die beiden allein lässt. Tim macht Jason knallhart klar, dass die OP nicht wie erhofft verlaufen wird. Er wird auf keinen Fall seinen besten Freund in den Tod schicken. Allein gelassen, stürzt sich Jason rücklings ins Wasser. Als Tim sein Verschwinden bemerkt, lässt er das Boot umkehren. Jason erfährt unter Wasser einen Kampfinstinkt und krault sich an die Oberfläche und in Richtung des näherliegenden Strandes. Völlig erschöpft, aber glücklich erreicht er das Ufer. Nach einer Weile finden ihn Lyla und Tim. Er entschuldigt sich bei den beiden und sagt, dass er die Operation nicht durchführen wird, was Tim und Lyla aufatmen lässt.

Am Freitagabend auf dem Spielfeld überrascht Coach Taylor alle Zuschauer, indem er Matt und Smash auf die Bank setzt. In der Halbzeit verlangt der aufgebrachte Coach eine Erklärung für die grottenschlechte Leistung der Mannschaft. Landry meldet sich zu Wort und rüttelt den Teamgeist wach. Nach der Pause wird er eingesetzt und durch seinen Einsatz wird ein Touchdown durch die Panthers erzielt. Auf der Bank bringt Smash Matt dazu die Streitigkeiten zu vergessen, um vom Coach aufs Feld geschickt zu werden. Der Plan geht auf. Ihre letzte Chance, das Spiel zu gewinnen, gelingt den Panthers dank Landry, der groß gefeiert wird. Tyra kommt zu der darauffolgenden Party und möchte mit Landry reden. Sie gratuliert ihm zunächst, gibt ihm danach jedoch zu verstehen, dass die Beziehung zu Ende ist. Den völlig perplexen Landry fragt Tyra abfällig, ob er ernsthaft geglaubt hat, sie wären ohne den Angreifer zusammengekommen. Auf dem Parkplatz vor dem Diner will Julie mit Matt genauere Pläne für den Abend des Konzerts machen. Jedoch lässt Matt sie abblitzen, da er noch immer wütend darüber ist, wie sie ihn im Sommer behandelt hat.

In Mexiko sind die drei Freunde zum Abend in einer Bar. Lyla tanzt mit den beiden Jungs und küsst zunächst Jason und dann Tim. Anschließend verabschiedet sie sich zum Beten. Eric entspannt sich mit einem Drink auf seinem Sofa, als Tami dazustößt. Sie schließt sich seinem Wunsch nach Zweisamkeit an.

Hanna B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #2.05 Neuanfang diskutieren.