Ofelia Salazar, Staffel 2

Ofelia geht mit den anderen an Bord der Abigail und sieht vom Schiff aus, wie das Militär beginnt Bomben auf Los Angeles zu werfen. Da ihre Wunde immer noch offen ist, gibt ihr Nick den Rat die Schusswunde zu kühlen und viel Wodka zu trinken. Später ist Ofelia ebenfalls bei der Beerdigung von Liza anwesend.

Foto: Mercedes Mason & Rubén Blades, Fear the Walking Dead - Copyright: 2016 AMC
Mercedes Mason & Rubén Blades, Fear the Walking Dead
© 2016 AMC

Die Abigail kommt an einer Insel vorbei und während die anderen beschließen diese zu erkunden, bleiben Ofelia und Daniel mit Strand an Bord. Als ihr Vater nach der immer noch angeschlagenen Ofelia sieht, vertraut sie ihm an, dass sie beginnt die Welt und dabei auch ihn besser zu verstehen. Als sich wenige Tage später ihre Wunde entzündet und sie keine Antibiotika mehr hat, verbietet Daniel ihr um weitere Tabletten von Madison zu erbitten. Stattdessen sucht ihr Vater selbst nach Medikamenten in den Trümmern eines Flugzeuges und Nick bringt Ofelia einen Rosenkranz mit.

Ofelia ist mit Chris an Deck, als ein Floß mit zwei Männern und einer blutenden schwangeren Frau auf die Abigail zutreibt. Dies stellt sich als Falle heraus und die Gruppe wird gefangengenommen. Ihnen gelingt es dank Luis die Situation zu ihren Gunsten zu wenden und Reed gefangenzunehmen. Als Chris anbietet auf Reed aufzupassen, ist Ofelia dagegen, doch ihr Vater lässt Chris. Wenig später ist ein Schuss zu hören und von Chris erfährt Ofelia, dass Reed dabei war sich zu verwandeln und er ihn deshalb erschossen hat. Ofelia und Nick reinigen den Raum und sprechen über den Vorfall, als Reed sich tatsächlich verwandelt und Ofelia angreift. Nick gelingt es sie zu retten, doch bevor er den Infizierten töten kann, nagelt Daniel ihn an die Wand.

Die Abigail erreicht Mexiko und Ofelia geht in Deckung, als es zu einem Schusswechsel kommt, als die Mexikaner sie nicht so einfach passieren lassen wollen, trotz der Abmachen mit Strand. Der schwer verwundete Luis gibt Ofelia ein Medaillon und bittet sie dieses seiner Mutter zu geben, doch Daniel wirft es ins Wasser. Wenig später legt die Gruppe an und kommt auf dem Weg an einer Kirche vorbei. Daniel erstarrt, als ihn ein infizierter Junge angreift und Ofelia rettet ihren Vater, indem sie den Infizierten tötet. Sie reisen weiter zu Abigails Anwesen und als Ofelia abends ihren Vater zum Essen rufen möchte, findet sie ihn benommen auf seinem Bett sitzend vor. Nach dem Essen begleitet Nick Ofelia zu einem Schrein, wo Ofelia betet. Als wenig später ein Schuss ertönt, sucht Daniel nach ihr und sie sorgt sich, da ihr Vater so aufgelöst ist.

Am nächsten Tag versucht Daniel seine Tochter zu überreden den Ort mit ihm zu lassen, als sie nicht möchte, zieht er sie am Arm zur Tor. Dort werden sie von Bediensteten aufgehalten und Daniel verletzt einen von diesen, weshalb er eingesperrt wird. Ofelia verlangt von Celia ihren Vater besuchen zu dürfen, doch diese lehnt ab, da es ihrer Meinung nach zu gefährlich ist. Nachdem es dunkel geworden ist, kommt es zu einem Brand und Ofelia ruft weinend nach ihrem Vater. Strand kehrt zurück und Alicia führt Ofelia zum Truck. So entkommt auch sie den durch das Feuer angelockten Infizierten.

Foto: Mercedes Mason, Fear the Walking Dead - Copyright: 2016 AMC
Mercedes Mason, Fear the Walking Dead
© 2016 AMC

Ofelia sucht gemeinsam mit Madison, Alicia und Strand ergebnislos nach Nick, bevor die Gruppe zurück zum Anlegeplatz der Abigail fährt. Da diese verschwunden ist, hinterlassen sie eine Nachricht und fahren zu einem Hotel. Während Strand und Madison in der Hotelbar bleiben, beschließen Ofelia und Alicia gemeinsam die Zimmer nach Vorräten zu durchsuchen. Dabei finden sie in einem Raum einen Mann vor, der sich selbst erhängt und dann verwandelt hat. Ofelia kann nachvollziehen, dass der Mann nicht mehr leben wollte. Als Alicia duschen geht, verlässt Ofelia ohne eine Nachricht zu hinterlassen das Hotel und fährt mit dem Truck davon.

Die Fahrt führt zu einem Restaurant an der Küste, in welchem ihr Freund William Ofelia damals einen Heiratsantrag gemacht hatte. Sie tötet einen Infizierten und zurück im Truck studiert sie die Landkarte. Sie küsst den Rosenkranz und hängt ihn an den Spiegel, bevor sie in Richtung USA weiterfährt. Bevor sie eine Grenzstation erreicht, bleibt der Truck liegen. Als sie den Motor überprüft, wird Ofelia von ein paar Infizierten angegriffen, schafft es jedoch sich verteidigen. Als weitere Infizierte näher kommen, flieht Ofelia. Sie geht am Grenzzaun entlang, bis sie eine Lücke findet. Wenig später geht sie in Deckung, als auf sie geschossen wird. Ihr Versteck hinter einem Baum wird schnell entdeckt und ein bewaffneter Mann nimmt Ofelia das Messer ab, dann heißt er sie in Amerika willkommen.

Charakterbeschreibung von Ofelia Salazar (Staffel 1)

Charleen Winter myFanbase