Amazon Prime Video präsentiert neuen Trailer für Chris Pratts "The Tomorrow War"

Foto: Chris Pratt, The Tomorrow War - Copyright: 2021 Amazon Content Services LLC
Chris Pratt, The Tomorrow War
© 2021 Amazon Content Services LLC

Am 2. Juli 2021 stellt Amazon Prime Video den neuen Film "The Tomorrow War" mit Chris Pratt zur Verfügung. Dafür hat der Streamingdienst einen weiteren Trailer veröffentlicht (siehe unten).

Darum geht's in dem Film: "Die Welt ist fassungslos, als eine Gruppe von Zeitreisenden aus dem Jahr 2051 eintrifft, um eine dringende Nachricht zu überbringen: Dreißig Jahre in der Zukunft verliert die Menschheit einen globalen Krieg gegen eine tödliche Alien-Spezies. Die einzige Hoffnung für das Überleben besteht darin, dass Soldaten und Zivilisten aus der Gegenwart in die Zukunft transportiert werden und sich dem Kampf anschließen. Unter denen, die rekrutiert werden, ist der Highschool-Lehrer und Familienvater Dan Forester (Chris Pratt). Entschlossen, die Welt für seine junge Tochter zu retten, tut sich Dan mit einer brillanten Wissenschaftlerin (Yvonne Strahovski) und seinem entfremdeten Vater (J.K. Simmons) zusammen und versucht verzweifelt, das Schicksal des Planeten neu zu schreiben.

Zum weiteren Cast gehören u.a. Betty Gilpin, Sam Richardson und Edwin Hodge.

Regie bei "The Tomorrow War" führte Chris McKay, das Drehbuch stammt von Zach Dean und produziert wurde der Film von David Ellison, Dana Goldberg, Don Granger, Jules Daly, David Goyer und Adam Kolbrenner.

Für die Serie "The Terminal List", bei der Pratt auch für Amazon in einer Hauptrolle zu sehen sein wird, vermeldet Variety das Casting von Tyner Rushing. Sie wird James Reeces (Pratt) engste Freundin namens Liz Riley spielen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Amazon Prime Video, Variety



Daniela S. - myFanbase
27.05.2021 13:49

Kommentare